Fact checkedGEPRÜFTE FAKTEN

Alle Angaben zu diesem Artikel werden auf Richtigkeit geprüft. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Top 3 Sättigungskapseln Test, Erfahrungen, Bewertung & Vergleich 2022

Aktualisiert am - Geschrieben von
Medizinisch geprüft von Kharmouche, H., MD

Unsere Bewertungen werden auf unabhängiger Basis erstellt. Wenn Sie unsere Links klicken, um Produkte zu kaufen, erhalten wir eine Affiliate-Provision. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir Einnahmen erzielen, indem Sie unseren Haftungsausschluss für Werbung lesen.

Bestpreis

appostop

AppoStop

  • Ballaststoffe aus Glucomannan und Artischocke
  • In Deutschland hergestellt
  • Wirkt Appetitzügelnd

Preis Anzeigen

Günstigste

PhenQ

PhenQ

  • Stoppt die Fettproduktion
  • Regt Stoffwechsel an
  • Wirkt leicht appetitzügelnd
  • US-Hersteller

Preis Anzeigen

glucomannan

Glucomannan

  • Natürlicher Wirkstoff aus Konjak
  • Dämpft den Hunger
  • Ballaststoffe zur Sättigung
  • Sehr günstig
  • Deutsche Herstellung

Preis Anzeigen

Bereits 2017 waren laut offizieller Statistik[1] mehr als die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland übergewichtig. Männer sind dabei öfter betroffen als Frauen. Die überschüssigen Pfunde wieder abzunehmen ist für viele Menschen allerdings alles andere als einfach, da durch falsche Ernährung das Sättigungsgefühl oft erst sehr spät einsetzt. Die Folge ist – gerade während einer Diät – ein unangenehmes Hungergefühl, dass viel zu oft dafür sorgt, dass wir doch die Kaloriengrenzen deutlich überschreiten.

Hierbei sollen Sättigungskapseln helfen. Sie sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit hohem Quellvermögen, dass vor allem zu Beginn der Gewichtsreduktion dabei helfen kann ein besseres Sättigungsgefühl zu erreichen und so die Kalorienaufnahme zu steuern. Wir haben uns daher in diesem Test die drei besten Angebote für Sättigungskapseln angeschaut und sprechen über Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Kapseln.

Sättigungskapseln Test & Erfahrung?

Die gewichtsreduzierende Wirkung der Kapseln aller Hersteller beruht auf natürlichen Wirkstoffen, die überwiegend den Appetit hemmen und zusätzlich bei der Fettverbrennung helfen können. Appostop Sättigungskapseln und Glucomannan Sättigungskapseln enthalten als hauptsächlichen Wirkstoff das inzwischen recht bekannte Glucomannan, dessen Wirkung durch die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) anerkannt ist[2]. Die aus der Konjakwurzel stammenden Ballaststoffe helfen sowohl bei der Gewichtsreduktion, als auch bei der Regulierung der Blutzucker- und Cholesterinwerte, wie hier[3] erklärt wird.

PhenQ besteht ebenfalls aus natürlichen Wirkstoffen (u.a. Nopal, L-Carnitin, Calcium Carbonat) und kann dank Koffeingehalt mit einer anregenden Wirkung und Fettverbrennung punkten.

Alle Kapseln sollten mit ausreichend Wasser eingenommen werden, darüber hinaus ist bei der Einnahme ansonsten kaum etwas zu beachten. Gemeinsam ist den Nahrungsergänzungsmitteln außerdem, dass sie mit geringen oder keinen Nebenwirkungen überzeugen.

Wir schauen uns daher in diesem Sättigungskapseln-Test vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis, den Effekt, die Inhaltsstoffe und ebenso die Verfügbarkeit genauer an, damit Sie wissen welche Kapseln am besten beim Abnehmen helfen und wo Sie die Sättigungskapseln kaufen können.

Die Aufstellung auf einen Blick

appostop

Testsiege

AppoStop

  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • Mit Glucomannan
  • Deutsche Herstellung
PhenQ

Günstigste

PhenQ

  • Verschiedene natürliche Wirkstoffe
  • Dank Koffein anregend
  • Gute Verträglichkeit
glucomannan

Preissieger

Glucomannan

  • Mit Glucomannan
  • 100% pflanzlich
  • Günstigstes Produkt

Top 3 Sättigungskapseln Test, Erfahrungen, Bewertung & Vergleich 2022

AppoStop

Zusammenfassung

Als Appetitzügler hat uns Appostop überzeugt und dass neben Glucomannan weitere gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe mit verarbeitet werden ist ein Plus. Da Appostop in Deutschland hergestellt wird, überzeugt uns zusätzlich die Produktsicherheit.

  • Zügelt den Appetit dank Wirkstoff Glucomannan
  • Enthält zusätzlich Antioxidantien, Vitamine und Mineralien
  • Verbessert Immunsystem und unterstützt die Verdauung
  • Rezeptfrei
  • Made in Germany – hergestellt in Deutschland
  • Nicht in Apotheken erhältlich
  • Preislich im Mittelfeld
  • Nicht geeignet bei Magen-Darm-Erkrankungen

Appostop ist in diesem Testfeld das einzige Produkt  mit Herstellung “Made in Germany”, auf die Sicherheitsstandards bei der Herstellung können sich Kunden daher verlassen. Die beiden Hauptinhaltsstoffe sind Glucomannan und Artischockenextrakt. Beide haben den Effekt, dass sie im Magen aufquellen und somit ein Sättigungsgefühl hervorrufen, noch bevor man etwas gegessen hat. Dafür ist allerdings die Einnahme – zwei Kapseln pro Tag vor dem Mittagessen – mit viel Wasser angeraten, denn Glucomannan kann das bis zu 50 fache an Wasser binden. Mit dieser Einnahmeempfehlung hält die Dose, die derzeit für 29,95 Euro erhältlich ist, rund einen Monat (30 Tage).

PhenQ

Zusammenfassung

Die Wirkung von PhenQ beruht in erster Linie auf seiner stoffwechselanregenden Wirkung, die auch die Fettverbrennung ankurbelt. PhenQ unterstützt somit vor allem aktive Abnehmwillige, die sich etwas mehr Schwung und Motivation wünschen, und nicht allein auf die Aufnahme weniger Kalorien setzen.

  • Effektive Kombination bewährter Inhaltsstoffe
  • Hält den Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht
  • Hilft gespeichertes Fett im Körper abzubauen
  • Regt den Stoffwechsel an
  • Mit L-Carnitin und Vitamin B3
  • Gute Verträglichkeit
  • Teuerstes Produkt im Test
  • Nicht so eine deutlich appetitzügelnde Wirkung wie bei den anderen Mitteln

Wie bereits in unserem Test zu PhenQ beschrieben, ist bei diesem Präparat vor allem die anregende Wirkung zu unterstreichen. Die Kombination der Inhaltsstoffe sorgt für einen verbesserten Abbau von Fettreserven, hält den Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht und wirkt dank Koffein und L-Carnitin anregend. Zwar wird dem Produkt ebenso eine appetitzügelnde Wirkung nachgesagt, dass ist aber nicht der Hauptfokus des Nahrungsergänzungsmittels. Daher empfehlen wir PhenQ vor allem für Abnehmwillige, die ihre Aktivität noch besser unterstützen möchten.

Dass in den USA und Großbritannien hergestellte Produkt ist allerdings das teuerste in diesem Überblick, die Monatspackung kostet im Schnitt 65,95 Euro. 

Glucomannan

Zusammenfassung

Die Glucomannan Kapseln des Herstellers GLP enthält quellende Ballaststoffe aus der Konjak-Wurzel und Maltodextrin. Die Kapseln sind deshalb hervorragend zur Unterstützung einer kalorienarmen Ernährung geeignet.

  • Hochdosiertes Glucomannan aus der Konjak-Wurzel
  • Dämpft Appetit und Hungergefühl
  • Anhaltendes Sättigungsgefühl
  • Wertvolle Ballaststoffe
  • Sparangebote erhältlich
  • Ebenfalls in Deutschland hergestellt
  • Günstigstes Produkt im Test
  • Nicht empfehlenswert bei Magen-Darm-Erkrankungen
  • Sollte nicht überdosiert werden
  • Nur online erhältlich

Die ebenfalls in Deutschland hergestellten Kapseln führen dazu, dass man sich schneller satt fühlt, denn dank ihrer quellenden Inhaltsstoffe signalisieren sie dem Gehirn einen bereits gut gefüllten Magen. Zur Unterstützung einer hypokalorischen  Ernährung sind sie daher hervorragend geeignet. Allerdings sollten auch diese Kapseln mit ausreichend Wasser eingenommen werden.

Die 60 Kapseln reichen für 30 Tage und waren zum Zeitpunkt dieses Sättigungskapseln Test zum unschlagbaren Preis von 9,95 Euro online erhältlich. Wie oft und wie lange die Rabattierung gilt, können wir aber leider nicht vorhersagen, dennoch sind die hochdosierten Kapseln unser Preis-Leistungs-Sieger.

Was sind Sättigungskapseln?

Sättigungskapseln enthalten in der Regel stark quellende Ballaststoffe beispielsweise dem Pulver aus der Konjakwurzel. Ursprünglich aus Südostasien stammende Pflanze ist in den Tropen und Subtropen beheimatet.  Die gemahlene Wurzel der Konjak ist in der Lage das bis zu 50 fache an Wasser aufzunehmen und wird dabei zu einem festen Gel, dass den Magen-Darm-Trakt passiert, aber nicht dabei aufgenommen wird. Die positive Wirkung beim Abnehmen von Konjak wurde bereits in der 80er Jahren in Studien[4] bestätigt. Ebenfalls bestätigt wurde die positive Wirkung von Glucomannan/Konjak auf den Cholesterinspiegel, wie sowohl EFSA als auch Medizin-Aspekte[3] bestätigen.

Nimmt man Kapseln mit stark quellenden Inhaltsstoffen zu sich, wird somit ein großer Teil des Magens bereit gefüllt und das Hungergefühl nimmt automatisch ab. Kurz vor dem Essen eingenommen sorgen die Sättigungskapseln somit dafür, dass aufgrund eines schnell einsetzenden Sättigungseffekts automatisch weniger gegessen wird und daher weniger Kalorien aufgenommen werden. Zudem sind Ballaststoffe positiv für die Darmgesundheit.

Wichtig ist allerdings, dass mit dem Einnehmen genügend Wasser getrunken wird, damit die quellenden Ballaststoffe nicht zu einer Verstopfung führen. Dies sind allerdings in der Regel die einzigen Nebenwirkungen, die vermehrt auftreten können.

Für wen sind diese gedacht?

Sättigungskapseln eignen sich in besonders hohem Maß für eine hypokalorische  Ernährung, da der einsetzende Effekt dazu führt, dass weniger gegessen und somit weniger Kalorien zu sich genommen werden. Hält man sich an die Einnahmeempfehlung ist ein Nebeneffekt ebenfalls, dass ausreichend Flüssigkeit getrunken wird.

Sättigungskapseln sind grundsätzlich für Männer und Frauen jeden Alters geeignet, die weniger Kalorien zu sich nehmen und so abnehmen möchten.

Weniger geeignet sind die Sättigungskapseln laut Hersteller bei bestehenden Magen-Darm-Erkrankungen oder bei Schluckschwierigkeiten. 

So wirken Sättigungskapseln

Der Effekt von Sättigungskapseln liegt vor allem im Dämpfen des Hungergefühls. Durch das Aufquellen der Ballaststoffe (z.B. Glucomannan aus der Konjak-Wurzel) im Magen wird dem Gehirn suggeriert, dass der Magen bereits voll ist. Da ein voller Magen allerdings nicht das einzige Zeichen des Körpers für “satt” ist, müssen Nutzer dennoch keine Angst haben, nicht ausreichend zu essen. Die Einnahme von Sättigungskapseln sollte auch keinesfalls eine Mahlzeit ersetzen, sondern lediglich dabei helfen, angemessene Portionen einzunehmen und so das Sättigungsgefühl zu trainieren. 

Wie kam unser Sättigungskapseln Test zustande?

Wir haben die Produkte aller Hersteller einzeln überprüft. Dazu haben wir uns einerseits die Inhaltsstoffe angesehen und anhand von Studien und seriösen Berichten eine Meinung über die Wirksamkeit gebildet. Erfahrungsberichte anderer Nutzer geben zudem ein Überblick über Verträglichkeit und Anwendung. Schließlich führen wir in der Regel einen freiwilligen Selbstversuch in der Redaktion durch.

Unsere eigene Erfahrung mit Appostop

Heidelinde (43): “Ich habe schon immer gerne gegessen und oft auch – ehrlich gesagt – recht viel. Natürlich merke ich das seit einigen Jahren auf der Waage, die eigentlich mit zunehmenden Alter nur eine Richtung kennt: nach oben. Mit Appostop ist es mir deutlich leichter gefallen mich zu bremsen, selbst bei meinen Lieblingsgerichten. Ein zusätzliches Plus ist außerdem gewesen, dass ich das was ich dann gegessen habe mit viel mehr Genuss und Ruhe gegessen habe.” 

Der Selbsttest mit PhenQ

Jens (35): “Ich habe mich für PhenQ entschieden, weil ich vor einer Weile begonnen habe mich wieder mehr zu bewegen. Diese Bewegung hat sich aber leider nicht wie erhofft auf der Waage widergespiegelt, dabei habe ich zusätzlich ebenfalls auf das Essen geachtet. Allerdings waren riesige Portionen nie wirklich mein Problem. Als ich anfing mit PhenQ hat sich erst nach einer Weile etwas getan. Ich merkte, dass ich mich insgesamt besser und aktiver gefühlt habe. Dass und die ersten Pfunde die purzelten, haben dann wirklich nochmal einen Motivationsschub gegeben und so bin ich jetzt insgesamt 6 Kilo in acht Wochen losgeworden.”

Glucomannan im Selbsttest

Stefanie (50): “Mit meinem Gewicht hatte ich mich eigentlich schon abgefunden, aber dann habe ich es doch noch mal mit diesen Sättigungskapseln probiert. Ich esse jetzt viel weniger und das merke ich deutlich an meiner Kleidergröße. Allerdings habe ich am Anfang den Fehler gemacht, zu wenig zu trinken und hatte Magendrücken. Das hat sich dann aber sehr schnell gelegt, als ich anfing mehr Wasser zu trinken.”

Einnahme und Dosierung

Allen Kapseln gemein ist, dass sie vor den Hauptmahlzeiten eingenommen werden sollten. Insbesondere bei den quellenden Sättigungskapseln ist eine Überdosierung zu vermeiden.

Einnahme von Appostopp: Laut Hersteller reicht die Einnahme von zwei Kapseln täglich vor dem Mittagessen, mit viel Flüssigkeit. Eine Packung enthält 60 Kapseln, die rund einen Monat halten. 

Einnahme von PhenQ: Auch PhenQ wird in Monatsdosen (Inhalt 60 Kapseln) verkauft. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von mindestens zwei Kapseln am Tag, am besten eine am Morgen und eine am Mittag. Die Kapseln sollten wegen der anregenden Wirkung eher nicht am Abend eingenommen werden.

Einnahme von Glucomannan: Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von zwei Kapseln am Tag, allerdings jeweils eine vor den Hauptmahlzeiten (beispielsweise Frühstück und Mittag). Beim Einnehmen der Sättigungskapseln sollte ebenfalls auf ausreichendes Trinken geachtet werden.

Mögliche Nebenwirkungen von Sättigungskapseln

Die natürlichen Inhaltsstoffe der Sättigungskapseln, insbesondere Glucomannan, werden überwiegend sehr gut vertragen und überzeugen mit wenig oder keinen Nebenwirkungen. Wichtig ist allerdings das Trinken von ausreichend Flüssigkeit, da sich ansonsten Verstopfungen oder Magendrücken einstellen können. Die Kapseln sollten zudem nicht gekaut oder zerbissen werden, Menschen mit Schluckbeschwerden wird daher zur Vorsicht geraten.

Menschen mit bekannten Magen-Darm-Erkrankungen wird außerdem die Einnahme nicht empfohlen. Außerdem sind individuelle Unverträglichkeiten oder Überempfindlichkeiten gegenüber einem der Wirkstoffe (beispielsweise Konjak oder Cellulose) bei keinem Medikament oder Nahrungsergänzungsmittel ausgeschlossen. Sollten Sie diese an sich feststellen, kontaktieren Sie bitte einen Arzt oder Apotheker.

Besonders wichtig ist es auf einen ausreichenden zeitlichen Abstand zwischen der Einnahme von jeglichen Medikamenten und der von den Sättigungskapseln, da die enthaltenen Ballaststoffe sonst die Aufnahme von medikamentösen Wirkstoffen vom Darm beeinträchtigen könnten. Daher empfiehlt sich Medikamente 1 Stunde vor oder 4 Stunden nach den Sättigungskapseln einzunehmen.

Sättigungskapseln Test Bewertung

Dass Sättigungskapseln tatsächlich das tun, was sie versprechen, nämlich das Hungergefühl zu dämpfen steht für uns außer Frage und wurde von der Behörde für Lebensmittelsicherheit ebenfalls bestätigt. Daher können wir allen getesteten Nahrungsmittelergänzungen eine gute Wirkung attestieren.

Unser Preis-Leistungs-Sieger ist allerdings Glucomannan, das einerseits ein gutes Sättigungsgefühl bewirkt, andererseits mit 9,95 Euro preislich unschlagbar ist.

Appostopp wiederum hat uns mit der guten Verträglichkeit und dem Label “Made in Germany” überzeugt und landet daher auf Platz 2.

Unser dritter Testkandidat hatte es etwas schwerer, da die Wirkung der Inhaltsstoffe nicht ausschließlich oder hauptsächlich auf der Bekämpfung des Hungergefühls liegt. Für Menschen, dessen Hauptproblem beim Abnehmen allerdings nicht allein auf der Kalorienmenge liegt, sondern eher in einem trägen Stoffwechsel und Energielosigkeit ist PhenQ eine mögliche gute Alternative.

Menschen sind sehr unterschiedlich, auch in den körperlichen Veranlagungen, daher reicht ein Produkt oftmals nicht um jedem zu helfen. Es lohnt sich zu testen, welches Produkt für einen selbst am besten geeignet ist. Darüber hinaus sollten beim Einnehmen eines dieser Produkte weiterhin eine ausgewogenen Ernährung und Bewegung auf dem Programm stehen, dann können die Helfer eine gute Unterstützung sein die schneller den gewünschten Abnehmerfolg erreichen lassen. 

Häufig Gestellte Fragen

Gibt es mögliche Nebenwirkungen bei der Einnahme von Sättigungskapseln?

Im Allgemeinen werden die Sättigungskapseln mit natürlichen Inhaltsstoffen sehr gut vertragen. Wichtig ist allerdings sich an die Empfehlungen des Herstellers zu halten. Außerdem sollte bei der Einnahme der Kapseln stets ausreichend Wasser oder andere (kalorienarme) Flüssigkeiten zu sich genommen werden, damit die Wirkstoffe ausreichend quellen können.

Auf Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sollte man achten.

Habe ich nach der Einnahme der Sättigungskapseln gar keinen Hunger mehr?

Selbstverständlich werden Sie weiterhin Hunger und vor allem Appetit verspüren, trotz Einnahme der Sättigungskapseln. Sättigungskapseln enthalten Ballaststoffe. Diese dämpfen lediglich den Hunger, so dass es leichter fallen wird kleinere Portionen zu essen und in Folge dessen Gewicht zu verlieren. Daher sind Sättigungskapseln auch nicht als Mahlzeitenersatz gedacht oder geeignet.

Wo kann ich Sättigungskapseln am besten kaufen?

Grundsätzlich empfehlen wir den Kauf auf den Seiten des Herstellers, dies ist am sichersten. Sollte es allerdings auf den Seiten der hersteller zu Engpässen kommen, finden sich auf baboo.com oft noch bestellbare Mengen zu einem besonders günstigen Preis.

Wie lange dauert die Lieferung von Sättigungskapseln?

Alle Hersteller benötigen im Schnitt 3 Tage Werktage. Sie können mit dem Abnehmen also meist zeitnah beginnen.


+ 4 sources

Health Canal verwendet wenn möglich keine Referenzen von Dritten. Wir haben strenge Richtlinien bezüglich der verwendeten Quellen und setzen den Schwerpunkt auf begutachtete Studien, sowie akademische Forschung von medizinischen Verbänden und Institutionen. Um die Richtigkeit der Artikel in Health Canal zu gewährleisten, können Sie hier mehr über den redaktionellen Prozess lesen.

  1. Statista. (2017). Overweight among men in Germany | Statista. [online] Available at: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/233449/umfrage/entwicklung-von-uebergewicht-und-adipositas-in-deutschland-bei-maennern/ [Accessed 11 Aug. 2021].
  2. European Food Safety Authority. (2010). Scientific Opinion on the substantiation of health claims related to konjac mannan (glucomannan) and reduction of body weight (ID 854, 1556, 3725), reduction of post-prandial glycaemic responses (ID 1559), maintenance of normal blood glucose concentrations (ID 835, 3724), maintenance of normal (fasting) blood concentrations of triglycerides (ID 3217), maintenance of normal blood cholesterol concentrations (ID 3100, 3217), maintenance of normal bowel function (ID 834, 1557, 3901) and decreasing potentially pathogenic gastro-intestinals (ID 1558) pursuant to Article 13(1) of Regulation (EC) No 1924/2006. [online] Available at: https://www.efsa.europa.eu/de/efsajournal/pub/1798 [Accessed 11 Aug. 2021].
  3. Medical aspects. (2011). Glucomannan – News from metabolic research – Natural fiber Glucomannan shows high health benefits – Medicine aspects. [online] Available at: https://medizin-aspekte.de/glucomannan_18134-13333/ [Accessed 11 Aug. 2021].
  4. Lipozene.com. 2021. [online] Available at: <https://www.lipozene.com/documents/Effect_of_Glucomannan_on_Obese_Patients.pdf> [Accessed 11 August 2021].

Geschrieben von:

Morgan A,

Medizinisch geprüft von:

hasna

Annette Czaika-Haas holds a master degree in Political Science, worked several years as a media analyst and is now a freelancing SEO Manager and author/writer. Located in Germany.

Medizinisch geprüft von:

hasna

Harvard Health Publishing

Database from Health Information and Medical Information

Harvard Medical School
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From Cleveland Clinic Foundation

Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From U.S. Department of Health & Human Services

Governmental Authority
Ärztlich begutachtet von

WHO

Database from World Health Organization

Ärztlich begutachtet von

Neurology Journals

American Academy of Neurology Journals

American Academy of Neurology
Ärztlich begutachtet von

MDPI

United Nations Global Compact
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From National Institute for Occupational Safety & Health

U.S. Department of Health & Human Services
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database from U.S. National Library of Medicine

U.S. Federal Government
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From Department of Health and Human Services

Governmental Authority
Ärztlich begutachtet von

PubMed Central

Database From National Institute Of Health

U.S National Library of Medicine
Ärztlich begutachtet von
black friday