Fact checkedGEPRÜFTE FAKTEN

Alle Angaben zu diesem Artikel werden auf Richtigkeit geprüft. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Prostatricum Erfahrungen: Unser Test & Bewertungen 2022

sebastian-steinman

Aktualisiert am - Geschrieben von
Medizinisch geprüft von Bauer, A.

Unsere Bewertungen werden auf unabhängiger Basis erstellt. Wenn Sie unsere Links klicken, um Produkte zu kaufen, erhalten wir eine Affiliate-Provision. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir Einnahmen erzielen, indem Sie unseren Haftungsausschluss für Werbung lesen.

Prostatricum

8.0

Qualität

7.0

Belege aus der Forschung

7.0

Ruf

8.0

Preis

Eigenschaften

  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Mit Pflanzenextrakten
  • Natürliche Wirkung
  • Gilt als gut verträglich

Markenübersich

  • Neo Elementum
  • Sitz in Estland
  • Vertreibt über Online-Shops
  • Große Produktpalette

Medizinische Vorteile

  • Gegen vergrößerte Prostata
  • Bei chronischen Problemen
  • Gegen Probleme mit Harndrang
  • Von Experten abgesegnet

Mehr Erfahren

Können die ersten Prostatricum Erfahrungen helfen?

Ungefähr jeder zehnte Mann bekommt einmal im Leben eine Prostatitis – eine Entzündung der Prostata. Symptome sind Schmerzen beim Wasserlassen, Schmerzen bei der Ejakulation und allgemein die Minderung der Lebensqualität. Bei einer akuten oder bakteriellen Prostatitis sollten Sie zum Arzt. Es gibt jedoch chronische und abakterielle Verläufe, die Sie mit Pflanzenextrakten aus einem Nahrungsergänzungsmittel behandeln können. Wir machen den Prostatricum Test und teilen unsere Prostatricum Erfahrungen mit Ihnen.

Bei starken Prostatabeschwerden sollten Sie zum Arzt. Eine akute Prostatitis wird meist von einer unangenehmen Entzündung[1], starken Schmerzen beim Wasserlassen und allgemeinen Krankheitssymptomen wie Fieber und Schüttelfrost begleitet. Der Arzt stellt daraufhin die Ursache fest und behandelt eine bakterielle Prostatitis mit Antibiotika. In diesem akuten Fall sind Nahrungsergänzungsmittel nicht die erste Wahl.

Anders ist das im Fall des chronischen Beckenschmerzsyndroms, einer chronischen Form der Prostatitis, die über viele Monate bestehen kann. In den allermeisten Fällen findet der Arzt keinen bakteriellen Auslöser für solch eine Prostatitis, die sich durch Druckgefühl im Bereich des Dammes, allgemeine Prostataprobleme[2] und Probleme bei der Blasenentleerung äußert. Weitere Probleme, die Sie bei dieser Form der Prostatitis haben können sind Erektionsprobleme, schwindende Libido, Schmerzen bei der Ejakulation oder beim Stuhlgang, allgemeine Veränderungen wie Vergrößerung des Harndrangs, diffuse Prostataprobleme und Schmerzen im Beckenbereich.

Prostatricum ist ein Nahrungsergänzungsmittel, dass auf die Behandlung von abakteriellen, chronischen Formen von Prostatitis abzielt, für die keine akuten Ursachen wie Veränderungen an der Prostata oder eine Verengung des Harnwegs festgestellt werden. Wir machen den Prostatricum Test und untersuchen, ob die Kapseln geeignet sind, um Beschwerden zu lindern.

Vorteile des Prostatricum

Feaute Produkt & Gutschein

Prostatricum

Bestes Breitspektrum

Prostatricum

  • Gegen starken Harndrang
  • Für Prostata-Gesundheit
  • Präparat mit Pflanzen-Extrakten

Was gefällt uns an Prostatricum? – Unsere Bewertung

Prostatricum Kapseln setzen ausschließlich auf natürliche Extrakte aus Pflanzen. Durch die kombinierte Wirkung dieser ausgewählten Inhaltsstoffe soll das Präparat Beschwerden einer chronischen Prostatitis oder des chronischen Beckenschmerzsyndroms entgegenwirken.

Das Präparat in Form von Kapseln ist für den Mann einfach im Online-Shop, in Online-Apotheken oder beim Hersteller zu bekommen. Das geht schnell, dennoch empfiehlt sich bei akuten Beschwerden der Prostata natürlich der Besuch beim Arzt.

Was ist Prostatricum ?

Prostatricum ist ein Nahrungsergänzungsmittel zur Behandlung von diffusen Problemen und Beschwerden mit der Prostata. Dazu gehören Probleme und Schmerzen beim Wasserlassen,, ein verstärkter Harndrang, ein schwacher Urinstrahl oder häufiger Harndrang, gerade auch Nachts. Prostatricum Kapseln sollen zudem eine Wirkung auf andere Prostata-bedingte Probleme entfalten, wie Erektionsschwierigkeiten, eine verminderte Libido oder allgemeine Beschwerden und Schmerzen mit der Vorsteherdrüse, wie die Prostata auch oft genannt wird.

Für wen ist Prostatricum gedacht?

Laut Hersteller Neo Elementum sind Prostatricum Kapseln als natürliche Ergänzung für eine vergrößerte Prostata gedacht, auch Prostatahyperplasie genannt. Somit sollen die Kapseln Ihnen mit allgemeinen Prostataproblemen weiterhelfen, unter anderem Problemen beim Wasserlassen. Zum einen umschließt die Wirkung vom Nahrungsergänzungsmittel die vorbeugende, als auch die unterstützende Behandlung der Prostata.

Durch die komplexe Wirkung der verschiedenen, natürlichen Inhaltsstoffe der Prostatricum Kapseln soll dem Körper für einen kleinen Preis geholfen werden. Die Wirkstoffe sollen dem Körper gegen Entzündungen, Problemen mit der Libido und der Erektion und diffusen Beschwerden mit dem Beckenboden weiterhelfen. Präparate wie Prostatricum sollen Männern mit unnatürlichem Harndrang und Beschwerden beim Wasserlassen helfen. 

Unser 4 Wochen Selbsttest mit Prostatricum

Axel, dessen Namen wir aus Gründen der Anonymität geändert haben, wollte das Mittel für Herren mit chronischem Beckenschmerzsyndrom testen. Ärzte konnten keinen akuten Grund für seine Symptome finden, wie gelegentliche Beschwerden beim Wasserlassen oder starkem, nächtlichem Harndrang. Seine Prostata ist leicht vergrößert, für die Diagnose der Prostatahypertrophie waren es laut Arzt jedoch zu wenig Symptome. Medikamente wie Antibiotika hat er auf ärztliche Anweisung eingenommen, jedoch ohne Erfolg.

Axel bezieht das Präparat über den Online-Shop und nimmt, wie auf der Website des Herstellers angegeben, täglich 3 Kapseln Prostatricum ein. Nach der ersten Woche der Einnahme verträgt er das Mittel gut und stellt keine unerwarteten Nebenwirkungen fest.

Nach zwei Wochen Prostatricum-Test berichtet er von normalisiertem Harndrang und maximal einem nächtlichen Gang auf das Klo. Er versucht zudem, trotz Einnahme der abendlichen Kapsel, kurz vor dem Schlafengehen nicht allzu viel Wasser zu trinken.

Die Wochen drei und vier verlaufen ähnlich. Axel hat das Gefühl, dass seine Symptome besser geworden sind. Er glaubt, Präparate wie Prostatricum könnten Männern die schon viele andere Präparate ausprobiert haben und bei denen auch die Behandlung durch einen Arzt oder Urologen zu keinem Erfolg geführt hat, gesundheitlich weiterhelfen.  

Gibt es eine weitere wirksame Alternative?

Ciraxin Kapseln ist ein hoch dosiertes Supplement für aktive Männer. Laut Hersteller ist die Einnahme bei  sexueller Aktivität geeignet. Die Kapseln sollen vorzeitiger Erschöpfung im Bett vorbeugen und die Potenz stärken. Dafür enthalten sie unter anderem Maca Pulver[3]. Da sich eine Erkrankung der Vorsteherdrüse oder Prostata häufig auch auf die Libido, Potenz und sexuelle Leistung auswirkt, überschneiden sich beide Präparate bei der Wirkung.

Die Aufstellung auf einen Blick

 

Vergleichssieger

Prostatricum

Ciraxin Kapseln
Produkt Prostatricum Ciraxin Kapseln
Inhalt 30 Kapseln 60 Kapseln
Wirkung
  • Mit Pflanzenextrakten
  • Ginkgo-Biloba-Extrakt
  • Über Webseite erhältlich
  • Für mehr Potenz
  • Mit Maca Pulver
  • Guter Preis
Mögliche Risiken Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit Medikamenten Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit Medikamenten
Dosierung
3 Kapseln am Tag 2 Kapseln vor sexueller Aktivität
Punkte ⭐⭐⭐⭐
4/5
⭐⭐⭐
3/5
Versandkosten 10 Euro bei einer Packung Gratis Versand
Detail Bewertung Mehr Erfahren Mehr Erfahren
Verlinkung Preis Anzeigen Preis Anzeigen

Öffentlich Prostatricum Erfahrungen & Kundenbewertungen

Die öffentlichen Prostatricum Erfahrungsberichte, die nicht auf der Webseite des Herstellers zu finden sind, sind durchwachsen. Hans-Jörg und ein anderer Kunde schreiben, dass das Präparat nichts bewirkt hat. Ein anderer war mit der Lieferzeit nicht zufrieden. Stefan wiederum meint, das Mittel, das auch ohne Apotheke erhältlich ist, wirkt. Er freut sich über den Erfolg bei der Suche nach einem Mittel für einen festeren Harnstrahl und gegen das Gefühl von Harn in der Blase, auch nach dem Wasserlassen. 

Prostatricum Erfahrungen – Einnahme und Dosierung

Das Produkt Prostatricum kommt in Form von Kapseln und ist daher einfach zu dosieren. Die offizielle Verzehrempfehlung lautet drei Kapseln am Tag. Die Herren sollen täglich zwei Kapseln vor dem Mittagessen und eine Kapsel vor dem abendlichen Mahl einnehmen. Die Kapseln sollen mit ausreichend Flüssigkeit geschluckt werden.

Prostatricum Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Die Prosatricum-Inhaltsstoffe sind übersichtlich. Die Kapseln bestehen aus Gelatine und enthalten für ihre Wirkung gegen eine Erkrankung der Prostata ausschließlich natürliche Pflanzenextrakte. Sie enthalten Sägepalmen-Extrakt, Echinacea-Extrakt, Ginkgo Biloba-Blatt-Extrakt, Zink und Lycopin.

Ist durch Prostatricum mit Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten zu rechnen?

Auf der eigenen Webseite gibt der Hersteller an, dass die Wirkung der Kapseln im Test von der individuellen Reaktion[4] der Männer auf die Inhaltsstoffe im Nahrungsergänzungsmittel abhängt. Das bedeutet richtigerweise, dass Nebenwirkungen nie gänzlich auszuschließen sind. Jeder Menschen kann anders reagieren. Die enthaltenen Zutaten gelten jedoch als sehr gut verträglich und kommen häufig in Nahrungsergänzungsmitteln oder Präparaten aus der Apotheke vor.

Wo können Sie Prostatricum kaufen?

Prostatricum ist auf Webseiten und in Online-Shops erhältlich. Falls Sie Prostatricum kaufen möchten, haben Sie die Möglichkeit einen ausgewählten Link in diesem Beitrag zu nutzen.

Unser Prostatricum Erfahrungen – Bewertungen für 2022

Prostatricum

Zusammenfassung

Die Autoren der größten Vergleichsarbeit zum Thema befinden, dass der Nutzen das Risiko bei der Anwendung von Sägepalmen-Extrakten überwiegt. Es können jedoch leichte Nebenwirkungen auftreten, und Frauen, besonders Schwangeren wird von der Einnahme abgeraten. Schließlich ist die Sägepalme geeignet, um kurz- bis mittelfristig gegen die Vergrößerung der Prostata vorzugehen.

  • Sägepalme gegen Prostatahypertrophie
  • Wirkt gegen Beschwerden
  • Zur mittelfristigen Behandlung
  • Potenzielle Medikamenten-Wechselwirkungen
  • Verunreinigte Nahrungsergänzungsmittel

Der Hersteller Neo Elementum mit Sitz in Estland vertreibt das Nahrungsergänzungsmittel Prostatricum, das für Männer jeden Alters gedacht ist. Diesen sollen die Kapseln gegen eine vergrößerte Prostata und gegen Krankheiten helfen können, die damit im Zusammenhang stehen. Dafür nutzt der Hersteller natürliche Pflanzenextrakte aus Ginkgo, dem Sonnenhut, der Sägepalme, Zink und Lycopin, den Farbstoff, der in großen Mengen in der Tomate vorkommt.

Bei der Recherche in aktueller, wissenschaftlicher Literatur finden wir besonders für den Extrakt aus der Sägepalme vielversprechende Forschungsergebnisse. Eine Übersichtsarbeit kommt zu dem Ergebnis, dass die Sägepalme effizient in der Linderung[5] der Symptome der gutartigen Prostatahyperplasie sein könnte. Die genaue Wirkungsweise ist nicht bekannt, die Autoren mutmaßen jedoch, dass die beobachteten Effekte gegen die Beschwerden mit der Wirkung der Sägepalme auf Östrogen-Rezeptoren an der Prostata[6] oder der Umwandlung von Testosteron in seine aktive Form zu tun haben könnte.

Prostatricum Erfahrungen – Fazit

Besonders das Extrakt der Sägepalme ist vielversprechend für Männer, die gegen Beschwerden durch eine vergrößerte Prostata kämpfen. Forscher finden für das Pflanzenextrakt in den Prostatricum Kapseln ein gutes Nutzen-Risiko-Verhältnis und bescheinigen Potenzial bei der Anwendung gegen die Probleme, die Männer besonders im mittleren und höherem Alter treffen. Achten Sie beim Kauf von Nahrungsergänzungsmitteln auf seriöse Hersteller. So sind Nebenwirkungen bei der Behandlung gegen die Prostata-Beschwerden unwahrscheinlicher.

Häufig Gestellte Fragen

Was tun bei Schmerzen beim Wasserlassen?

Der erste Gang sollte zum Arzt sein. Akute Schmerzen deuten auf eine Entzündung und akute Erkrankung hin, die von einem Arzt behandelt werden sollte.

Ich war beim Arzt und habe immer noch gelegentliche Probleme, was soll ich tun?

Klären Sie Behandlungsmöglichkeiten am besten mit Ihrem Arzt ab. Supplemente wie Prostatricum enthalten Pflanzenextrakte, die oft traditionell gegen Beschwerden eingesetzt wurden. Für einige Inhaltsstoffe gibt es vielversprechende Forschungen bezüglich der Wirkung. Das könnte eine alternative, unterstützende Behandlung sein.

Ist Prostatricum unbedenklich?

Die vom Hersteller verwendeten Pflanzenextrakte gelten als gut verträglich und führen in den allermeisten Fällen zu keinen oder milden Nebenwirkungen. Dazu gehören zum Beispiel kurzes Unwohlsein, Verdauungsbeschwerden oder Schläfrigkeit. Die größte Gefahr solcher Nahrungsergänzungsmittel ist eine Verunreinigung mit Stoffen, die nicht in die Kapseln gehören. Am besten gehen Sie auf Nummer sicher und kaufen Supplemente nur bei vertrauenswürdigen Herstellern.


+ 6 sources

Health Canal verwendet wenn möglich keine Referenzen von Dritten. Wir haben strenge Richtlinien bezüglich der verwendeten Quellen und setzen den Schwerpunkt auf begutachtete Studien, sowie akademische Forschung von medizinischen Verbänden und Institutionen. Um die Richtigkeit der Artikel in Health Canal zu gewährleisten, können Sie hier mehr über den redaktionellen Prozess lesen.

  1. Nature.com. (2022). Prostatitis – Latest research and news | Nature. [online] Available at: https://www.nature.com/subjects/prostatitis.
  2. Apotheken Umschau (2012). Was ist eine gutartige Prostatavergrößerung? [online] Apotheken Umschau. Available at: https://www.apotheken-umschau.de/krankheiten-symptome/erkrankungen-der-maennlichen-geschlechtsorgane/was-ist-eine-gutartige-prostatavergroesserung-734349.html.
  3. ‌Shin, B.-C., Lee, M.S., Yang, E.J., Lim, H.-S. and Ernst, E. (2010). Maca (L. meyenii) for improving sexual function: a systematic review. BMC Complementary and Alternative Medicine, [online] 10(1). doi:10.1186/1472-6882-10-44.
  4. ‌Ronis, M.J.J., Pedersen, K.B. and Watt, J. (2018). Adverse Effects of Nutraceuticals and Dietary Supplements. Annual Review of Pharmacology and Toxicology, [online] 58(1), pp.583–601. doi:10.1146/annurev-pharmtox-010617-052844.
  5. ‌Ernst, E. (2002). The Risk–Benefit Profile of Commonly Used Herbal Therapies: Ginkgo, St. John’s Wort, Ginseng, Echinacea, Saw Palmetto, and Kava. Annals of Internal Medicine, [online] 136(1), p.42. doi:10.7326/0003-4819-136-1-200201010-00010.
  6. ‌Di Silverio, F., D’Eramo, G., Lubrano, C., Flammia, G.P., Sciarra, A., Palma, E., Caponera, M. and Sciarra, F. (1992). Evidence that Serenoa repens Extract Displays an Antiestrogenic Activity in Prostatic Tissue of Benign Prostatic Hypertrophy Patients. European Urology, [online] 21(4), pp.309–314. doi:10.1159/000474863.
sebastian-steinman

Geschrieben von:

Steinemann, S., Ph.D

Medizinisch geprüft von:

aurelie

Sebastian Steinemann acquired a Ph.D. in molecular biology and quantitative genetics. He worked in science and authored several articles published in peer-reviewed scientific journals. Sebastian specializes in science journalism and evidence-based information in health, medicine and nutrition.

Medizinisch geprüft von:

aurelie

Harvard Health Publishing

Database from Health Information and Medical Information

Harvard Medical School
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From Cleveland Clinic Foundation

Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From U.S. Department of Health & Human Services

Governmental Authority
Ärztlich begutachtet von

WHO

Database from World Health Organization

Ärztlich begutachtet von

Neurology Journals

American Academy of Neurology Journals

American Academy of Neurology
Ärztlich begutachtet von

MDPI

United Nations Global Compact
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From National Institute for Occupational Safety & Health

U.S. Department of Health & Human Services
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database from U.S. National Library of Medicine

U.S. Federal Government
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From Department of Health and Human Services

Governmental Authority
Ärztlich begutachtet von

PubMed Central

Database From National Institute Of Health

U.S National Library of Medicine
Ärztlich begutachtet von
black friday