Wie Ist CBD Gut Für Die Lunge? Die 5 Besten Produkte im Vergleich 2022

Fact checkGeprüfte Fakten

Alle Angaben zu diesem Artikel werden auf Richtigkeit geprüft. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Offenlegung der Werbetreibenden

Alle im Folgenden ausgewählten Produkte erfüllen unsere etablierten Standards. Health Canal ist ein Botschafter für CBD- und Nahrungsergänzungsmittelmarken wie: Gundry MD, Spruce … Wir verdienen eine kleine Provision an Ihrem Einkauf. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Einnahmen erzielen, indem Sie unseren Werbungs-Disclaimer lesen.

isabella-lille

Aktualisiert am - Geschrieben von
Medizinisch geprüft von Heidelinde Lindorfer

Bestpreis

swiss-fx-cbd-gut-für-die-lunge

SWISS FX CBD

  • Mit hochwertigen Cannabinoiden
  • Viele verschiedene Artike
  • Gute Ergebnisse

Preis Anzeigen

100% BIO

vital-cbd-gut-für-die-lunge

CBD Vital

  • Gruppe von Cannabinoiden
  • Aus Bio Hanf
  • Vertretbarer Preis

Preis Anzeigen

Naturecan

Naturecan

  • Breites Wirkspektrum ohne THC
  • Gutes Qualitätsmanagement
  • Viel Expertise bei der Herstellung

Preis Anzeigen

Lungenerkrankungen wie COPD oder Asthma können die Lungenfunktion und Gesundheit der Betroffenen stark einschränken. Vor allem Raucher sind oft von Krankheiten der Atemwege betroffen, die zu Atembeschwerden führen können. Laut RKI[1] steht die chronisch obstruktive Lungenerkrankung COPD weltweit bei den Patienten an vierter Stelle der Erkrankungen, die am häufigsten zu Todesfällen auf der Welt führen. Vor allem COPD ist dafür bekannt, die Funktion der Atemwege und der Lunge einzuschränken und damit die Lebensqualität der Patienten erheblich zu verringern. COPD kann bei den Patienten zu Auswurf, Husten und später auch Atemnot[2] führen. Bei Menschen mit COPD können Lungenentzündungen und andere Atemwegserkrankungen gefährlich werden, da der Luftstrom und die Funktion der Lungen bereits reduziert sind.

Weitere Symptome können ein Abbau der Muskeln durch weniger Mobilität und das Reduzieren von sozialen Kontakten infolgedessen sein. Nicht selten führen die Begleiterkrankungen bei den COPD Patienten im weiteren Verlauf der krankheit auch zu Depressionen, wenn keine oder eine falsche Behandlung erfolgt. Da die Symptome sehr belastend sind und die Lungenkrankheit erhebliche Konsequenzen für die allgemeine Gesundheit hat, ist eine professionelle Behandlung besonders wichtig. CBD hat keinen Nutzen für eine Behandlung von COPD. Es soll allenfalls den Patienten dabei helfen, sich trotz der Erkrankung entspannen zu können. Allerdings gibt es keine belastbare Studie, mit der Forscher dies belegen können.

Welche Auswirkungen soll CBD bei Lungenerkrankungen haben?

Lungenerkrankungen wie die chronisch obstruktive Lungenerkrankung COPD, Asthma, Lungenemphysem oder chronische Bronchitis können für Patienten sehr belastend sein, da es sich um ernstzunehmende Erkrankungen der Atemwege und Lunge handelt. Im schlimmsten Fall können sie zu extremer Atemnot führen. Werden sie nicht rechtzeitig behandelt, können sie außerdem schwerwiegende Folgeerkrankungen nach sich ziehen. Ein universelles Heilmittel gibt es nicht, allerdings sollten Patienten, die Raucher sind, in jedem Fall mit dem Rauchen aufhören. Rauchen kann Symptome wie Husten und Atemnot weiter verschlimmern. Dies ist auch beim Rauchen von Tabak in einer E-Zigarette der Fall. Eine der häufigsten Ursachen für eine Lungenerkrankung wie COPD oder Asthma ist laut Forschung[3] das Rauchen. Egal ob E-Zigaretten oder andere, Studien[4] haben gezeigt, dass Menschen, die rauchen, öfter an einer Erkrankung dieser Art leiden als Nichtraucher.

Die Aufstellung auf einen Blick

cbd-gut-für-die-lunge-swiss-fx

Bestes Gesamtpaket

SWISS FX CBD

  • Cannabis aus ökologischem Anbau
  • Einfache Behandlung
  • Übersichtliche Seite

Preis Anzeigen

10% Rabattcode: Health

vital-cbd-gut-für-die-lunge

Guter Service

CBD Vital

  • Hohe Qualität
  • Schonende Extraktion
  • Guter Kundendienst

Preis Anzeigen

10% Rabattcode: healthcanal

Naturecan

Bester Geschmack

Naturecan

  • Anbau bei Experten in USA
  • Breitspektrum ohne THC
  • Reguliert Entzündungsprozesse

Preis Anzeigen

15% Rabattcode: healthcanal15

Nordic-Oil-cbd-gut-für-die-lunge

Schnelle Lieferung

Nordic Oil

  • Vorteile bei mehreren Artikeln
  • Hohe Qualität
  • Einfache Anwendung

Preis Anzeigen

10% Rabattcode: HEALTHCANAL

hempamed

Gute Wirkung

Hempamed CBD

  • Aus dem Allgäu
  • Vollspektrum Power
  • Deutsches Unternehmen

Preis Anzeigen

15% Rabbatcode: Health15

Die 5 besten CBD Bei Parkinson im Vergleich 2022

SWISS FX CBD

swiss-fx-cbd

10% Rabattcode: Health

Preis Anzeigen

Zusammenfassung

Bei Swiss FX handelt es sich um einen renommierten Anbieter aus der Schweiz, der sich auf CBD-Produkte spezialisiert hat.

  • Bio-zertifizierter Anbau
  • Schonende Extraktion
  • Recht hoher Preis
  • Hilft nicht jedem

Swiss FX ist einer der beliebtesten Hersteller für CBD öl und andere Produkte, die aus der Nutzhanf-Variante von Cannabis gewonnen werden. Im Gegensatz zu gewöhnlichem Cannabis enthalten die Produkte wie CBD Öl aus Nutzhanf kein oder nur sehr wenig von dem berauschenden Stoff THC. Studien haben gezeigt, dass Cannabidiol an das körpereigene Endocannabinoid-System und dessen Rezeptoren[5] beim Menschen andocken kann. Für den recht hohen Preis bekommt man bei Swiss FX ein hochwertiges CBD Produkt. Ehe man es in den Warenkorb legt, kann man auch oft von Rabatten profitieren.

CBD Vital

CBD-VITAL

10% Rabattcode: healthcanal

Preis Anzeigen

Zusammenfassung

CBD Vital bietet seinen Kunden ein großes Sortiment an hochwertigen Produkten an.

  • Kein Marihuana
  • Nur Nutzhanf
  • Recht hoher Preis
  • Nicht bei allen wirksam

Bei CBD Vital wissen die meisten Kunden auf der Suche nach CBD Produkten es zu schätzen, dass in dem Sortiment für jeden etwas dabei ist. Es gibt aber noch keine Studie, die belegt, dass CBD bei COPD oder andere Lungenerkrankungen wirklich als Medikament eingesetzt werden kann. Wird der Luftstrom durch COPD beeinflusst, sollte man in jedem Fall einen Arzt aufsuchen und sich nicht eigenständig mit CBD behandeln. Das Fortschreiten der Krankheit kann gefährlich sein.

 Naturecan 10% CBD Öl

Naturecan

15% Rabattcode: healthcanal15

Preis Anzeigen

Zusammenfassung

Naturecan bietet ein großes Sortiment an CBD Produkten, die Sie bei Problemen mit der Lunge oder zur Verminderung von Entzündungsreaktionen einsetzen können. Das Unternehmen agiert nachhaltig, transparent und vertrauenswürdig.

  • Vertrauenswürdiger Anbieter
  • Ohne THC
  • Kann gegen Entzündungen wirken
  • Anbau nicht regional

Wenn Sie Ihrer Gesundheit und Ihrer Lunge etwas Gutes tun wollen, dann sollten Sie in jedem Fall nicht inhalieren – ganz egal ob Rauch aus der Verbrennung oder Vape aus dem Vaporizer. Was bei Rauch schon lange bekannt ist, legen viele Forschungsergebnisse für das Vapen immer häufiger nahe: es kann der Lunge schaden. Naturecan bietet durch sein breites Sortiment an Ölen, Snacks und Edibles eine breite Palette von CBD Produkten, die sie oral einnehmen können.

CBD und Cannabinoide können vermutlich auch Entzündungsreaktionen, die in der Lunge stattfinden, regulieren. Zu diesem Zweck bieten sich die CBD Öle und Extrakte von einer Konzentration von 5 % bis hin zu 40 % an. Die Öle bestehen aus Hanfsamenöl und Bio-CBD und werden durch ein lückenloses Qualitätsmanagement überprüft.

Nordic Oil

Nordic-Oil

10% Rabattcode: HEALTHCANAL

Preis Anzeigen

Zusammenfassung

Nordic Oil ist durch guten Kundenservice und ein gutes Design der Produkte beliebt.

  • Einfache Dosierung
  • Natürliche Wirkstoffe
  • Hoher Preis
  • Keine konkrete Studie

Nordic Oil stellt ebenfalls hochwertige CBD Produkte her, mit denen sich die Kunden in den meisten Fällen zufrieden zeigen. Auch hier gilt aber der Hinweis, dass man die Produkte keinesfalls für eine Behandlung von COPD oder anderen Beschwerden dieser Art nutzen kann. Eine konkrete Wirkung ist nicht wissenschaftlich erwiesen.

Hempamed Premium CBD Öl 10% 10ml

hempamed

15% Rabbatcode: Health15

Preis Anzeigen

Zusammenfassung

Hempamed setzt auf Vollspektrum und das macht Sinn. Der Entourage-Effekt scheint einen wichtigen Anteil an der Wirkung von niedrigdosierten Hanfextrakten zu haben. Greifen Sie zu oral einnehmbaren Produkten und schonen Sie Ihre Lunge beim Konsum.

  • CBD Öl oral einnehmbar
  • Vollspektrum gegen Entzündungen
  • Kein Rauchen notwendig
  • Kein Bio-CBD

Als deutscher Produzent aus dem beschaulichen Allgäu genießt Hempamed das durchgehende Vertrauen seiner Kunden. Das zeigen Hunderte von Bewertungen auf unabhängigen Bewertungsplattformen. Das Vollspektrum-Öl des Unternehmens eignet sich ausgezeichnet für eine ganzheitliche Behandlung von Entzündungsprozessen im ganzen Körper oder der Lunge.

Der Nutzhanf für die CBD-Extrakte wächst im Allgäu und wird gelegentlich zugekauft aus den Niederlanden. Mehr als 60 Mitarbeiter arbeiten am Produktionsstandort und sorgen für die Qualität, die das Unternehmen über die Einsicht in aktuelle Laborzertifikate belegt.

Was ist CBD Öl?

Bei CBD Öl handelt es sich meistens um ein Hanfsamenöl oder ein anderes Trägeröl, das mit CBD angereicht wird. Man kann es in verschiedene Stärken kaufen, je nachdem, wie viel CBD es enthalten soll.

CBD-Öl für Lungenkrankheiten

Bei Lungenerkrankungen eignet sich CBD nicht als Behandlungsmethode. Zwar hat eine Studie gezeigt, dass eine Entzündung damit verringert werden kann, allerdings sind diese Daten noch nicht stichhaltig und müssen durch weitere Studien bestätigt werden.

Wie kann CBD hilfreich für Lungenkrankheiten Patienten sein?

Ob die Anwendung von Cannabinoiden Vorteile bei COPD beim Menschen bringt, muss noch durch Studien belegt werden. Bisher gibt es zwar Studien, die zum Beispiel zeigen, dass Entzündungen durch Cannabidiol oder CBD Öl gehemmt werden sollen. Allerdings sind die Studien zu Entzündungen nur an geringen Zahlen von Personen durchgeführt worden und viele Fragen bleiben offen. Ob man bei COPD CBD auf der Suche nach einer Behandlung der Entzündung der Atemwege nutzen sollte, müssen Wissenschaftler und Ärzte durch weitere Studien erforschen und die Ergebnisse auswerten.

Als Bronchodilatators

Hierfür ist CBD nicht geeignet, da es keine entsprechende Wirkung gibt.

Als Entzündungshemmer

Zu den Ursachen für COPD gehören mitunter Entzündungen. Allerdings kann man sich in dem Fall nicht allein auf CBD verlassen.

Als Schmerzmittel

Es gibt Kunden die Schmerzen mit CBD behandeln. Allerdings muss es auch hierzu noch Studien geben.

Als Anti-Depressivum

Depressionen sollte man in jedem Fall in ärztlicher Begleitung behandeln und nicht auf eigene Faust mit CBD behandeln. 

Anwendung und Dosierung

Bei der Anwendung von CBD Öl oder einem anderen Produkt mit CBD aus Hanf sollte man die Hinweise des jeweiligen Herstellers beachten. CBD Öl zum Beispiel wird laut Studien vor allem über die Mundschleimhaut des Menschen aufgenommen. Da COPD eine Erkrankung der Lunge und  der Atemwege des Patienten ist, stellt sich hier die Frage, ob man die Lungenerkrankung eher durch Inhalation von CBD behandeln würde. Da es aber keine Studien zu der Wirkung von CBD gegen die chronich obstruktive Lungenerkrankung (Abkürzung COPD) gibt, ist nicht sichergestellt, ob eine Reaktion und Verbesserung der Symptome überhaupt erfolgt.

Gibt es mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Nahrungsergänzungsmittel kann auch CBD Nebenwirkungen mit sich bringen. Dazu gehören Mundtrockenheit und Abgeschlagenheit. Man sollte dann die Dosis reduzieren oder die Einnahme stoppen.

Fazit

Zu der Wirkung von CBD Öl gibt es derzeit mehr Fragen als Antworten. In Bewertungen preisen Nutzer oft die vermeintliche Wirkung. Ob aber wirklich Ergebnisse für die Behandlung von COPD zu erzielen sind, darauf muss die Forschung noch eine Antwort geben. Nach aktuellem Stand kann CBD als Mittel gegen Entzündungen oder die obstruktive Lungenerkrankung COPD jedenfalls nicht genutzt werden.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen COPD und Asthma?

Copd und Asthma sind beide chronische  Lungenerkrankungen. Bei Asthma haben Patienten anfallsartig Probleme beim Atmen aufgrund einer reversiblen Verengung der Atemwege, bei COPD fällt das Atmen dauerhaft schwerer aufgrund einer chronischen Entzündung und Zerstörung des Lungengewebes. Laut Forschung leiden Raucher häufiger an Problemen mit den Atemwegen.

Was genau ist Asthma?

Asthma ist mittlerweile eine Volkskrankheit, die mit Entzündungen der Atemwege einhergeht. Die chronische Entzündung belastet die Atemwege des Menschen und die Patienten brauchen eine professionelle Therapie für Symptome und Ursache der Krankheit.

Wie kann man COPD Patienten behandeln?

Für die Behandlung der Krankheit COPD gibt es ähnlich wie bei Asthma Medikamente, die die Bronchien erweitern oder Entzündungen hemmen. Daneben kann es eine Hilfe sein, das Immunsystem zu stärken und Atmungstraining zu bekommen.


+ 5 quellen

Health Canal verwendet wenn möglich keine Referenzen von Dritten. Wir haben strenge Richtlinien bezüglich der verwendeten Quellen und setzen den Schwerpunkt auf begutachtete Studien, sowie akademische Forschung von medizinischen Verbänden und Institutionen. Um die Richtigkeit der Artikel in Health Canal zu gewährleisten, können Sie hier mehr über den redaktionellen Prozess lesen.

  1. Www.rki.de. (2016). RKI – Themenschwerpunkt chronische Lungenerkrankungen. [online] Available at: https://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Themen/Chronische_Erkrankungen/lungenerkrankungen/lungenerkrankungen_node.html [Accessed 28 Oct. 2021].

  2. Jens Lingemann (2021). COPD Lungenemphysem – Symptome, Ursachen, Therapieoptionen. [online] Copd-deutschland.de. Available at: https://www.copd-deutschland.de/ [Accessed 28 Oct. 2021].

  3. Geldmacher, H., Biller, H., Herbst, A., Urbanski, K., Allison, M., Buist, A., Hohlfeld, J. and Welte, T. (2008). Die Prävalenz der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) in Deutschland. DMW – Deutsche Medizinische Wochenschrift, [online] 133(50), pp.2609–2614. Available at: https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/abstract/10.1055/s-0028-1105858 [Accessed 28 Oct. 2021].

  4. Andreas, S., Batra, A., Behr, J., Chenot, J.-F. ., Gillissen, A., Hering, T., Herth, F., Kreuter, M., Meierjürgen, R., Mühlig, S., Nowak, D., Pfeifer, M., Raupach, T., Schultz, K., Sitter, H., Walther, J. and Worth, H. (2014). Tabakentwöhnung bei COPD. Pneumologie, [online] 68(04), pp.237–258. Available at: https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/html/10.1055/s-0034-1365052 [Accessed 28 Oct. 2021].

  5. Pacher, P., Bátkai, S. and Kunos, G. (2006). The Endocannabinoid System as an Emerging Target of Pharmacotherapy. Pharmacological Reviews, [online] 58(3), pp.389–462. Available at: https://pharmrev.aspetjournals.org/content/58/3/389?TB_iframe= [Accessed 28 Oct. 2021].

isabella-lille

Geschrieben von:

Isabella Lillie

Medizinisch geprüft von:

Heidelinde Lindorfer-1

Unser medizinisches Netzwerk besteht aus Angehörigen der Gesundheitsberufe aus Forschungseinrichtungen, Berufsverbänden und Privatpraxen mit unterschiedlicher und umfassender Expertise in ihren jeweiligen Bereichen. Netzwerkmitglieder bringen Erfahrung aus dem gesamten Spektrum medizinischer Fachgebiete sowie ihre Perspektive aus jahrelanger klinischer Praxis, Forschung und Patientenvertretung ein, um sicherzustellen, dass die Leser von Healthcanal Gesundheitsinformationen von höchster Qualität erhalten.

Medizinisch geprüft von:

Heidelinde Lindorfer-1

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From Department of Health and Human Services

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From World Health Organization

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

National Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source