Alle Informationen zu diesem Artikel werden auf ihre Genauigkeit überprüft. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess.

Alle unten ausgewählten Produkte entsprechen unseren festgelegten Bewertungsmaßstab. Healthcanal.com erhält eine kleine Provision aus Ihrem Kauf. Für Sie fallen KEINE zusätzlichen Kosten an. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Einnahmen erzielen, indem Sie unseren Disclaimer lesen.

Nutresin – Herbapure Ear Erfahrungen: Test, Kaufen & Bewertung 2021

  • Soll die Hörfähigkeit verbessern
  • Natürliche Wirkstoffe
  • In Form von Tropfen
  • Online erhältlich
  • Mit Arganöl
  • Keine Studien zur Wirkung
  • Scheint leider nicht seriös zu sein
  • Achtung Abofalle möglich

Preis Anzeigen

4.0

Qualität

3.0

Ruf

6.0

Preis

Markenübersicht

  • Nur wenig über Hersteller bekannt
  • Wirbt mit falschen Bewertungen
  • Keine ausreichenden Infos
  • Sitz anscheinend in Deutschland
  • Vertrieb auch in Österreich und der Schweiz

Medizinische Vorteile

  • Soll das Hörvermögen steigern
  • Auf Basis natürlicher Wirkstoffe
  • Keine Nebenwirkungen bekannt
  • Soll das Ohr pflegen
  • Leicht anzuwenden

Über die Marke

Mit zunehmendem Alter kann auch das Hörvermögen beim Menschen abnehmen. So kann eine Hörminderungen auch durch zu laute Musik vor allem durch In-Ear-Kopfhörer geschehen. Auch lauter Lärm auf Baustellen, durch Maschinen oder zu laute Musik auf Konzerten[1] können den Ohren zu Schaffen machen. Manche Studien weisen darauf hin, dass auch ein Mangel an bestimmten Nährstoffen in Zusammenhang mit einem schlechteren Hörvermögen stehen könnte. 

Gesunde Ernährungsprodukte

Da es in diesem Bereich eine Nachfrage nach Produkten gibt, die dabei helfen sollen, das Hörvermögen wieder zu verbessern, haben sich dies zahlreiche Unternehmen zum Ziel gemacht. Alleine in Deutschland sollen nach Schätzungen laut dem Deutschen Schwerhörigenbund[2] im Jahre 2015 ungefähr 15,6 Millionen Menschen über 14 Jahre in leichter oder schwerer Form schwerhörig gewesen sein. 

Aufgrund dieser Zahlen hat ein Unternehmen das Produkt Nutresin auf den Markt gebracht, das gegen Schwerhörigkeit helfen soll. Es wird gesagt, dass die Verwendung von Nutresin Herbapure das Hörvermögen verbessern kann. Dies wäre natürlich gut für alle, die eine Schwerhörigkeit haben und auf natürliche Weise behandelt werden möchten. Eine neue Formulierung soll eine Alternative zu bekannten Hörgeräten darstellen, was sehr unwahrscheinlich ist. Können durch dieses Mittel jedoch alle Arten von Hörproblemen wirklich beseitigt werden? 

Vorteile von Nutresin

Der einzige Vorteil, den man in Bezug auf die Produkte von Nutresin Herbapure Ear nennen kann, sind die natürlichen Inhaltsstoffe. Diese sind in der Regel verträglicher als künstliche und schonender in ihrer Wirkung. Abgesehen davon lässt sich noch nennen, dass Nutresin Herbapure relativ einfach über Amazon oder direkt beim Hersteller zu kaufen ist.

Was gefällt uns an Nutresin? – Unsere bewertung

Es lassen sich bei unserem Test zu Nutresin Herbapure leider nicht allzu viele gute Aspekte finden, da es sich einfach nicht um ein seriöses Produkt zur Vorbeugung beim Thema Schwerhörigkeit handelt. Wir konnten bei unserer Recherche viele Bewertungen finden, die darauf schließen lassen, dass es sich um Betrug handelt. 

Einer von wenigen Vorteilen wäre die einfache Anwendung von Nutresin Herbapure, da man sie einfach ins Ohr träufeln soll. Ein anderer Vorteil wären die natürlichen Inhaltsstoffe, wenn sie denn eine Wirkung zeigen würden. Wer Nutresin Herbapure Ear kaufen möchte, kann dies recht einfach über den Hersteller oder Amazon zu einem mittleren Preis machen. Für den Preis erhält man aber kein gutes Produkt.

Was ist Nutresin – Herbapure Ear?

Durch die Verwendung von Nutresin Herbapure sollen Probleme mit dem Hören nach Angaben des Herstellers nach einer Behandlung von vier Wochen vorbei sein. Es wird gesagt, dass dieses Öl andere manchmal sehr langwierige Methoden zur Reinigung der Ohren ersetzen kann. Es fällt direkt in den Gehörgang.

Die Zusammensetzung des Produkts umfasst hochwertige natürliche Öle, die nicht nur den Gehörgang reinigen, sondern auch die Ansammlung von Ohrenschmalz verhindern. Da dies eine der Ursachen für Hörprobleme ist, kann es sogar zu Schmerzen und Krankheiten im Gehörgang kommen. Laut Hersteller werden bei regelmäßiger Verwendung von Nutresin Herbapure keine Hörgeräte mehr benötigt.

Erfahren Sie mehr über Gesundheitsprodukte

Nutresin – Herbapure Ear Erfahrungen und Bewertungen

Die Erfahrungen und Bewertungen zu Nutresin Herbapure sind gemischt. Manche Kunden berichten, dass sie nach der Anwendung von Nutresin Herbapure tatsächlich nach einigen Wochen besser hören konnten. Andere Kunden berichten jedoch, dass sie überhaupt keine Wirkung feststellen konnten und raten dringend davon ab, Herbapure Ear zu kaufen.

Tatsächlich müssen wir darauf hinweisen, dass unserer Recherchen ergeben haben, dass die vielen positiven Bewertungen zu den Nutresin Herbapure Tropfen von vom Hersteller selbst stammen und gefälscht sind. Bei den Fotos von vermeintlichen zufriedenen Kunden handelt es sich um Fotos aus Datenbanken von Models, die der Hersteller einfach heruntergeladen und dann für seine Zwecke genutzt hat.

Außerdem findet man im Netz auch gefälschte Erfahrungsberichte, die nicht der Wahrheit entsprechen und mit der beschriebenen vermeintlichen Wunderwirkung von Herbapure Ear Kunden dazu bewegen sollen, die Produkte zu kaufen. Die Informationen, die die Herbapure Ear Tropfen in den Himmel loben, sind aber alle falsch und es scheint ein Fake zu sein.

Abgesehen davon gibt es auch echte Bewertungen von Menschen, die sich das Produkt Nutresin Herbapure bereits nach Hause bestellt hatten. Viele von ihnen finden die Produkte nicht überzeugend und warnen sogar davor, sich die Tropfen von Nutresin Herbapure Ear zu bestellen, da sie keinerlei Wirkung gezeigt haben oder zu Nebenwirkungen geführt haben. Auch wir raten davon ab, da es sich allem Anschein nach um Betrug handelt.

Wirbt der Hersteller von Nutresin – Herbapure Ear auch mit gefälschten Erfahrungsberichten?

Auf der Webseite des Herstellers wird das Produkt auf recht fragwürdige Weise beworben. Ein Professor Karl Auer, Molekularbiologe, beschreibt seine „Makromolekülformel“ Nutresin Herbapure im Internet als Wundermittel gegen Hörverlust. Verbraucher können Nutresin auf verschiedenen dubiosen Webseiten bestellen. Allerdings sollte davon abgesehen werden, da es nach unserer Recherchen gar keinen solchen Molekularbiologen in Deutschland gibt. Er scheint rein erfunden zu sein.

In der Online-Werbung heißt es, dass „der neueste Trend zur Verbesserung des Hörvermögens“. Verbrauchern, die gerne ihr Hörvermögen verbessern möchten, Nutresin Herbapure empfiehlt. Der Hersteller behauptet, dass Nutresin das Gehör wiederherstellen kann. Dies scheint aber nicht der Fall zu sein, wie unsere Recherchen ergeben haben, da die Wirkung nicht erwiesen ist und es sich bei dem Produkt mit großer Wahrscheinlichkeit um einen Betrug handelt. 

Abgesehen von den Aussagen eines erfundenen “Experten” hat der Hersteller zudem auch noch Bewertungen von vermeintlichen Kunden ins Netz gestellt. Auch diesen kann man keinen Glauben schenken, da die Fotos der Personen nur von Datenbanken stammen und man davon ausgehen kann, dass die positiven Bewertungen, die man online findet, vom Hersteller selbst stammen und das Produkt nicht bei dem Hören hilft.

Gibt es eine weitere wirksame Alternative?

Da die Nutresin Herbapure-Erfahrungen anderer Nutzer nicht sehr positiv ausgefallen sind, möchten wir Ihnen noch zwei andere Alternativen vorstellen. Zum einen gibt es Oricusan Forte, welches bei der Pflege und Reinigung der Ohren helfen soll. Zum anderen stellen wir Ihnen auch noch Ohrentropfen von Otalgan vor, die zum kleinen Preis bei Ohrenentzündungen helfen können. Diese Tropfen wirken durch ihre Inhaltsstoffe entzündungshemmend und schneiden in unserer Bewertung gut ab.

NutresinOricusan ForteOtalgan
VorteileNatürliche Inhaltsstoffe
Einfache Anwendung
Schonende Wirkung
Pflegt die Ohren
Unterstützt Reinigung
Hilft bei Heilprozess
Schmerzlindernd
Entzündungshemmend
Reinigend
NachteileWirkung nicht durch Test von Stiftung Warentest bestätigt
Gefälschte Bewertungen zu finden
Nebenwirkungen
Wirkung durch Studien bestätigt
Relativ teuer
Apothekenpflichtig
VerlinkungPreis AnzeigenPreis Anzeigen

Einnahme und Dosierung

Zu Einnahme und Dosierung von Nutresin Herbapure Ear gibt es auf der Webseite des Herstellers nicht viele Informationen. Die Infos sind bereits nur sehr spärlich und auch wenn man sich das Produkt kauft, findet man keinen Beipackzettel mit konkreten Anweisungen. Die einzigen Informationen, die wir finden konnten, besagen, dass man Nutresin Herbapure regelmäßig anwenden sollte. 

Dabei lassen sich keine konkreten Informationen dazu finden, wie oft und wie viele Tropfen man anwenden sollte. Darüber hinaus gibt es keine Angaben dazu, über welchen Zeitraum man Nutresin Herbapure anwenden sollte und ob es einen bestimmten Zeitpunkt am Tag wie zum Beispiel morgens, mittags oder abends gibt, der gut ist. Auch das Fehlen von jeglichen konkreten Angaben des Herstellers hinsichtlich Anwendung lässt darauf schließen, dass es sich hierbei um kein seriöses Produkt handelt. Zur Nutresin Herbapure Ear-Anwendung lässt sich sonst nichts sagen.

Inhaltsstoffe

Leider kann man im Internet nicht viele Angaben zu den Inhaltsstoffen und der genauen Zusammensetzung von Nutresin Herbapure finden. Jedoch finden sich einige grobe Infos zu enthaltenen Wirkstoffen. So enthalten die Tropfen von Nutresin Herbapure unter anderem folgende Bestandteile: Arganöl, Süßmandelöl, Birnenöl, Salbeiextrakt, Zitronengrasöl und Extrakt aus Gardenienblüten. Im Folgenden noch genauere Infos zum Effekt der einzelnen Bestandteile:

  • Arganöl: Arganöl[3] hat sich in den letzten Jahren zu einem bekannten Wirkstoff für allerlei verschiedene Pflegeprodukte entwickelt. Es spendet Feuchtigkeit und kann antibakteriell und entzündungshemmend wirken und soll damit bei der Reinigung des Ohres helfen indem es Ohrenschmalz weicher macht damit eine einfache ggf. Auch spontane Entfernung Erfolgen Kann.
  • Süßes Mandelöl: Dieses Öl[4] ist besonders gehaltvoll und reich an verschiedenen Nährstoffen wie Vitamin E und damit ein wertvoller Inhaltsstoff für zahlreiche Produkte. Es besitzt entzündungshemmende Eigenschaften und wird ebenso wegen seiner erweichenden Wirkung auf Ohrenschmalz verwendet. 
  • Nelkenöl-Extrakt: Nelkenöl[5] wirkt antimikrobiell, antiseptisch, entzündungshemmend und Schmerzlindernd. Durch diesen Effekt könnte man Entzündungen im Ohr behandeln. 
  • Tahitian Gardenia Blüten: Dieses Mittel kann bei einer schnellen Heilung von Wunden und Reizungen helfen. Es kann bei den Reparaturen von Mikroschäden helfen. Zudem hat der Hersteller es vermutlich gewählt, da es einen angenehmen und floralen Geruch mit sich bringt.
  • Zitronengrasöl kann die Haut beruhigen und desinfizieren[6] und damit vorhandene Bakterien abtöten 
  • Yerba Mate: diese südamerikanische Pflanze[7] besitzt antimikrobielle sowie entzündungshemmende Eigenschaften,  ursprünglich wird sie zur Zubereitung von Getränken verwendet.

Für wen wäre die Anwendung sinnvoll?

Laut Angaben des Herstellers sollen die Nutresin Herbapure-Tropfen gut für das Ohr sein. So sollen sie zum Beispiel den Gehörgang reinigen und bereits nach 28 Tagen das Gehör verbessern sowie mehr vor Fremdkörpern schützen.

Wenn diese Angaben wahr wären, sollte Nutresin Herbapure Ear wohl für alle Menschen gedacht sein, die ihrem Ohr etwas gutes tun und ihr Hörvermögen verbessern möchten. Dabei geht es vor allem um Hörminderungen, die durch eine Ohrenschmalz-Ansammlung hervorgerufen werden. Das Angebot des Herstellers soll sich dabei anscheinend vor allem an ältere Menschen richten, die etwas für ihr Ohr tun möchten. Im Prinzip Nutresin Herbapure soll jedem helfen, der seine Ohren pflegen möchte, denn medizinisch gesehen besitzen die Ohrentropfen nur eine lokale Wirkung auf das äußere Gehörgang und können Hörminderungen durch Probleme des mittleren Ohr, inneren Ohr oder sogar des zentralnervensystems nicht heilen.

Ist mit Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten zu rechnen?

Wenn man sich die Webseite des Herstellers von Nutresin Herbapure Ear anschaut, sind keine Hinweise auf Nebenwirkungen oder allergische Reaktionen zu finden. Dies kann man höchstens auf die rein natürlichen Inhaltsstoffe zurückführen, die leicht verträglich sein dürften, da natürliche Wirkstoffe in vielen Fällen schonender sind.

Das muss jedoch nichts heißen, da der Hersteller sowieso nur darauf bedacht ist, die Nutresin Herbapure Tropfen zu verkaufen und nicht durch wahrheitsgemäße Angaben glänzt. Außerdem kann in diesem Fall der Anwendung auch das Risiko bestehen, dass auch natürliche Wirkstoffe zu Nebenwirkungen führen, wenn sie den Gehörgang blockieren oder es zu einer Entzündung kommt.

Genau das ist einem Nutzer von Nutresin Herbapure anscheinend passiert. In einer Bewertung warnt er davor, dass er nach der Anwendung von Nutresin Herbapure mit starken Ohrenschmerzen zu kämpfen hatte, die auf eine Entzündung zurückzuführen waren, die durch die Anwendung der Tropfen verursacht wurde. Der Arzt der betroffenen Person hat daher auch ganz eindeutig von der Anwendung von dem Produkt abgeraten, da es zu Nebenwirkungen wie den vorher beschriebenen kommen kann.

Doch man muss sich immer im klaren sein, dass es, wie bei allen Stoffen, auch natürlichen Ursprungs, zu allergischen Reaktionen kommen könnte, da der menschliche Körper auf verschiedene Substanzen unterschiedlich reagiert.

Nutresin – Herbapure Ear Erfahrungen: Test, Kaufen & Bewertung 2021

Nutresin – Herbapure Ear

Bei Nutresin Herbapure Ear handelt es sich um Produkte, die laut Website des Herstellers beim Hören helfen und das Ohr pflegen.

!

Zu der Marke hinter Nutresin Herbapure haben wir bereits gesagt, dass nicht viele Hintergrundinfos zur Verfügung gestellt werden. Lediglich eine dubiose Webseite im Internet repräsentiert den Hersteller, zeigt jedoch keine genauen und ausreichenden Infos. Wir konnten hinsichtlich der Produktion und den Umständen der Zusammensetzung von Nutresin Herbapure nicht viel herausfinden. Die einzige Info ist, dass man das Produkt nur im Internet bei Amazon oder dem Unternehmen erwerben kann, jedoch nicht bei Apotheken. 

Nutresin Herbapure soll das Ohr reinigen, und Infektionen vorbeugen und damit das Gehör der jeweiligen Person verbessern. Ein tatsächlicher Effekt wurde jedoch von keinem Arzt und bei keinem Test nachgewiesen. Theoretisch sollten die Tropfen Menschen mit einem schlechten Gehör dazu verhelfen, mit wertvollen Ölen und Extrakt bei regelmäßiger Anwendung wieder besser zu hören. Allerdings nur wenn es um einer Ansammlung von Ohrenschmalz mit ggf. einer Verlegung des äußeren Gehörgangs handelt. 

Da das Produkt mit 15 ml pro Flasche und einem Preis von 57,00 Euro oder mehr sich nicht lohnt, sollte man sich aber besser nach einer Alternative umschauen. Zudem sind auch keine offizielle Tests von Stiftung Warentest zu Nutresin Herbapure vorhanden, was nicht vertrauenserweckend ist.

ProduktNutresin Herbapure Ear
WirkungNicht erwiesen
Mögliche RisikenOhrenentzündungen
Inhalt15 ml pro Flasche
DosierungIns Ohr tropfen
VersandKostenlos
BewertungMittel
Lieferzeit1-3 Werktage

Nachteile von Nutresin – Herbapure Ear

Die Gründe, die gegen eine Nutresin Herbapure Ear-Anwendung sprechen, sind vielfältig und wurde bereits genannt. Zum einen fälscht der Hersteller einfach zahlreiche positive Erfahrungsberichte. Den Nutresin Herbapure Ear-Erfahrungen sind daher nicht vertrauenswürdig. Abgesehen davon wurde in keinem offiziellen Test von Stiftung Warentest oder von einem Arzt festgestellt, dass es einen tatsächlichen Effekt bei einer Anwendung von Herbapure Ear gäbe.

Abgesehen davon berichten manche Verbraucher von einer Abo Falle beim Kauf einer Flasche für 29,95 Euro.

Fazit

Insgesamt können wir Herbapure Ear leider nicht empfehlen, da der Hersteller keine vertrauenswürdigen Informationen präsentiert . Zudem ist das Unternehmen hinter Herbapure Ear allem Anschein nach nicht seriös und man hat es hier mit Betrug zu tun, wenn man nicht aufpasst.

Häufig gestellte frage

Kann es zu Nebenwirkungen kommen?

Ja,bei einer Anwendung von Herbapure Ear kann es zu Nebenwirkungen wie einer Entzündung im Gehörgang kommen. Daher raten wir von einer Nutzung ab. Im Zweifel wenden Sie sich bitte immer an einen Arzt, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Für wen ist Herbapure Ear gedacht?

Herbapure Ear ist für Männer und Frauen gedacht, die ihr Ohr pflegen möchten. Vor allem älteren Menschen, die nicht mehr so gut hören können wie früher, soll Herbapure Ear helfen.

Wo kann man Herbapure Ear erwerben?

Man kann Herbapure Ear nur auf der Seite des Unternehmens oder in einem Online-Shop erwerben. In Apotheken oder Drogerien ist Herbapure Ear nicht zu finden.

Wie sollte ich Herbapure Ear anwenden?

Zu der Art der Anwendung findet man nur den Hinweis, es sich ins Ohr zu träufeln. Wie oft und über welchen Zeitraum wird nicht angegeben. Daher sollte man, wenn man sich für dieses Produkt entschieden hat, die Art und Häufigkeit der Verwendung mit dem behandelnden Arzt besprechen.

HealthCanal vermeidet die Angabe tertiärer Referenzen. Wir haben strenge Richtlinien für die Verwendung von Quellen und setzen ausschließlich auf von Experten begutachtete (peer-reviewed) Studien und akademische Forscher von medizinischen Gesellschaften und Institutionen. Um die Genauigkeit der Artikel auf HealthCanal zu garantieren, können Sie hier mehr über den redaktionellen Prozess erfahren.

  1. Hesse, Gerhard/Armin Laubert (2005): Hörminderung im Alter – Ausprägung und Lokalisation, in: Hörgeräte Hermeler, [online] http://www.hoergeraete-hermeler.de/fileadmin/terzo/PDFs/Deutsches-Aerzteblatt.pdf [16.01.2021].
  2. Deutscher Schwerhörigenbund e.V. (DSB). (2021). DSB. [online] Available at: https://www.schwerhoerigen-netz.de/ [Accessed 16 Jan. 2021].
  3. ‌ Critical Reviews in Food Science and Nutrition. (2014). Physicochemical Characteristics, Nutritional Properties, and Health Benefits of Argan Oil: A Review. [online] Available at: https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/10408398.2011.638424 [Accessed 16 Jan. 2021].
  4. ‌ Ahmad, Z. (2010). The uses and properties of almond oil. Complementary Therapies in Clinical Practice, [online] 16(1), pp.10–12. Available at: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S1744388109000772?via%3Dihub [Accessed 16 Jan. 2021].
  5. Chaieb, K., Hajlaoui, H., Zmantar, T., Kahla-Nakbi, A.B., Rouabhia, M., Mahdouani, K. and Bakhrouf, A. (2007). The chemical composition and biological activity of clove essential oil,Eugenia caryophyllata (Syzigium aromaticum L. Myrtaceae): a short review. Phytotherapy Research, [online] 21(6), pp.501–506. Available at: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1002/ptr.2124 [Accessed 16 Jan. 2021].
  6. ‌ Haque, A.N.M.A., Remadevi, R. and Naebe, M. (2018). Lemongrass (Cymbopogon): a review on its structure, properties, applications and recent developments. Cellulose, [online] 25(10), pp.5455–5477. Available at: https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs10570-018-1965-2 [Accessed 16 Jan. 2021].
  7. ‌ Bracesco, N., Sanchez, A.G., Contreras, V., Menini, T. and Gugliucci, A. (2011). Recent advances on Ilex paraguariensis research: Minireview. Journal of Ethnopharmacology, [online] 136(3), pp.378–384. Available at: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0378874110004320?via%3Dihub [Accessed 16 Jan. 2021].

Schreibe einen Kommentar