Biovolen Harzsalbe Erfahrungen: Test & Bewertungen 2022

Sebastian Steinemann (1)

Aktualisiert am - Geschrieben von
Medizinisch geprüft von Dr. Silvia Nold

Unsere Bewertungen werden auf unabhängiger Basis erstellt. Wenn Sie unsere Links klicken, um Produkte zu kaufen, erhalten wir eine Affiliate-Provision. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir Einnahmen erzielen, indem Sie unseren Haftungsausschluss für Werbung lesen.

biovolen-harzsalbe

9.0

Qualität

8.0

Belege aus der Forschung

8.0

Ruf

9.0

Preis

Eigenschaften

  • Evertz Pharma aus Frankfurt
  • Hochwertige Wirkstoffe
  • Frei von Allergenen
  • Pflegt die Haut

Markenübersich

  • Evertz Pharma GmbH
  • Aus Frankfurt
  • Biovolen angesehene Marke
  • Mit Pflanzenextrakten

Medizinische Vorteile

  • Beruhigt die Haut
  • Kann gegen Entzündungen helfen
  • Sorgt für Feuchtigkeit

Mehr Erfahren

Über Die Marke

Tränen, die Ihr Hautbild verfeinern? Mit den Harz-Tränen aus der eingeritzten wilden Pistazie kein Problem, laut Salben-Hersteller Biovolen. Wir prüfen die Harzsalbe genau und unterziehen sie einem ausführlichen Test.

Die Biovolen Harzsalbe enthält neben anderen Zutaten das namensgebende Harz, das aus dem sogenannten Mastix-Strauch gewonnen wird, der wilden Pistazie (Pistacia lentiscus). Diese Pflanze wächst seit Jahrhunderten auf dem griechischen Festland und hat seit langer Zeit eine große Bedeutung als Heilmittel[1]. Einheimische nutzen es gegen Entzündungen und Magen-Darm-Beschwerden, aufgrund seiner antibakteriellen und adstringierenden Eigenschaften. Doch Mastix-Harz soll auch zur Hautpflege, gegen große Poren oder als Unterlage für Make Up taugen, sagt Biovolen.

Das Harz der Harzsalbe soll der Haut helfen, weniger Talg, auch Sebum genannt, zu produzieren. Weniger Hautfett wiederum soll helfen, die Haut feinporiger und geschmeidiger aussehen zu lassen. Die Harzsalbe soll damit die perfekte Hautpflege sein, die großen Poren mit ihrem Harz-Extrakt vorbeugt. Laut Biovolen zieht sie zudem schnell ein, ohne die Haut zu verfetten. Schlicht die perfekte Creme für die tägliche Pflege der Haut, wenn man dem Hersteller glauben darf.

Unsere Erfahrung mit solchen Produkten und Werbeversprechen ist durchwachsen, daher machen wir den Harzsalbe Test. Wir bewerten und testen die Anwendung der Biovolen aktiv Harzsalbe und prüfen den Effekt der Produkt auf Haut, Poren und die Entstehung von Mitessern.

Vorteile des Biovolen Harzsalbe

Feaute Produkt & Gutschein

biovolen-harzsalbe

Bestes Breitspektrum

Biovolen Aktiv Harzsalbe

  • Mit Bio-Zutaten
  • Ohne Parabene
  • Zieht schnell ein

Was gefällt uns an Biovolen Aktiv Harzsalbe? – Unsere Bewertung

Was ist Biovolen Aktiv Harzsalbe?

Das Unternehmen Evertz Pharma hat sich mit seiner Marke Biovolen darauf spezialisiert, pflanzliche Extrakte zur Pflege der Haut verfügbar zu machen. Der Hersteller setzt ein neuartiges Verfahren ein, um die wertvollen Wirkstoffe für die Haut aus Moosen, Blüten oder Harz zu extrahieren.

Die aktiv Harzsalbe enthält den Wirkstoff aus dem Harz der wilden Pistazie, zudem noch andere Zutaten, die für ihre Wirkung auf die Haut und das Hautgefühl bekannt sind. So enthält die Hautpflegesalbe unter anderem Shea-Butter, Aloe Vera oder Malz-Extrakt. Die Symphonie dieser Inhaltsstoffe soll Menschen verschiedener Hauttypen mit möglichst wenigen Nebenwirkungen gegen Mitesser, große Poren, Hautunreinheiten oder Unebenheiten helfen.

Unser 4 Wochen Selbsttest mit Biovolen Aktiv Harzsalbe

Aufgrund der guten Reputation der Aktiv Harzsalbe gab es genug Freiwillige in unserer Redaktion, die den Harzsalbe Test machen wollten. Gudrun hat sich durchgesetzt und die Creme gegen große Poren vier Wochen getestet.

Woche 1

Als regelmäßige Routine verwendet Gudrun die Harzsalbe, wie vom Hersteller empfohlen, morgens unter dem Make Up und abends nach dem Abschminken und der Gesichtsreinigung. Der erste Eindruck im Harzsalbe Test ist, dass die Anwendung der Salbe ein angenehmes Hautgefühl macht und schnell einzieht.

Woche 2

Nach der zweiten Woche hebt Gudrun positiv hervor, dass ihre Haut mehr in der Balance scheint. Sie beschreibt weniger Phasen, in welchen ihre Haut spannt und weniger, in welchen sie, vor allem in der T-Zone, plötzlich sehr fettig erscheint.

Woche 3

Ab der dritten Woche der Anwendung beschreibt Gudrun eine Wirkung auf Poren, Mitesser und Hautunreinheiten. Sie hat das Gefühl, dass ihre Haut optisch feiner erscheint und führt das für sich selbst auf die verminderte Produktion von Hauttalg zurück.

Woche 4

Aktiv Harzsalbe von Biovolen schneidet laut dem Test von Gudrun sehr gut ab. Die Harzsalbe vereint gute Verträglichkeit und keine Nebenwirkungen mit einer vorteilhaften Wirkung auf Porengröße und Unreinheiten. Für Gudrun ein Grund, zukünftig die Harzsalbe kaufen zu wollen.

Gibt es eine weitere wirksame Alternative?

Die Aufstellung auf einen Blick

 

Vergleichssieger

biovolen

biovana-harzsalbe
Produkt Biovolen Harzsalbe Biovana Harzsalbe
Wirkung
  • Für alle Hauttypen
  • Junge und alte Haut
  • Ausgewählte Zutaten
  • Ohne Parabene
  • Vegan
  • Verfeinert Hautstruktur
Mögliche Risiken Unverträglichkeiten unwahrscheinlich Kaum allergische Reaktionen
Inhalt 100ml 100ml
Dosierung 2 mal täglich 2 mal täglich
Versandkosten
Kostenlos Kostenlos
Punkte ⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐
4/5
Verlinkung Preis Anzeigen Preis Anzeigen

Biovolen Harzsalbe Erfahrungen & Kundenbewertungen

Die Erfahrung der Kunden mit der Harzsalbe ist durchweg positiv. So manche Frau ist begeistert davon, dass Biovolen Harzsalbe auch auf der sonst so anspruchsvollen und empfindlichen Haut funktioniert. Wieder andere Frauen sind froh, endlich einen festen Baustein für die tägliche Gesichtspflege gefunden zu haben.

Viele, wenn auch nicht alle, Bewertungen spiegeln die gute Wirkung bezüglich der Poren und Mitesser wider. Das Harz-Extrakt soll vielen tatsächlich weiterhelfen. Die 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie hat laut Kundenrezension nach der Anwendung niemand vom Hersteller eingefordert.

Biovolen Harzsalbe Anwendung

Bei der Anwendung der aktiv Harzsalbe von Biovolen sind Sie laut Hersteller flexibel. Zum einen hält die Salbe mindestens 6 Monate lang nach dem Öffnen, zum anderen ist eine Überdosierung laut Hersteller nicht möglich.

Tragen Sie das Produkt täglich nach der Reinigung auf die Haut im Gesicht auf. Das ist die empfohlene Anwendung gegen die großen Poren und gegen Mitesser. Die Anwendung als Make-Up-Grundlage wird explizit empfohlen. Zudem ist Biovolen Harzsalbe für alle Hauttypen und Altersklassen geeignet.

Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Allen Zutaten voran gibt das Harz vom Pistazien Strauch der griechischen Insel Chios der Salbe den Namen. Doch auch über das Harz hinaus enthält das Produkt Inhaltsstoffe, die sich sehen lassen können. Zutaten wie Sheabutter, Aloe Vera, Sojaöl, Lackbaum Beerenschalenwachs, Argan[2], Süßmandel- oder Sonnenblumenkernöl[3] sollen eine gute Wirkung der Salbe für die Haut garantieren. Die meisten Zutaten der Creme sind natürlichen Ursprungs und sollen Unreinheiten dadurch vorbeugen.

Für wen sind die Salbe gedacht?

Die Produkt ist für junge genauso wie für alte Menschen gedacht; für Frauen und Männer, für Menschen mit Haut-Unreinheiten, Mitessern, großen Poren; Menschen die schlechte Erfahrungen mit anderen Cremes gemacht haben oder Produkte von anderen Herstellern nicht vertragen haben.

Ist mit Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten zu rechnen?

Die Biovolen Harzsalbe ist auffällig natürlich, enthält allerdings einen Konservierungsstoff, der von der unabhängigen Bewertungsplattform für die Pflege der Haut, Hautschutzengel, als nicht empfehlenswert eingestuft wird. Darüber hinaus ist die Harzsalbe jedoch frei von Mikroplastik, Parabenen, Mineralöl, Farbstoffen, Silikonen oder Aluminium. EInige der pflanzlichen Zutaten entstammen außerdem kontrolliert biologischem Anbau.

Unser Biovolen Aktiv Harzsalbe Erfahrungen & Bewertungen 2022

Biovolen Harzsalbe

Zusammenfassung

Den wissenschaftlichen Beweis, dass die Biovolen Harzsalbe die Poren der Haut tatsächlich verkleinert und Mitesser reduziert, gibt es nicht. Durch die ausgewogenen Zutatenmischung und die hochwertigen Hautpflegestoffe in der Creme besteht aber eine gute Chance für positive Erfahrungen und eine Haut, die besser aussieht, weil sie gut gepflegt ist.

  • Mit Pistazien-Harz
  • Mit Vitamin E
  • Enthält Hyaluronsäure
  • Kein Beleg Porenverkleinerung

Evertz Pharma heißt das Unternehmen, das die Marke Biovolen ins Leben gerufen hat. Biovolen bietet neben der Harzsalbe auch andere Hautpflege-Produkte an, wie die bekannte Moossalbe oder Salben mit Blüten-Extrakten. Die Biovolen Harzsalbe enthält das Harz der wilden Pistazie, die ursprünglich aus Griechenland stammt. Dieses soll gezielt ein Enzym hemmen, das für die Produktion von Sebum oder Talg in und auf der Haut verantwortlich ist. Durch diese Wirkung soll die Harzsalbe großen Poren den Garaus machen und das Hautbild ohne weitere Nebenwirkungen verbessern. 

Studien, die die Angaben des Herstellers zur Hemmung der Talgproduktion der Haut durch Pistazienharz bestätigen, konnten wir nicht finden. Mastix oder das Harz der Pistazie ist jedoch offiziell von der Europäischen Arzneimittelagentur für den traditionellen Einsatz gegen entzündliche Hautprobleme anerkannt. In Kombination mit der erwiesenen Wirkung anderer Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure oder Vitamin E[4] kann Biovolen Harzsalbe weiterhelfen.

Fazit

Die aktiv Salbe von Biovolen, mit dem Harz der Pistazie, soll gezielt Poren verfeinern und Kunden mit unterschiedlichsten Hauttypen gute Ergebnisse bescheren. Ob und wie genau das Harz den Effekt für die Poren bewirkt, dafür konnten wir keine harten Belege aus der Forschung finden. Trotzdem ist die Harzsalbe für alle Frauen und Männer etwas, die ihrer Haut etwas Gutes tun wollen.

Denn die Salbe von Biovolen besticht nicht nur durch den einen oder anderen hochwertigen Wirkstoff aus Aloe Vera oder Arganöl, sondern eben auch durch den Verzicht auf Stoffe wie Parabene oder Silikone, die der Haut mehr schaden als nützen können. Daher bietet sich die Biovolen Harzsalbe nicht nur für Menschen mit gesunder Haut an, sondern kann auch für Personen mit besonders sensitiver Haut, Akne oder Neurodermitis eine Option sein.

Häufig Gestellte Fragen

Warum heißt die Creme Harzsalbe, ist das nur Marketing?

Die Creme der Marke Biovolen enthält ein Extrakt des Harzes des wilden Pistazienbusches. Dieses soll besonders gut darin sein, die Talgproduktion der Haut zu hemmen.

Wirkt die Harzsalbe gegen große Poren?

Die genaue Ursache für große Poren kennt man nicht, dafür aber Faktoren, die damit zusammenhängen. Wichtig ist beispielsweise die Talgproduktion der Haut; gerät diese aus den Fugen, kann das große Poren und Mitesser begünstigen. Ein wirksames und pflegendes Produkt wie die Harzsalbe kann die Haut unterstützen.

Für wen ist die Produkt geeignet?

Egal ob Sie jung oder alt, weiblich oder männlich sind, die Harzsalbe ist für die Pflege Ihrer Haut gemacht. Denn sie enthält Stoffe wie Aloe Vera oder Vitamin E, die jeder Haut helfen können.


+ 4 quellen

Health Canal verwendet wenn möglich keine Referenzen von Dritten. Wir haben strenge Richtlinien bezüglich der verwendeten Quellen und setzen den Schwerpunkt auf begutachtete Studien, sowie akademische Forschung von medizinischen Verbänden und Institutionen. Um die Richtigkeit der Artikel in Health Canal zu gewährleisten, können Sie hier mehr über den redaktionellen Prozess lesen.

  1. European Medicines Agency. (2015). Assessment report on Pistacia lentiscus L., resin (mastix). [online] Available at: https://www.ema.europa.eu/en/documents/herbal-report/draft-assessment-report-pistacia-lentiscus-l-resin-mastic_en.pdf [Accessed 16 Mar. 2022].
  2. Lin, T.-K., Zhong, L. and Santiago, J. (2017). Anti-Inflammatory and Skin Barrier Repair Effects of Topical Application of Some Plant Oils. International Journal of Molecular Sciences, [online] 19(1), p.70. Available at: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5796020/ [Accessed 16 Mar. 2022].
  3. ‌Danby, S.G., AlEnezi, T., Sultan, A., Lavender, T., Chittock, J., Brown, K. and Cork, M.J. (2012). Effect of Olive and Sunflower Seed Oil on the Adult Skin Barrier: Implications for Neonatal Skin Care. Pediatric Dermatology, [online] 30(1), pp.42–50. Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22995032/ [Accessed 16 Mar. 2022].
  4. Keen, M. and Hassan, I. (2016). Vitamin E in dermatology. Indian Dermatology Online Journal, [online] 7(4), p.311. Available at: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4976416/ [Accessed 16 Mar. 2022].
Sebastian Steinemann (1)

Geschrieben von:

Sebastian Steinemann, Ph.D

Medizinisch geprüft von:

Dr. Silvia Nold (1)

Sebastian Steinemann acquired a Ph.D. in molecular biology and quantitative genetics. He worked in science and authored several articles published in peer-reviewed scientific journals. Sebastian specializes in science journalism and evidence-based information in health, medicine and nutrition.

Medizinisch geprüft von:

Dr. Silvia Nold (1)
Black Friday CBD Gutscheine-Swiss FX

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From Department of Health and Human Services

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From World Health Organization

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

National Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source