Fact checkedGEPRÜFTE FAKTEN

Alle Angaben zu diesem Artikel werden auf Richtigkeit geprüft. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Purosalin Erfahrungen, Test, Bewertung, Günstig Kaufen

sebastian-steinman

Aktualisiert am - Geschrieben von
Medizinisch geprüft von Kharmouche, H., MD

Unsere Bewertungen werden auf unabhängiger Basis erstellt. Wenn Sie unsere Links klicken, um Produkte zu kaufen, erhalten wir eine Affiliate-Provision. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir Einnahmen erzielen, indem Sie unseren Haftungsausschluss für Werbung lesen.

Purosalin

7.0/10

Qualität

4.0 /10

Ruf

4.0 /10

Preis

Eigenschaften

  • Gewichtsverlust unterstützen
  • Kann dabei helfen Blutfettwerte zu normalisieren
  • Blutzucker regulieren helfen

Markenübersicht

  • Keine Angaben
  • In Deutschland erhältlich
  • Hersteller unbekannt

Medizinische Vorteile

  • Unterstützend bei Gewichtsverlust
  • Unterstützt bei hohen Blutfettwerten
  • Unterstützt bei Blutzucker-Schwankungen

Über Die Marke

Übergewicht und Fettleibigkeit nehmen weltweit zu, ein Drittel der Weltbevölkerung ist davon betroffen[1]. Die Folgen für die Gesundheit sind enorm. Starkes Übergewicht erhöht das Risiko für viele Wohlstandserkrankungen, wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Krebs[2].

Und die Zahlen steigen weiter, obwohl diese „Epidemie des Übergewichts“ schon jetzt schätzungsweise 2 Billion US Dollar im Jahr an Steuergeldern[3] verschlingt. In Deutschland sind über 20 % der Bevölkerung fettleibig[4], mit einem BMI von über 30.

Vorteile des Purosalin

Auch persönlich kann Übergewicht eine große Belastung sein. Oft wird die Mobilität eingeschränkt, gesundheitliche Probleme entstehen und die Lebensqualität insgesamt sinkt. Doch wo es ein Problem gibt, da gibt es oft auch Angebote für eine effektive Lösung. Purosalin Kapseln sollen solch eine Lösung für Übergewicht sein.

Purosalin erfahrungen ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das Fettleibigkeit den Kampf ansagt. Laut Hersteller ist es das einfachste der Welt, mit Purosalin überschüssige Pfunde im Nu loszuwerden. Purosalin soll:

  • Helfen, 10 Kilo in 2 Wochen zu verlieren
  • Absolut natürlich und sicher sein
  • Wirken, ohne etwas an der Ernährung ändern zu müssen
  • Wirken, ohne mehr Bewegung zu brauchen
  • Von großen Forschungsinstituten zweifelsfrei bestätigt worden sein
  • Dem Anwender sehr viel Geld und Mühen sparen

Das sind große Versprechen, die die Welt des Abnehmens revolutionieren könnten. Daher werfen wir einen genauen Blick auf Purosalin erfahrungen und präsentieren Ihnen unseren Purosalin Test mit diesem Beitrag.

Feaute Produkt & Gutschein

Purosalin

Bestes Breitspektrum

Purosalin

  • Bestellseite ohne Impressum
  • Hersteller unbekannt
  • In Deutschland erhältlich

Was gefällt uns an Purosalin? – Unsere Bewertung

Was ist Purosalin ?

Purosalin ist ein Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen. Laut Angaben des Herstellers Hersteller wird es aus rein natürlichen Zutaten gefertigt. Es soll zu einer konstanten Abnahme von 10 Kilo in der Woche führen, unabhängig vom Ausgangsgewicht. Schon nach zwei Wochen sollen schlechte Blutfett- und zuckerwerte durch Purosalin Kapseln wieder normalisiert werden. Purosalin soll ohne Ernährungsumstellung und Sport sogar noch besser wirken.

Für wen wäre die Einnahme sinnvoll ?

Laut Hersteller ist die Einnahme für alle Menschen angezeigt, die Gewicht verlieren wollen. Dabei sei es egal, wie hoch das Ausgangsgewicht ist, oder das Alter: die Wirkung soll für Männer und Frauen von 18 bis 98 Jahren bestätigt worden sein. Purosalin erfahrungen Einnahme und Dosierung sollen einfach sein.

Gibt es eine weitere wirksame Alternative?

PhenQ wird von einem Unternehmen aus den USA hergestellt, mit Produktion durch Wolfson Berg Limited in den USA und Großbritannien. PhenQ soll den Stoffwechsel ankurbeln und so zum Verlust von Körperfett führen. Seine appetithemmende Wirkung soll Appetit und Heißhunger verhindern. Zugleich soll es aber für Energie und gute Laune sorgen und so die mangelnde Energie während der Diät ausgleichen.

Dietonus wird als besonderes Nahrungsergänzungsmittel für den Gewichtsverlust vermarktet. Es enthält rein pflanzliche Zutaten und soll über drei verschiedene Kapseln täglich den besonderen Effekt bringen. Der Hersteller gibt an, dass keine zusätzliche Diät nötig sei.

Fatfix wird vom Hersteller online vertrieben und legt seinen Schwerpunkt laut Marketing auf natürliche Zutaten. Mit seiner Zwei-Phasen-Wirkung soll es den Stoffwechsel erhöhen und Hungergefühl unterdrücken, mit der Folge von Gewichtsverlust und Fettverbrennung.

PhenQ

PhenQ

Mehr Erfahren

Preis Anzeigen

Vorteile

  • Fettabbau auf 5 verschiedene Arten
  • 60 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Einfach zu konsumieren
dietonus

Dietonus

Mehr Erfahren

Preis Anzeigen

Vorteile

  • Kostenloser Versand
  • Soll Stresslevel reduzieren
  • Soll Körper entsäuern
fatfix

Fatfix

Mehr Erfahren

Preis Anzeigen

Vorteile

  • Einfache Dosierung
  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • Viele Vitamine

Praxistest – Wir haben Purosalin einem Test unterzogen

Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln müssen per Gesetz keine Belege für die angegebene Wirksamkeit hinterlegen. Daher nutzt unser Test von Purosalin aktuelle und relevante, wissenschaftliche Literatur, um die Wirkung von Purosalin und die Behauptungen des Herstellers zu überprüfen. Wir haben die einzelnen Zutaten mit großen, wissenschaftlichen Datenbanken abgeglichen und relevante Studien zu Wirkung und Nebenwirkungen begutachtet.

Gibt es Purosalin Erfahrungen oder Kundenbewertungen?

Der Hersteller bietet einige Ergebnisse und Kundenerfahrungen auf der eigenen Seite an, über die er aber selbst schreibt, dass sie „ungewöhnlich“ sind und von „individuellen Faktoren, Veranlagungen, Zielen, Anstrengungen“ abhängen. Außerdem wären die präsentierten Ergebnisse der Kunden nicht überprüfbar. Uns sind zudem einige Ungenauigkeiten wie Rechtschreibfehler aufgefallen, oder ein männlicher Kunde mit weiblichem Namen, was die Präsentation insgesamt nicht sehr glaubwürdig macht.

Purosalin Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Purosalin enthält laut Hersteller-Seite folgende Extrakte und Zutaten:

  • Garcinia Cambogia
  • Grüne Kaffeebohnen
  • Bitterorange
  • Yacon
  • Weiße Maulbeere
  • Chrom
  • Iod
  • Meeresalge Undaria pinnatifida

Laut Hersteller sind die primär wirksamen Zutaten die fünf erstgenannten. Chrom, Iod und die Alge sollen den fettreduzierenden Primäreffekt dieser Zutaten noch verbessern und erhöhen.

Purosalin Einnahme – Mögliche Nebenwirkungen und Risiken

Die Einnahme von Purosalin kann zu Nebenwirkungen führen. Für Garcinia Cambogia gibt es Berichte über Lebertoxizität und gastrointestinale Probleme, die bei einem Nahrungsergänzungsmittel so stark auftraten, dass es vom Markt genommen[5] werden musste. In einer anderen Übersichtsstudie haben sich die Nebenwirkungen mit der Einnahme des Wirkstoffes verdoppelt[6].

Auch das Extrakt aus den Früchten der Bitterorange steht durch seinen Wirkstoff, das Alkaloid Synephrin, das dem von der FDA verbotenen „Ephedra“ sehr ähnelt, unter Verdacht, das Risiko für Herzattacken und Schlaganfälle zu erhöhen[7].

Bezüglich der Einnahme von Chrom-Supplementen gab es schon schwerwiegende Nebenwirkungen und Studienabbrüche[8] bei Teilnehmern von Studien.

Purosalin Wirkung und Wirkungseintritt

Laut Übersichtsstudie konnte Extrakt aus Garcinia Cambogia für 0,88 kg mehr Gewichtsabnahme als das Placebo sorgen. Die Autoren folgern, dass Garcinia Cambogia bei der Abnahme helfen kann, aufgrund des geringen Effekts (von 0,88 kg) stellen sie jedoch die klinische Relevanz dieses Effekts in Frage[9].

Bohnen des grünen Kaffees konnten die Gewichtsreduktion im Vergleich zum Placebo durchschnittlich um 2,47 kg verbessern. Die Effekte sind also moderat, die Studien laut Übersicht allerdings von schlechter Qualität, so dass die Nützlichkeit nicht endgültig bewertet[10] werden kann. Das zeigt sich auch in einigen Studien, die aufgrund mangelhafter Qualität wieder zurückgezogen werden mussten.

Für Bitterorangen-Extrakt konnte gezeigt werden, dass es den Ruhe-Stoffwechsel und Energieverbrauch bei einer Einnahmedauer von sechs bis zwölf Wochen erhöhen kann und damit zu mäßigem Gewichtsverlust führen könnte[11].

Yacon Extrakt scheint einen positiven Effekt auf das Körpergewicht[12] nehmen zu können, als auch auf Blutfettwerte[13] wie Triglyzeride oder LDL-Cholesterin. Allerdings lag die Wirkung auf die Abnahme, mit einer durchschnittlichen Reduktion von 1,7 % des Körpergewichts, in einem niedrigen Bereich.

Weiße Maulbeere war effektiv darin, den Blutzuckerspiegel nach dem Essen im Zaum zu halten[14] und soll laut einer systematischen Übersichtsstudie helfen, Diabetes vorzubeugen und zu bekämpfen[15]

Auch für Chrom gibt es positive klinische Studien bezüglich Gewichtsabnahme, es konnte im Vergleich zum Placebo das Gewicht der Studienteilnehmer um 1,1 kg reduzieren[16]. Wieder ist die Abnahme relativ gering mit fraglicher klinischer Relevanz.

Iod ist wichtig für Schilddrüse und dort produzierte Hormone, es gibt jedoch keine Belege dafür, dass die normale Versorgung mit Iod zu mehr Gewichtsverlust führt. Ein Zuviel an Iod kann dagegen den Körper belasten und die Gesundheit schädigen[17].

Für die Meeresalge Undaria pinnatifida gibt es Hinweise, dass sie positiv auf einen gestörten Blutzuckerhaushalt[18] wirken kann.

Purosalin Erfahrungen, Test, Bewertung, Günstig Kaufen

Purosalin

Zusammenfassung

Die große Wirkung von Purosalin bleibt nach dem Studium der vorhandenen, wissenschaftlichen Literatur aus. Wer Purosalin kaufen möchte, sollte für sich das Risiko für zuvor berichtete Nebenwirkungen mit dem kleinen Nutzen für die Gewichtsabnahme abwägen.

  • Kann bei Gewichtsabnahme helfen
  • Blutzucker zu normalisieren
  • Blutfette zu normalisieren
  • Nur relativ kleiner Effekt
  • Potenzielle, schwere Nebenwirkungen
  • Unwahre Behauptungen
  • Übertriebenes Marketing

Laut Angaben des Herstellers sollen 27.000 Personen in den Genuss der Wirkung von Purosalin gekommen sein –  über 10 Kilo Gewichtsverlust in zwei Wochen und das ohne Sport und Umstellung der Ernährung. Purosalin erfahrungen verspricht auch, dass sich Cellulite nach sieben Tagen verabschiedet und man nach der Abnahme mit Purosalin nie wieder zunimmt.

Doch die Analyse der Inhaltsstoffe gibt das nicht her. Es gibt zwar wenige wissenschaftliche Berichte über eine Wirkung mancher Inhaltsstoffe auf die Gewichtsabnahme, die Größe des Effekts scheint aber minimal zu sein und rangierte zwischen 0,88 kg und 2,4 kg in Studienzeiträumen von 6 bis 12 Wochen. Es scheint also einen unterstützenden Effekt mancher Zutaten zu geben, die Aussagen des Herstellers scheinen nach Abgleich beider Daten aber sehr überzogen und nicht gerechtfertigt.

Zudem gibt es einige Berichte über Nebenwirkungen wie Lebertoxizität und erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Fazit

Der Purosalin Hersteller sagt selbst, die Ursachen für Fettleibigkeit sind komplex und vielfältig, und gibt Stress, ungünstige Ernährung oder zu wenig Bewegung als Ursachen an. Wie also soll nur eine Tablette all diese „schwergewichtigen“ Ursachen und deren Folgen bekämpfen? Eine eindimensionale Lösung für ein komplexes, multidimensionales Problem wäre schön, ist meist aber schwer zu machen. Das zeigen auch die Ergebnisse unserer Purosalin Bewertung.

Laut wissenschaftlicher Literatur kann Purosalin wahrscheinlich bei Gewichtsverlust helfen, das Ausmaß der Hilfe ist aber sehr gering, der Grad der Evidenz sehr niedrig. Je nach Fall könnte die Purosalin Wirkung helfen, über einen Zeitraum von sechs bis zwölf Wochen circa 1 bis 4 kg zu verlieren. Die Ergebnisse sprechen für eine geringe Wirkung von Purosalin erfahrungen. Wer Purosalin kaufen möchte, könnte es daher eher als unterstützende Maßnahme zu mehr Bewegung oder besserer Ernährung einsetzen.

Die wissenschaftlichen Beweise sind für die allermeisten Behauptungen von Purosalin nicht ausreichend. Zudem gibt es spezifische Sicherheitsbedenken, da es vereinzelt Berichte über Lebertoxizität und anderen Nebenwirkungen in der Literatur gibt.

Häufig Gestellte Fragen

Was kann ich sonst gegen Übergewicht tun ?

Um bei der dauerhaften Gewichtsreduktion Erfolg zu haben, müssen in der Regel Ess- und Bewegungsverhalten umfassend verändert und angepasst werden.

Wie viel Kalorien-Defizit ist sinnvoll in der Woche?

Ein hohes Kaloriendefizit sorgt zwar für viel eingesparte Energie, doch der Körper holt sich mit steigendem Defizit immer mehr Kalorien und fehlendes Protein aus der Muskulatur. Der beste Kompromiss aus Fettverlust und Muskelerhalt liegt zwischen 10 % und 20 % des Leistungsumsatzes.

Wie viel Abnahme ist möglich in einer Woche?

Was in der Woche maximal an Fett verloren werden kann, hängt vom Kaloriendefizit ab. Bei einem Defizit von 500 Kalorien am Tag, wie in der vorherigen Frage beschrieben, wäre das wöchentliche Defizit 3.500 Kalorien – das entspricht circa einem halben Kilo Fett in der Woche.


+ 17 sources

Health Canal verwendet wenn möglich keine Referenzen von Dritten. Wir haben strenge Richtlinien bezüglich der verwendeten Quellen und setzen den Schwerpunkt auf begutachtete Studien, sowie akademische Forschung von medizinischen Verbänden und Institutionen. Um die Richtigkeit der Artikel in Health Canal zu gewährleisten, können Sie hier mehr über den redaktionellen Prozess lesen.

  1. Switzerland, G. and World Health Organization (2021). Obesity : preventing and managing the global epidemic : report of a WHO consultation. Who.int. [online] Available at: https://apps.who.int/iris/handle/10665/42330 [Accessed 16 Jul. 2021].
  2. Hubert, H.B., Feinleib, M., McNamara, P.M. and Castelli, W.P. (1983). Obesity as an independent risk factor for cardiovascular disease: a 26-year follow-up of participants in the Framingham Heart Study. Circulation, [online] 67(5), pp.968–977. Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/6219830/ [Accessed 16 Jul. 2021].
  3. Inra.fr. (2014). 2014-Overcoming obesity : an initial economic analysis. [online] Available at: http://www1.montpellier.inra.fr/themaclic/publication/2621/2014-overcoming-obesity-an-initial-economic-analysis [Accessed 16 Jul. 2021].
  4. Lobb, A. (2009). Hepatoxicity associated with weight-loss supplements: A case for better post-marketing surveillance. World Journal of Gastroenterology, [online] 15(14), p.1786. Available at: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2668789/ [Accessed 16 Jul. 2021].
  5. Lobb, A. (2009). Hepatoxicity associated with weight-loss supplements: A case for better post-marketing surveillance. World Journal of Gastroenterology, [online] 15(14), p.1786. Available at: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2668789/ [Accessed 16 Jul. 2021].
  6. Onakpoya, I., Hung, S.K., Perry, R., Wider, B. and Ernst, E. (2011). The Use of Garcinia Extract (Hydroxycitric Acid) as a Weight loss Supplement: A Systematic Review and Meta-Analysis of Randomised Clinical Trials. Journal of Obesity, [online] 2011, pp.1–9. Available at: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3010674/ [Accessed 16 Jul. 2021].
  7. Mayo Clinic. (2020). Bitter orange weight-loss supplement: Skip it. [online] Available at: https://www.mayoclinic.org/healthy-lifestyle/weight-loss/expert-answers/bitter-orange/faq-20058283 [Accessed 16 Jul. 2021].
  8. Tian, H., Guo, X., Wang, X., He, Z., Sun, R., Ge, S. and Zhang, Z. (2013). Chromium picolinate supplementation for overweight or obese adults. Cochrane Database of Systematic Reviews. [online] Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24293292/ [Accessed 16 Jul. 2021].
  9. Onakpoya, I., Terry, R. and Ernst, E. (2011). The Use of Green Coffee Extract as a Weight Loss Supplement: A Systematic Review and Meta-Analysis of Randomised Clinical Trials. Gastroenterology Research and Practice, [online] 2011, pp.1–6. Available at: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2943088/ [Accessed 16 Jul. 2021].
  10. Stohs, S.J., Preuss, H.G. and Shara, M. (2012). A Review of the Human Clinical Studies Involving Citrus aurantium (Bitter Orange) Extract and its Primary Protoalkaloid p-Synephrine. International Journal of Medical Sciences, [online] 9(7), pp.527–538. Available at: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3444973/ [Accessed 16 Jul. 2021].
  11. World Journal of Pharmaceutical Research. (2015). . [online] Available at: https://wjpr.net/dashboard/abstract_id/1998 [Accessed 16 Jul. 2021].
  12. Genta, S., Cabrera, W., Habib, N., Pons, J., Carillo, I.M., Grau, A. and Sánchez, S. (2009). Yacon syrup: Beneficial effects on obesity and insulin resistance in humans. Clinical Nutrition, [online] 28(2), pp.182–187. Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/19254816/ [Accessed 16 Jul. 2021].
  13. Phimarn, W., Wichaiyo, K., Silpsavikul, K., Sungthong, B. and Saramunee, K. (2016). A meta-analysis of efficacy of Morus alba Linn. to improve blood glucose and lipid profile. European Journal of Nutrition, [online] 56(4), pp.1509–1521. Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26972284/ [Accessed 16 Jul. 2021].
  14. Wei, H., Liu, S., Liao, Y., Ma, C., Wang, D., Tong, J., Feng, J., Yi, T. and Zhu, L. (2018). A Systematic Review of the Medicinal Potential of Mulberry in Treating Diabetes Mellitus. The American Journal of Chinese Medicine, [online] 46(08), pp.1743–1770. Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30518235/ [Accessed 16 Jul. 2021].
  15. Tian, H., Guo, X., Wang, X., He, Z., Sun, R., Ge, S. and Zhang, Z. (2013). Chromium picolinate supplementation for overweight or obese adults. Cochrane Database of Systematic Reviews. [online] Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24293292/ [Accessed 16 Jul. 2021].
  16. Rebagliato, M., Murcia, M., Espada, M., Álvarez-Pedrerol, M., Bolúmar, F., Vioque, J., Basterrechea, M., Blarduni, E., Ramón, R., Guxens, M., Foradada, C.M., Ballester, F., Ibarluzea, J. and Sunyer, J. (2010). Iodine Intake and Maternal Thyroid Function During Pregnancy. Epidemiology, [online] 21(1), pp.62–69. Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/19940773/ [Accessed 16 Jul. 2021].
  17. Taboada, C., Millan, R. and Miguez, I. (2013). Evaluation of marine algae Undaria pinnatifida and Porphyra purpurea as a food supplement: composition, nutritional value and effect of intake on intestinal, hepatic and renal enzyme activities in rats. Journal of the Science of Food and Agriculture, [online] 93(8), pp.1863–1868. Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23588591/ [Accessed 16 Jul. 2021].
sebastian-steinman

Geschrieben von:

Steinemann, S., Ph.D

Medizinisch geprüft von:

hasna

Sebastian Steinemann acquired a Ph.D. in molecular biology and quantitative genetics. He worked in science and authored several articles published in peer-reviewed scientific journals. Sebastian specializes in science journalism and evidence-based information in health, medicine and nutrition.

Medizinisch geprüft von:

hasna

Harvard Health Publishing

Database from Health Information and Medical Information

Harvard Medical School
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From Cleveland Clinic Foundation

Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From U.S. Department of Health & Human Services

Governmental Authority
Ärztlich begutachtet von

WHO

Database from World Health Organization

Ärztlich begutachtet von

Neurology Journals

American Academy of Neurology Journals

American Academy of Neurology
Ärztlich begutachtet von

MDPI

United Nations Global Compact
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From National Institute for Occupational Safety & Health

U.S. Department of Health & Human Services
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database from U.S. National Library of Medicine

U.S. Federal Government
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From Department of Health and Human Services

Governmental Authority
Ärztlich begutachtet von

PubMed Central

Database From National Institute Of Health

U.S National Library of Medicine
Ärztlich begutachtet von
black friday