CBD Paste Erfahrungen: Test, Wirkung, Anwendung & Studien

Fact Checked
All information on this article is checked for the accurracy. Learn more about out process here
Advertiser Disclosure

All products picked below meet our established standards. Health Canal is an ambassador for  CBD & Supplement brands, like: Gundry MD, Spruce… We will earn a small commission from your purchase. Learn more about how we earn revenue by reading our advertise disclaimer.

Updated on - Written by
Medically reviewed by Hasna Kharmouche

Bestpreis

NordicOil CBD Paste 30%

NordicOil CBD Paste 30%

  • Breiter Anwendungsbreich
  • Sehr gute Verträglichkeit
  • Wirkt entspannend

Preis Anzeigen

Günstigste

NordicOil CBD Paste 40%

NordicOil CBD Paste 40%

  • Geringe / keine Nebenwirkungen
  • Entzündungshemmend & antidepressiv
  • Mittlere CBD-Konzentration

Preis Anzeigen

NordicOil CBD Paste 50%

NordicOil CBD Paste 50%

  • Hohe Konzentration an CBD
  • Bei Schmerzen gut geeignet
  • Mit wertvollen Terpenen und Cannabinoide

Preis Anzeigen

Cannabidiol (CBD) ist ein Wirkstoff, der aus Hanf gewonnen wird.Als gesichert gilt die Krampflösende, entzündungshemmende, angstlösende, schmerzstillende, antipsychotische und gegen Übelkeit gerichtete Wirkung[1]. Deshalb wird CBD bei verschiedenen Krankheiten (z.B. Migräne, Arthritis, Arthrose, Fibromyalgie, Borreliose, Suchterkrankungen, Depressionen, Borderline-Syndrom, Epilepsie und Krebserkrankungen) eingesetzt.

Im Unterschied zu THC, das ebenfalls aus Hanf (Cannabis sativa) gewonnen wird, wirkt CBD nicht berauschend und macht auch nicht süchtig. Der Kauf von CBD-Produkten ist in Deutschland legal. CBD Paste erfahrungen gehört zu den neueren Hanfprodukten. Das besondere an den Pasten – auch gegenüber der CBD-Öle – ist ihre besondere Reinheit und der hohe Anteil an CBD. Sie wirken daher intensiver auf das körpereigene Endocannabinoidsystem[2] und dessen Rezeptoren[3]. Diese Cannabinoid-Rezeptoren finden sich nicht nur im zentralen Nervensystem (daher die entspannende Wirkung), sondern auch im Immunsystem, dem Verdauungssystem und dem Fortpflanzungssystem. Hier docken die Hanfbestandteile an und entfalten auf natürliche Weise ihre wohltuende Wirkung.
Alles rund um das Thema CBD erfahren Sie nun in unserem folgenden CBD-Paste Test.

Die Aufstellung auf einen Blick

NordicOil CBD Paste 30%

Bester Preis

NordicOil CBD Paste 30%

  • Günstigste CBD-Paste im Angebot
  • 1500 mg CBD-Paste ist gut für Einsteiger
  • Sanfte Wirkung, gute Verträglichkeit

NordicOil CBD Paste 40%

Gute Verträglichkeit

NordicOil CBD Paste 40%

  • Gute Verträglichkeit
  • 2000 mg CBD-Konzentration für intensivere Anwendung
  • Intensive Wirksamkeit bei mittleren Beschwerden

NordicOil CBD Paste 50%

Höchste Konzentration

NordicOil CBD Paste 50%

  • Paste mit höchstem CBD-Gehalt (2500 Milligramm CBD enthalten)
  • Besonders gut bei starken Beschwerden
  • Starke Wirksamkeit

Die Besten CBD Pasten Erfahrungen – Unsere Bestenliste

NordicOil CBD Paste 30%

Zusammenfassung

Die Nordic Oil Paste mit 30% CBD-Gehalt (1500 mg) überzeugt mit hervorragender Qualität und ist vor allem für Einsteiger gut geeignet. Sie ist außerdem im Vergleich die günstigste Paste.

  • Zertifizierte Qualität
  • Günstigster Preis
  • Intensiver Geschmack
  • Für starke Beschwerden vielleicht zu schwach dosiert

Die Vollspektrum-Paste mit 1500 mg Cannabidiol (30%) ist ein geprüftes und zertifiziertes Qualitätsprodukt, dass sich insbesondere für Neuanwender aufgrund der niedrigen Dosierung und des günstigen Preises empfiehlt. Denn es gilt bei den Pasten wie bei allen CBD-Produkten, dass man lieber mit einer niedrigen Dosierung beginnen und sich dann ggf. steigern sollte, wenn die Wirkung nicht ausreichend ist.

Die 30%haltige Paste von Nordic Oil eignet sich vor allem bei Schlafproblemen, Anspannung und Ängsten und leichten bis mittleren Schmerzen. Aufgrund der insgesamt höheren Dosis CBD und der Reinheit der Hanfbestandteile in Pasten generell, haben die Pasten allerdings einen recht intensiven Geschmack, der zunächst etwas gewöhnungsbedürftig sein kann, auch wenn das Trägermittel in diesem Fall Kokosnussöl ist.
Aufgrund der sehr guten Qualität und der niedrigen Dosis ist die CBD Paste erfahrungen allerdings sehr gut verträglich. Die Aufnahme des Wirkstoffs über die Mundschleimhaut sorgt für eine schnelle Wirksamkeit und Verfügbarkeit des Cannabidiols.

NordicOil CBD Paste 40%

Zusammenfassung

Die Paste mit mittlerem CBD-Gehalt (2000 mg / 40%) ist vor allem für Personen geeignet, die eine etwas höhere Wirksamkeit ihres Hanfprodukts wünschen. Aufgrund der guten Qualität ist auch die Verträglichkeit der höheren Paste sehr gut.

  • Hoher Gehalt an CBD (2000mg)
  • Schnelle Wirksamkeit über die Mundschleimhaut
  • Für Einsteiger wird empfohlen mit der niedrigsten Dosis zu beginnen
  • Je höher der Hanfgehalt, desto intensiver der Geschmack

Der CBD-Gehalt dieser Paste liegt bei 2000 mg, das sind 40%. Im Angebot von Nordic Oil ist sie die Paste mit einem mittleren Gehalt. Alle CBD Pasten erfahrungen haben allerdings einen deutlichen höheren Hanfanteil als beispielsweise CBD-Öle. Zu den Trägern gehören auch hier Kokosöl und Bienenwachs und wie alle Pasten, wird auch diese oral eingenommen.

Die 40%-Paste eignet sich vor allem für Anwender, denen die Wirkung der niedriger dosierten Paste nicht ausreicht, sei es bei Schmerzen und Entzündungen, als auch bei psychischen Problemen wie beispielsweise Depressionen und Ängste.
Wie bei allen Produkten von Nordic Oil greift auch hier ein hoher Qualitäts- und Produktionsstandard mit Hanf aus europäischem, kontrollierten Anbau. Dies sorgt für eine gute Verträglichkeit und optimale Verfügbarkeit der Bestandteile für die Rezeptoren im Endocannabinoidsystem des Körpers.

NordicOil CBD Paste 50%

Zusammenfassung

CBD-Paste mit höchstem, konzentrierten Gehalt an Cannabidiol (50%, 2500 mg) für erfahrene Nutzer oder bei starken Beschwerden. Dabei bleibt die gute Verträglichkeit und einfache Dosierbarkeit dennoch ein erfülltes Kriterium im Test.

  • Mit 2500 mg höchster CBD-Gehalt und sehr wirksam
  • Optimale Versorgung bei starken Beschwerden
  • Intensiv, scharfer Geschmack
  • Einsteiger sollten mit niedrigem Gehalt beginnen

Die Paste mit 50% CBD-Gehalt (2500 mg) ist die stärkste von Nordic Oil. Entsprechend würden wir sie vor allem für Menschen mit mittleren oder starken Beschwerden empfehlen. Durch die gute Bioverfügbarkeit der Hanfbestandteile und der schonenden Gewinnung der Hanfbestandteile durch CO2-Extraktion, wirkt sie nicht nur schnell, sondern ist dennoch ebenso gut verträglich.

Wie bei allen Produkten ist trotz des erhöhten Wirkstoffgehalts auch hier keine Abhängigkeit zu befürchten. Der THC-Gehalt liegt bei weniger als 0,2% und wird regelmäßig unabhängig geprüft. Der praktische Dosierungsspender sorgt zudem dafür, dass Pasten mit hohem Cannabidiol-Gehalt ebenfalls sicher und präzise anwendbar und dosierbar sind.
Geeignet ist die Paste vor allem für Anwender, denen die Wirksamkeit niedriger dosierter Pasten nicht (mehr) ausreicht, beispielsweise bei starken Schmerzen, großer Unruhe oder anderen Beschwerden. Das Anwendungsgebiet von CBD-Produkten ist sehr vielfältig und Kunden sollten in Ruhe ausprobieren, was ihnen am besten hilft.

CBD Paste Erfahrungen – Was Ist das überhaupt?

Was genau sind eigentlich Hanfpasten, woraus bestehen sie und wie wendet man sie an? Diesen Fragen gehen wir im Folgenden auf den Grund.

Was ist CBD Paste?

CBD-Paste wird aus Hanf ( Cannabis Sativa) gewonnen, enthält aber im Gegensatz zu CBD-Öl einen besonders hohen und reinen Anteil an Cannabidiol. Somit ist ebenfalls eine besonders hohe Menge an Cannabinoiden enthalten, die bei unterschiedlichen Beschwerden (beispielsweise Schlafstörungen und Angst[4] oder Panikattacken) sehr gute Effekte erzielen können. Die Wirkung von CBD ist in Studien[5] belegt worden, auch für die unterstützende Behandlung von Multiple Sklerose, Depressionen, Schizophrenie, bipolare Störungen und bei Nebenwirkungen von Krebsbehandlungen.

CBD Pasten erfahrungen gehören dabei zu den neueren Hanfprodukten, besitzen aber ebenfalls keine berauschenden oder suchterzeugende Wirkung, da in ihnen sehr wenig THC enthalten ist. Der Gehalt von CBD schwankt in den Pasten zwischen 30-50%. Neben Cannabidiol enthalten sie oft einen Trägerstoff wie zum Beispiel Bienenwachs, Hanföl oder Kokosöl. Sie sorgen für die etwas dickere Konsistenz des Produkts, das dennoch oral angewendet wird.

CBD Paste Anwendung – Wann ist die Einnahme sinnvoll?

CBD-Produkte können bei vielen Beschwerden eine sinnvolle und gute Hilfe sein, sei es bei psychischen Erkrankungen, als Schmerzen, Schlafstörungen, für das Herz-Kreislauf-System und vielen weiteren Anwendungsgebieten. Aufgrund des höheren CBD-Gehalts eignen sich die Pasten im besonderen Maße für stärkere Beschwerden. Durch die orale Einnahme und die schnelle Verfügbarkeit über die Mundschleimhaut und den Magen, lässt sie sich sehr zielgerichtet und schnell einsetzen. Dabei wird sie entweder auf das Zahnfleisch bzw. hinter die Zähne oder sublingual, also unter die Zunge, aufgetragen. Reste werden über den Magen aufgenommen.

Da die Paste sehr konzentriert ist kann sie unter Umständen etwas intensiv oder sogar scharf schmecken. Es ist daher auch möglich, die Paste zusammen mit Essen oder Getränken aufzunehmen. Theoretisch kann man die Paste auch auf die Haut auftragen, aber dafür eignen sich CBD-Salben etwas besser.

Wirkung – Wie wirkt CBD Paste auf den Körper?

Die Paste wird idealerweise oral aufgenommen, beispielsweise in dem eine abgemessene Dosis unter die Zunge oder hinter die Zähne gerieben wird, Dort sollte sie mindestens 60 sek verbleiben, damit der Wirkstoff über die Mundschleimhaut aufgenommen wird. Reste können dann verschluckt und über den Magen aufgenommen werden.

Sobald das CBD über die Schleimhaut in den Kreislauf gelangt, beginnt es mit dem Endocannabinoidsystem des Körpers zu interagieren. Jeder Mensch besitzt Cannabinoid-Rezeptoren in den Zellen. Wie schnell und ab welcher Dosis CBD diese Zellen reagieren, kann allerdings von Mensch zu Mensch etwas unterschiedlich sein. Einige Menschen haben aufgrund ihrer Genetik empfindliche Rezeptoren (und sind daher mit CBD-Ölen bereits sehr erfolgreich), andere Menschen brauchen etwas höhere Dosierungen. Im zentralen Nervensystem sind diese Cannabinoid-Rezeptoren an vielen verschiedenen Prozessen beteiligt (Schmerzverarbeitung, Motorik, Emotion, Appetit und Hunger), was die gute Wirksamkeit von Hanfprodukten erklärt. Wer etwas mehr darüber erfahren will, kann einen Überblick in diesem Artikel[6] finden.

CBD Paste kaufen – Darauf muss man achten

Käufer von CBD-Pasten sollten auf die Qualität, den Preis und den CBD-Gehalt achten.

Es sollte sogenannte Vollspektrum-CBD Paste erfahrungen sein, das garantiert die beste Wirksamkeit und Bioverfügbarkeit. Zu den besten Trägerstoffen gehören Kokosnussöl oder Hanföl und Bienenwachs. Die Gewinnung aller Stoffe sollte möglichst schonend, beispielsweise per CO2-Extraktion erfolgen.
Die Produkte gibt es in unterschiedlichen Dosierungen und es empfiehlt sich, insbesondere für Neukäufer, mit einer kleineren Dosis (1500 mg oder 2000 mg) zu beginnen.

Und schließlich sollten die CBD Paste kaufen auch einen vertretbaren Preis haben. Sie scheinen auf den ersten Blick etwas teurer zu sein als beispielsweise CBD-Öle, allerdings relativiert sich das aufgrund des höheren Wirkstoffgehalts.

Das Lesen von Testberichten und Kundenrezensionen kann außerdem dabei helfen einen guten Hersteller und Anbieter zu finden

Hier noch einmal die wesentlichen Punkte im Überblick:

  • es sollten hochwertige CBD-Pasten (Vollspektrum-CBD) sein
  • hochwertige Trägerstoffe
  • zertifizierter Anbau des Hanfes
  • CBD-Gehalt
  • schonende Gewinnung des Cannabidiols
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • vertrauenswürdiger Lieferant mit guten Lieferbedingungen
  • Kundenrezensionen beachten

Inhaltsstoffe und THC Gehalt von CBD Paste Erfahrungen

Neben schonend gewonnenen CBD enthalten Pasten immer auch weitere Trägerstoffe, beispielsweise Kokosöl (Cocos Nucifera) und Bienenwachs (Cera Alba). Darüber hinaus sollten die Pasten frei von weiteren Zusatzstoffen, also frei von Konservierungsmitteln, Farbstoffen oder Gluten, sein. Und der THC-Gehalt sollte nachweislich geringer als 0,2% THC sein.

Ist CBD Paste in Deutschland legal?

Der Anbau von Hanf bzw. Cannabis ist privat in Deutschland verboten. In den vergangenen Jahren ist die Gesetzeslage allerdings dahingehend geändert worden, dass professionelle Produzenten einerseits Hanf zur Gewinnung von medizinischem Cannabis als auch zur Gewinnung von CBD Hanf anbauen dürfen.

CBD hat dabei im Gegensatz zu THC-Bestandteilen keine psychoaktive Wirkung. Es verursacht keinen Rausch und keine Abhängigkeit. Hanfprodukte ohne oder mit einem sehr geringen Anteil THC sind daher legal und können als Nahrungsergänzungsmittel, aber auch in Ölen oder kosmetischen Produkten verwendet bzw. gekauft/verkauft werden.

Welche Nebenwirkungen kann CBD-Öl haben?

Generell ist die Einnahme von CBD-Produkten sehr sicher und löst kaum oder keine Nebenwirkungen aus. Abhängig von der Dosierung und eigenen körperlichen Voraussetzungen (beispielsweise Unverträglichkeiten) können aber im Einzelfall Nebenwirkungen auftreten. Darunter zählen möglicherweise ein trockenes Gefühl im Mund, Schläfrigkeit, Appetitlosigkeit, oder Übelkeit. Diese klingen aber, in den seltenen Fällen in denen sie auftreten, rasch wieder ab, wenn die Paste nicht weiter genutzt wird.

Besondere Aufmerksamkeit sollten sie walten lassen, wenn sie neben CBD noch andere Medikamente einnehmen (Wechselwirkungen). In diesem Fall sollten Sie sich von einem Arzt oder Apotheker vorab beraten lassen und keinesfalls ihre Medikamente einfach absetzen.
Auch Schwangere sollten auf die Einnahme von CBD verzichten.

Unser Fazit

Wir haben mit CBD Paste Erfahrungen gemacht. Sie sind ein tolles Produkt für alle, die eine etwas höhere Konzentration von CBD benötigen, beispielsweise bei Schmerzen. Zwar ist ihr Geschmack etwas intensiver als die der bekannten CBD-Öle, sie lassen sich aber ebenfalls sehr einfach einnehmen und wirken schnell.

Insbesondere für die CBD Paste Erfahrungen von Nordic Oil können wir hier ruhigen Gewissens eine Empfehlung ausgeben, sie hat uns am besten gefallen. Der Anbieter bezieht das Hanf aus zertifiziertem Anbau  und gewinnt das CBD in einem schonenden Verfahren. Abgesehen von der guten Qualität der Nordic Oil Produkte, überzeugt der Anbieter aber bei Preis-Leistung und beim zuverlässigen und schnellen Versand. Das alles erscheint uns sehr rund und auch die Kundenrezensionen zeigen ein positives Bild, daher hat uns die CBD-Paste von Nordic Oil überzeugt.  

Häufig gestellte Fragen

Ist CBD-Paste in Deutschland legal zu kaufen?

CBD-Pasten gelten in Deutschland als homöopathisches Nahrungsergänzungsmittel und sind somit egal. Der THC-Gehalt ist weniger als 0,2%, somit haben die Pasten keine suchterzeugende oder berauschende Wirkung und dürfen frei verkauft werden.

Welche Dosierung von CBD ist die richtige?

die richtige Dosierung der CBD-Paste ist einerseits abhängig von der Stärke Ihrer Beschwerden, andererseits aber auch davon wie sensibel Ihr persönlich Endocannabinoidsystem im Körper reagiert. Wir empfehlen bei der Anwendung der Cannabidiol-Paste mit der niedrigsten Dosierung zu starten und sie ggf. später zu steigern.

Wieviel THC enthält die CBD-Paste und bekomme ich davon einen Rausch?

CBD-Paste enthält weniger als 0,2 Prozent THC. Diese Kleinstmenge erzeugt weder einen Rausch noch Abhängigkeit. CBD-Pasten mit einem höheren Gehalt wären in Deutschland auch nicht erlaubt.

Woran erkenne ich die gute Qualität einer CBD-Paste?

DIe Herstellung von CBD ist ein komplexer Prozess der möglichst schonend erfolgen sollte, beispielsweise über CO2-Extraktion. Darüber hinaus ist auch die Qualität der Trägeröle entscheidend. Zwar sollte ein CBD-Produkt nicht zu teuer sein, ein andererseits viel zu günstiger Preis sollte allerdings auch hinterfragt werden. Ein THC-Gehalt unter 0,2% ist schließlich ebenfalls ein Zeichen guter, geprüfter Qualität.

Ist Cannabidiol bzw. CBD-Paste gesund?

CBD-Pasten enthalten natürliche Komponenten, die als gesund betrachtet werden können. Träger Öle wie Kokosöl enthalten gesunde Fette, wobei das enthaltene CBD ist an vielen physiologischen Prozessen beteiligt, die für ein Wohlbefinden sorgen,  durch die  Stimulierung des Endocannabinoidsystems und dessen Rezeptoren im Körper


+ 6 sources

Health Canal avoids using tertiary references. We have strict sourcing guidelines and rely on peer-reviewed studies, academic researches from medical associations and institutions. To ensure the accuracy of articles in Health Canal, you can read more about the editorial process here.

  1. Mechoulam R, Parker LA, Gallily R. Cannabidiol: An Overview of Some Pharmacological Aspects. The Journal of Clinical Pharmacology. 2002;42(S1):11S19S. doi:10.1002/j.1552-4604.2002.tb05998.x
  2. Autoren der Wikimedia-Projekte. Teil des Nervensystems mit Cannabinoid-Rezeptoren. Wikipedia.org. Published 2006. Accessed June 18, 2021. https://de.wikipedia.org/wiki/Endocannabinoid-System
  3. Console-Bram L, Marcu J, Abood ME. Cannabinoid receptors: nomenclature and pharmacological principles. Progress in Neuro-Psychopharmacology and Biological Psychiatry. 2012;38(1):4-15. doi:10.1016/j.pnpbp.2012.02.009
  4. Shannon S. Cannabidiol in Anxiety and Sleep: A Large Case Series. The Permanente Journal. 2019;23. doi:10.7812/tpp/18-041
  5. Zhornitsky S, Potvin S. Cannabidiol in Humans—The Quest for Therapeutic Targets. Pharmaceuticals. 2012;5(5):529-552. doi:10.3390/ph5050529
  6. Endocannabinoide können mehr | PZ – Pharmazeutische Zeitung
    By Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH Container: Pharmazeutische-zeitung.de Year: 2021 URL: https://www.pharmazeutische-zeitung.de/inhalt-06-2005/titel-06-2005/

Written by:

Morgan

Medically reviewed by:

Annette Czaika-Haas holds a master degree in Political Science, worked several years as a media analyst and is now a freelancing SEO Manager and author/writer. Located in Germany.

Trusted Source

Database From Department of Health and Human Services

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From World Health Organization

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

National Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source