Fact checkedGeprüfte Fakten

Alle Angaben zu diesem Artikel werden auf Richtigkeit geprüft. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

CBD Fruchtgummis Test 2022 – Nebenwirkungen, Wirkung & Kaufen

Sebastian Steinemann (1)

Aktualisiert am - Geschrieben von
Medizinisch geprüft von Aurelie Bauer

Unsere Bewertungen werden auf unabhängiger Basis erstellt. Wenn Sie unsere Links klicken, um Produkte zu kaufen, erhalten wir eine Affiliate-Provision. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir Einnahmen erzielen, indem Sie unseren Haftungsausschluss für Werbung lesen.

Bestpreis

Naturecan Vegane

Naturecan Fruchtgummis

  • Bio-Hanf
  • Bester Geschmack
  • Gute Wirkung der Gummis

Preis Anzeigen

100% BIO

Sarah’s Blessing Fruchtgummis cbd fruchtgummis test

Sarah’s Blessing Fruchtgummis

  • Gummis mit 15 mg CBD
  • Aus England
  • Recht hoher Preis

Preis Anzeigen

Nordic Oil CBD Kaugummis cbd fruchtgummis test

Nordic Oil CBD Kaugummis

  • Seriöses Unternehmen
  • Hersteller sind dänische Brüder
  • Genial für Anfänger

Preis Anzeigen

Nieder mit dem bitteren Grasgeschmack, hoch lebe das süße Fruchtsaft-Gummibärchen. Ist es tatsächlich so einfach, das CBD Öl gegen CBD Fruchtgummis einzutauschen? Sind denn zum Beispiel die gleichen Wirkstoffe enthalten und bekommen Sie noch was vom CBD Entourage-Effekt ab? Wir machen den Mega-CBD-Fruchtgummis-Test und prüfen, was die CBD-Süßigkeiten noch können außer gut zu schmecken.

CBD Fruchtgummis werden neudeutsch auch “edibles” genannt, was einfach übersetzt nichts anderes als Esswaren bedeutet. Nur eben mit dem Unterschied, dass im Gegensatz zum normalen, goldenen Gummibärchen aus dem Supermarkt, in den CBD-Bärchen soundsoviel mg CBD pro Gummi enthalten ist. Praktisch, nicht? In anderen Ländern und Jurisdiktionen ist der Trend schon lange angekommen. In Großbritannien beispielsweise gibt es CBD Snacks wie Schokolade, CBD Cookies, CBD Brownies oder gar die CBD Erdnussbutter für das täglich Brot. Hierzulande wird die Entwicklung dieser Produkte noch ausgebremst, denn die Bewertung von Fruchtgummi und Co. durch die Europäische Kommission[1] und die EFSA stehen noch aus.

Aber, verzagen Sie nicht, Sie müssen nicht verzichten denn: auch in Deutschland können Sie CBD Fruchtgummis kaufen. CBD Fruchtgummis mit unterschiedlichem Geschmack und CBD Gehalt und stark variierendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders Letzteres ist der Anlass für unsere Redaktion, die CBD Gummis mit Fruchtgeschmack auf ihre kleinen Herzen und Nierchen zu testen.

Wir testen in diesem Bericht die 10 beliebtesten Marken von CBD Fruchtgummis. Darunter Naturecan CBD Fruchtgummis, die frei von THC sind, die günstigen Hanfosan CBD Fruchtgummis oder die Vaay CBD Fruchtgummis mit Vollspektrum-Extrakt, das einen Entourage-Effekt möglich macht. Am Ende unserer CBD Fruchtgummis Test Bewertung Haben Sie dann einen guten Überblick, was der Markt zu bieten hat – und welche Gummis perfekt zu Ihnen passen.

Für wen sind CBD Fruchtgummis gedacht?

CBD Fruchtgummis sind offensichtlich für all diejenigen gedacht, die CBD über die Einnahme von Gummibärchen einnehmen wollen. Weitreichender ist die Frage, für wen die Einnahme von CBD gedacht ist. Und warum genau sollte man CBD nicht über das geläufige Öl, sondern lieber über das Fruchtgummi oder das Gummibärchen einnehmen?

Produkte wie Öle oder Pasten mit CBD sind allgegenwärtig. Kein Magazin, kein Blog und kein Portal das noch nicht über die Wirkung der CBD Produkte geschrieben und eine Bewertung für Hersteller abgegeben hat. Trotzdem sollten Sie sich die Frage stellen: Ist Cannabidiol, also CBD etwas für Sie?

Meist nehmen Menschen Cannabidiol-Produkte gegen Beschwerden wie Schmerzen[2], Schlafproblemen, Entzündungen oder dem Verlangen besser abzuschalten ein. Es gibt gar ein rein zugelassenes Medikament für die Behandlung von schwerer Epilepsie bei Kindern, das ausschließlich CBD enthält. Auch wenn noch mehr klinische Versuche mit Menschen als Probanden nötig sind, zeigt die Grundlagenforschung klar: der Wirkstoff Cannabidiol und andere Cannabinoide haben großes Potenzial[3], das wir noch nicht voll ausnutzen. 

Wenn Sie sich nun für die Einnahme von Cannabidiol entscheiden, können Sie dasBreitspektrum CBD aus der Flasche oder das Vollspektrum-Extrakt als Tropfen ausprobieren. Aber im Gegensatz zu diesen Produkten haben die Fruchtgummis einen deutlichen Vorteil: CBD Fruchtgummis schmecken einfach lecker, zumindest meistens. Und sie sind schlicht praktischer im Alltag anzuwenden. Kein Herumhantieren mit der Pipette, kein Abzählen der Tropfen während man den Mund anvisiert und keine Probleme mit der Dosierung. Bei soundsoviel mg pro Gummi  an CBD heißt es 1-3 Gummis täglich und Sie haben ihr Soll in wohlschmeckender Manier erfüllt.

Unser CBD Fruchtgummi Test zeigt aber auch: Fruchtsaft-Gummis sind nicht so hochdosiert wie das CBD Öl es ist. Eine Dosierung von 10 mg pro Gummi überbietet kaum ein Hersteller. Auch die Auswahl an verschiedenen Extrakten ist beim Kauf von CBD Fruchtgummis eingeschränkter als bei Ölen. Nachfolgend zeigen wir Ihnen durch unsere CBD Fruchtgummis Bewertung alles, was Sie über CBD Fruchtgummis wissen müssen.

Die Aufstellung auf einen Blick

Naturecan Vegane

Kein THC, großeWirkkraft

Naturecan Fruchtgummis

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Vorbildliche Qualitätskontrollen
  • Durchweg zufriedene Kunden

Preis Anzeigen

15% Rabattcode: healthcanal15

Sarah’s Blessing Fruchtgummis cbd fruchtgummis test

Unseriös

Sarah’s Blessing Fruchtgummis

  • Schlechte Preis-Leistung
  • Wenig seriös
  • Keine Kaufempfehlung
Nordic Oil CBD Kaugummis cbd fruchtgummis test

Microdosing

Nordic Oil CBD Kaugummis

  • Viel zu kauen
  • Eukalyptus Geschmack
  • Perfekt für Zwischendurch

Preis Anzeigen

10% Rabattcode: HEALTHCANAL

CB Frunchtgummis cbd fruchtgummis test

Günstig

CB Frunchtgummis

  • Günstiges Angebot
  • 60 Fruchtgummis je Packung
  • Mit Hanfextrakt
Vaay Hanf Vitamin Gummies cbd fruchtgummis test

Relax-Kombination

VAAY Hanf Vitamin Gummibärchen

  • Süßholz und B12
  • Niedrig dosiert für Anfänger
  • Hersteller aus Berlin
Hanfosan CBD Gummis cbd fruchtgummis test

Sehr günstig

Hanfosan CBD Gummibärchen

  • Sehr günstig
  • Unternehmen aus Zypern
  • Natürlicher Geschmack
Cibdol CBD Gummis cbd fruchtgummis test

Holland

Cibdol CBD Gummibärchen

  • Aus den Niederlanden
  • Zufriedene Kunden
  • Verschiedene Verpackungsgrößen
Weedness - CBD Öl Fruchtgummis cbd fruchtgummis test

Hochkonzentriert

Weedness – CBD Öl Fruchtgummis

  • Ohne tierische Zutaten
  • Aus Deutschland
  • Höchste Konzentration im Test
Dr. Hans CB Fruchtgummis cbd fruchtgummis test

Bayerisches Isolat

Dr. Hans CB Fruchtgummis

  • CBD Isolat ohne THC
  • Aus Regensburg
  • 4 mg CBD je Fruchtgummi
KekaNaturals Gummies cbd fruchtgummis test

Superviel CBD

KekaNaturals Gummibärchen

  • 300 mg CBD je Gummi
  • Unrealistischer CBD Gehalt
  • Bunte Gummis

Top 10 CBD Fruchtgummis im Test & Vergleich für 2022

Naturecan Fruchtgummis

Naturecan Vegane

15% Rabattcode: healthcanal15

Preis Anzeigen

Zusammenfassung

Bei einer Verpackungseinheit mit 60 Stück für 32 Euro liegen Sie bei den Naturecan Fruchtgummis bei einem Preis von 5,3 cent je Milligramm CBD. Die Gummis sind nicht für Vegetarier geeignet, aber sehr wohl für Menschen, die komplett auf THC verzichten wollen. Unser Platz 1 bei der Leistung.

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Breitspektrum-Extrakt ohne THC
  • Gutes Qualitätsmanagement
  • Mit Gelatine
  • Viele Zusatzstoffe

Naturecan CBD Fruchtgummis sind beliebt, nicht zuletzt weil der prestigeträchtige Hersteller vom ehemaligen CEO von Myprotein mitbegründet wurde. Nein, die CBD Fruchtgummis von Naturecan sind teil eines einladenden Sortiments, das in Europa noch seinesgleichen sucht. Zudem überragt Naturecan CBD viele der Konkurrenten durch exzellentes Qualitätsmanagement und große Transparenz.

Die CBD Gummibärchen von Naturecan enthalten 10 mg CBD pro Gummi, echten Fruchtsaft und Breitspektrum CBD-Extrakt ohne THC. Außerdem enthalten sind Zucker, Gelatine, Aromen, Emulgatoren und natürliche Farbstoffe.

Sarah’s Blessing CBD Fruchtgummis

Zusammenfassung

60 Stück mit je 15 mg CBD pro Gummi für 49,95 Euro, das ist ein hoher Preis im Test und entspricht 5,5 cent je Milligramm CBD. In Kombination mit der intransparenten Kommunikation des Herstellers, dem fragwürdigen Marketing und den nichtssagenden Inhalten eine schlechte Preis-Leistung.

  • 15 mg CBD je Gummi
  • Auch als Abo erhältlich
  • Sehr teuer
  • Unseriöser Auftritt

Sarahs Blessing ist eine Marke der Spring Life LTD. aus England. Das Unternehmen wirbt mit Prominenten, hat viele zufriedene Kunden auf der eigenen Seite und verspricht Linderung für Angst, Stress und Schmerzen, ohne die Belege dafür zu liefern. Fehlende Infos zur Sicherheit und Qualität der Produkte runden das unzureichende Bild ab.

Die Fruchtgummis enthalten 10 mg CBD je Gummi und sind in der 60 Stück Packung erhältlich. Sie enthalten neben Hanfextrakt, das nicht näher charakterisiert wird, Gelatine, Zucker und Farbstoffe, die nicht unbedingt empfehlenswert sind.

Nordic Oil CBD Kaugummis

Nordic Oil CBD Kaugummis

10% Rabattcode: HEALTHCANAL

Preis Anzeigen

Zusammenfassung

Der Kaugummi ist eine tolle Alternative für alle, die gerne noch mehr zum Beißen haben wollen. Vermutlich besonders gut für Einsteiger geeignet. Die Kosten je Milligramm CBD liegen bei 7,4 Cent. Nicht unbedingt ein Schnäppchen, aber eine interessante Alternative.

  • Tolle Alternative
  • Viel zu kauen
  • Für Anfänger und Microdoser
  • Relativ teuer
  • Niedrige Dosis

Nordic Oil ist ein Unternehmen zweier Brüder aus Dänemark, das bekannt seine europäische ist Produktion ist, und eine rasche Expansion seit der Gründung 2018 erlebt. Die Standards beim Kundenservice sind sehr hoch. Das Produkt im Test ist kein Frucht- sondern ein Kaugummi.

Eine Packung enthält 24 Kaugummis mit jeweils 5 mg CBD – perfekt für die Microdose CBD zwischendurch. Zutaten sind Xylitol, das nachweislich gegen Karies wirkt, natürliches Aroma oder Eukalyptus Geschmack.

CB Fruchtgummis

Zusammenfassung

Die CB Fruchtgummis sind preislich spitze, mit 2,9 Cent je Milligramm CBD. Allerdings finden wir keine Hintergründe über das Unternehmen, wie seriös es ist und welche Qualitätskriterien eingehalten werden. Fazit: Günstig aber ungewisse Leistung.

  • Sehr günstig im Vergleich
  • 17 Milligramm Gummis#
  • 0,0 % THC
  • Keine Infos zum Hersteller
  • Unklare Qualität

Die CB Fruchtgummis 1000 mg O-Active Plus kommen als Packung mit insgesamt 1000 mg bei einem Inhalt von 60 Stück an. Das entspricht knappen 17 Milligramm CBD je Gummibärchen. Der Hersteller ist der Händler Baaboo, der die Bärchen mit dem süßen Geschmack auf der eigenen Plattform vertreibt.

Bei den Inhaltsstoffen finden wir Zucker, Schweinegelatine oder das Konservierungsmittel Natriumsorbat – alles Zutaten, von denen wir nicht viel halten. Wichtig für Kunden: laut Angaben vom Hersteller enthält das Produkt 0,0 % THC.

VAAY Hanf Vitamin Gummibärchen

Zusammenfassung

Der Hersteller Vaay garantiert einen THC-Gehalt von unter 0.01%. Heruntergerechnet enthält ein Gummi nur 2,5 mg CBD und Süßholzextrakt zur Nervenberuhigung. Es handelt sich um eher homöopathische Dosen. Dadurch beschreitet Vaay interessantes Neuland. Die Kombination mit anderen Wirkstoffen ist kostspieliger und liegt bei 10,6 Cent je Milligramm CBD. Dafür bekommen Sie aber auch B6, B12 und Süßholzextrakt dazu.

  • Kombi mit Süßholz
  • Mit Vitamin B6 und B12
  • Für Anfänger
  • Kostspielig

Vaay ist eine Marke der Sanity Care GmbH aus Berlin. Als in Deutschland ansässiges Unternehmen muss sich der Hersteller an die hiesige Rechtsprechung halten, welches gleichbedeutend mit einem seriösen Onlineauftritt ist. Wir finden alle benötigten Infos, die die Glaubhaftigkeit der Vaay Fruchtgummis erhöhen.

Aufgrund der besagten Grauzonen-Rechtsprechung in Deutschland spricht der Hersteller von Hanf Vitamin Gummies, die Vitamin B6, B12 und 75 mg CBD je Packung enthalten. Zudem sind die Zutaten Süßholz, natürliche Aromen oder das Extrakt schwarzer Karotten zum Färben enthalten.

 Hanfosan CBD Gummibärchen

Zusammenfassung

Mit 2,4 Cent je Milligramm CBD gehört Hanfosan zu den Spitzenprodukten in Punkto Preis. Allerdings ist auch hier, wie bei den anderen günstigen Produkte, die Herkunft des CBD Extrakts weniger klar. Auch Hanfosan macht hierzu keine Angaben und bietet keine Infos bezüglich Anbau oder Qualitätsmanagement an.

  • Höhere Konzentration
  • 20 Milligramm CBD je Gummi
  • THC unter 0,01 %
  • Keine Zertifikate
  • Herkunft unklar

Hanfosan ist eine Marke der Kräuterland LTD., die ihren Sitz überraschenderweise auf Zypern hat. Das Sortiment enthält CBD Öl, CBG Öl oder Produkte für Tiere, aber auch die besagten CBD Gummibärchen, mit insgesamt 1000 mg CBD. Dazu sind ungefähr 50 Stück enthalten, wie der Hersteller angibt, das entspricht circa 20 Milligramm CBD je Gummi. Neben Gelatine und Zitronensäure zur Konservierung sind ausschließlich natürliche Säfte für Farbe und Geschmack enthalten – was die Anzahl der möglichen Nebenwirkungen reduziert.

Cibdol CBD Gummibärchen

Zusammenfassung

9,9 Cent je Milligramm CBD, preislich liegen die Fruchtgummis von Cibdol in der kleinsten Verpackungseinheit eher im hinteren Mittelfeld. Dafür enthalten die Gummis kein THC. Letztlich fehlen aber Infos, um den hohen Preis zu rechtfertigen.

  • Ohne THC
  • Mit 10 mg VBD je Gummi
  • Aus Holland
  • Recht teuer
  • Keine Hintergründe

Cibdol ist ein Unternehmen aus den Niederlanden, genauer aus Sint-Oedenrode. Der deutsche Unternehmenssitz ist in Hannover. Die CBD Fruchtgummis des Herstellers sind zu 30 Stück zu jeweils 10 mg CBD erhältlich. Unter der Rubrik Downloads finden wir ein Analysezertifikat, das aber relativ nichtssagend ist. Unter den Zutaten befinden sich sehr viele E-Stoffe, von deren täglichem Konsum Sie als gesundheitsbewusster Mensch vermutlich absehen möchten.

 Weedness – CBD Öl Fruchtgummis

Zusammenfassung

Preislich sind die 4,1 Cent je Milligramm CBD spitze, für eine kleine Verpackungseinheit von 30 Stück. Das könnte der ideale Einstieg für Menschen sein, die erstmal etwas ausprobieren möchten.

  • Vegan und zeitgemäß
  • Höchste Konzentration im Test
  • Aus Deutschland
  • Fehlende Infos zur Qualität
  • Unklare Herkunft

Weedness ist eine deutsche Marke aus Rheinberg. Die CBD Gummibärchen kommen in der 30-Stück-Packung mit jeweils 25 mg CBD je Gummi an. Sie sind vegan, leider können wir die Inhaltsstoffe auf dem zu kleinen Foto im Shop nicht entziffern.

Dr. Hans CB Fruchtgummis

Zusammenfassung

Bei 4 mg CBD pro Bärchen sind besonders Einsteiger angesprochen. Der Preis ist mit 8 Cent je Milligramm CBD beim Einsatz von CBD Isolat aber relativ hoch. Dennoch eine Alternative für alle auf der Suche nach niedriger Dosis und garantiert THC-freien Gummibärchen.

  • Mit CBD Isolat
  • Garantiert ohne THC
  • Aus Bayern
  • Recht hoher Preis
  • Kein Entourage-Effekt

Die illustre Marke Hans CBD ist ein Unterfangen der HANS Brainfood GmbH aus Regensburg in Bayern. Gleich zu Beginn fällt auf: der Hersteller gibt transparent die Verwendung von CBD Isolat an. Das bedeutet: Sie sind auf der sicheren Seite in Sachen THC.

KekaNaturals Gummibärchen

Zusammenfassung

Die Keka Naturals Hanfgummis sind Ausreißer im Test und können nicht objektiv bewertet werden. So kann die angegebene Konzentration, der CBD Gehalt je Gummi, nicht stimmen.

  • Sehr hoher CBD Gehalt
  • Viel CBD je Gummi
  • Kein Unternehmen bekannt
  • CBD Gehalt unrealistisch

Die Keka Naturals Premium Hemp Gummibärchen sollen 12000 mg bei 40 Fruchtgummis enthalten, was einem CBD Gehalt von 300 mg je Gummi entspräche – und das ist nicht realistisch, denn dies läge in den Sphären von apothekenpflichtigen Präparaten gegen Krebsbeschwerden oder Epilepsie. Auch darüber hinaus fehlen Angaben zum CBD Extrakt, zur Qualität oder zur Herstellung, was die objektive Bewertung der Gummis erschwert.

Was sind CBD Fruchtgummis?

CBD Fruchtgummis sind Esswaren, Fruchtgummis mit CBD Gehalt, Gummibärchen mit einem bestimmten Gehalt an CBD, beispielsweise 10 mg pro Gummi, manchmal auch 20 mg CBD pro Fruchtgummi. Der geniale Vorteil ist: Sie schnappen sich 1-3 Gummis täglich, je nach Dosierung, und essen diese über den Tag verteilt je nach erwünschter Wirkung. Das war’s, kein Abmessen, dosieren der Tropfen und auch kein bitterer Nachgeschmack, der nicht mehr verschwinden will.

Auch wenn die Gummis überall erhältlich sind, bleiben sie rechtlich noch in der Grauzone. Denn CBD und Fruchtgummis sind noch nicht als Nahrungsergänzungsmittel in Europa zugelassen. Sie als Käufer haben aber nichts zu befürchten, eher die Hersteller müssen genau aufpassen, als was sie die Gummibärchen mit CBD Gehalt und Fruchtgeschmack ausgeben.

Die Hersteller regeln das bei CBD Öl Beispielsweise so, dass sie Produkte als Aromaöle deklarieren – und nicht als Nahrungsergänzungsmittel. Gummibärchen sind aber von Natur aus zum essen da, das macht es schwer, sie nicht als Nahrungsmittel zu verkaufen, was Nahrungsergänzungsmittel nun mal sind.

Sie sehen also, es werden noch einige Tage ins Land gehen, ehe die Bürokratie in der EU die CBD Süßigkeiten aus der Grauzone holt. Bei der geplanten Zulassung von Marijuana in Deutschland, einem CBD Markt der von Jahr zu Jahr wächst und Millionen von Kunden, die kaum Nebenwirkungen verspüren, nur noch eine Frage der Zeit.

Wie wirken CBD Fruchtgummis?

Die Wirkung von CBD Fruchtgummis ist vergleichbar mit der Wirkung anderer CBD Produkte. Prinzipiell können wir jedoch drei gängige Arten[4] der CBD Aufnahme in den Körper unterscheiden. Diese Arten der Aufnahme unterscheiden sich in der Geschwindigkeit der Cannabidiol-Aufnahme, der Menge des aufgenommenen CBDs und folglich dem Zeitraum, während dessen die Wirkung eintritt.

CBD Fruchtgummis werden über das Essen eingenommen, das bedeutet, die Wirkung[5] entfaltet sich über die Nahrungsaufnahme durch die Verdauung. Dieser Weg ist der ineffizienteste, prozentual wird am wenigsten Wirkstoff aufgenommen, und das über den längsten Zeitraum. Anders als bei der Einnahme der CBD Fruchtgummis soll CBD Öl für einige Momente im Mund belassen werden. Dadurch werden die Wirkstoffe vermehrt über die Mundschleimhaut vom Körper aufgenommen – ein Weg der effizienter ist, als der über die Verdauung. Folglich wird mehr CBD aus dem Produkt aufgenommen, und das in kürzerer Zeit. Logisch, die Passage über die Schleimhaut in den Körper ist schneller als über die Verdauung.

Die dritte Art die manche Konsumenten bevorzugen ist das Verdampfen, die Einnahme von CBD Liquids und die Aufnahme über die Lunge. Prozentual gesehen ist dieser Weg am effizientesten und auch in Sachen Geschwindigkeit am unmittelbarsten. Allerdings gibt es gute Gründe, den oralen Weg zu bevorzugen, allen voran gesundheitliche. Denn weder Rauchen noch Dampfen sind empfehlenswert und können der Gesundheit schaden. Daher sollten sie die orale Wirkung bevorzugen. CBD Fruchtgummis schmecken lecker, sind praktisch im Alltag anzuwenden und versorgen Sie zuverlässig mit beispielsweise 10 mg CBD je Gummi.

Gibt es offizielle Tests und Studien zur Wirkung von CBD Fruchtgummis?

CBD Fruchtgummis werden bislang nicht in der Medizin genutzt, anders als CBD Pasten oder CBD Konzentrate. Zugelassene Medikamente wie das Arzneimittel Epidiolex gegen Epilepsie kommen meist als dickflüssige Konzentrate oder Pasten. Das hat in Bezug auf die Fertigung und die Qualität der Wirkstoffe einige Vorteile. Der Geschmack bei Medikamenten ist in der Regel eher zweitrangig. Daraus folgt, dass es keine Studien gibt, die spezifisch CBD Fruchtgummis Erfahrungen untersuchen oder die Nebenwirkungen von CBD Fruchtgummis einer Bewertung unterziehen.

Allerdings kann man die bestehenden Erkenntnisse über Wirkungsweise und Nebenwirkungen relativ gut extrapolieren und übertragen. Denn die Darreichungsformen über Pasten und Gummibärchen unterscheiden sich nicht fundamental, bei beiden geschieht die Einnahme oral. 

Unsere Testkriterien und Kaufberatung für CBD Fruchtgummis

Unterm Strich ist die Preis-Leistung für Ihren Einkauf entscheidend – und dafür welche Gummis die CBD Fruchtgummis Testsieger werden. Um diesen Parameter zu bestimmen, ziehen wir folgende vier Kriterien in Betracht.

Wirkung

Die Wirkungsweise hängt von der Konzentration von CBD im Gummi ab, als auch von der Art des verwendeten CBD Extrakts im Fruchtgummi. Wir schauen , ob 10 mg CBD pro Gummi, 20 mg CBD oder noch mehr in den CBD Gummibärchen enthalten sind. 

In unserem Testbericht werfen wir auch einen Blick auf die Art des enthaltenen Extrakts. Die Hersteller nutzen CBD Vollextrakte, Breitspektrum-Extrakte oder CBD Isolate. In dieser Reihenfolge nimmt die Anzahl und Konzentration der enthaltenen Cannabinoide, Terpene und weitere Pflanzenstoffe ab. Da Produkte mit vielfältigem Wirkstoffspektrum den sogenannten Entourage-Effekt[6] mitbringen, die gegenseitige Verstärkung für die Wirkungsweise, beziehen wir auch diesem Punkt in die Bewertung mit ein.

Inhaltsstoffe

Wir wollen Produkte aus Bio-Hanf, damit Sie sicher sein können, dass keine unerwünschten Pestizidrückstände[7] enthalten sind. Damit minimieren Sie das Risiko für Nebenwirkungen und erhöhen die Chance auf die gewünschte Wirkungsweise. 

CBD Fruchtgummis mit Breitspektrum-Extrakt oder CBD Isolat sind frei von THC. Das ist besonders relevant für Profisportler oder Menschen, die bei der Polizei arbeiten. Diese freuen sich besonder über Fruchtgummis, die frei von THC sind, denn damit erübrigt sich ein falsch-positiver Drogentest auf jeden Fall.

Preis

Logisch, der Preis ist maßgeblich an der Bestimmung des Preis-Leistungs-Verhältnis beteiligt. Wir setzen CBD Gehalt der Gummibärchen, die Qualität der Inhaltsstoffe, die Produkte-Bewertung der Kunden und die Seriosität des Herstellers in Relation zum aufgerufenen Preis. Ob Sie dann lieber die günstige Variante oder die qualitativ hochwertigen CBD Fruchtgummis wählen, liegt in Ihrer Hand. Unser Test hilft Ihnen, dabei die Übersicht zu bewahren. 

Kundenbewertungen

Bewertungen vervollständigen das Gesamtbild des CBD-Fruchtgummis-Tests. Die CBD Fruchtgummis Erfahrungen der Kunden sind dann besonders aussagekräftig, wenn wir sie zu Tausenden auf unabhängigen Plattformen für die Bewertung eines abgeschlossenen Kaufs beim jeweiligen Hersteller finden.

Bei was können CBD Fruchtgummis helfen?

Über 70 % der Deutschen haben CBD schon eingesetzt oder stehen kurz davor. Der Wille, Produkte mit CBD wie Gummibärchen einzunehmen, ist so hoch wie nie zuvor[8]. Doch welche Wirkungsweise haben Produkte mit CBD Gehalt? Viel wichtiger als das, was die Hersteller versprechen, sind die Gründe warum die Menschen dieses Produkt konsumieren wollen.

CBD wird gegen Entzündungen[9], Schmerzen oder Epilepsie[10] eingesetzt. Es soll bei Psychosen, schlechtem Schlaf, Ängsten[11] oder Stress helfen. Auch Erbrechen, Übelkeit[12] oder Migräne werden regelmäßig mit CBD behandelt. Die Forschung ist sich bei der Wirkungsweise von CBD Gummibärchen und Co. noch oft uneins. Die gute Verträglichkeit und immer mehr Erfolgsberichte befeuern den Trend zu den CBD Fruchtgummis trotzdem.

CBD Fruchtgummis Einnahme und Dosierung

Die Dosierung und die Einnahme der CBD Fruchtgummis sind laut Hersteller einfach. Sie wählen Gummis mit dem gewünschten CBD Gehalt und nehmen anschließend entsprechend der gewünschten Dosis 1-3 CBD Fruchtgummis täglich zu sich.

Welche Arten von CBD Fruchtgummis gibt es?

Hauptsächlich unterscheiden sich CBD Fruchtgummis in Geschmack, Inhaltsstoffen, CBD Gehalt, Art des Extrakts und letztlich im Preis-Leistungs-Verhältnis. Für Kunden macht es auch einen Unterschied, ob 60 Stück, 30 Stück oder gar 120 CBD Gummibärchen in einem Produkt enthalten sind. Bei letzterem sind die Preise in der Regel etwas günstiger, einfach aufgrund der größeren Abnahmemenge.

CBD Fruchtgummis Nebenwirkungen & mögliche Risiken

CBD gilt als gut verträglich[13] und verursacht meist nur milde Nebenwirkungen. Das attestieren mittlerweile einige große und seriöse Übersichtsarbeiten. Nichtsdestotrotz sollten Sie etwaige Nebenwirkungen wie Übelkeit oder Müdigkeit im Auge behalten. Sie können ein Zeichen für eine anfängliche Überdosierung sein. .

Der wohl wichtigste Aspekt bei Nebenwirkungen sind die Wechselwirkungen mit anderen Wirkstoffen[14] und Medikamenten, die Sie einnehmen. Falls Sie also Arzneimittel einnehmen, sollten Sie die Einnahme der CBD Fruchtgummis in jedem Fall mit Ihrem behandelnden Arzt absprechen.

Wo kann man CBD Fruchtgummis kaufen?

CBD Fruchtgummis erhalten Sie am besten online und direkt beim Hersteller. Kunden bevorzugen den Kauf direkt beim Hersteller, denn dort ist die Gefahr für unseriöse oder gar gefälschte Produkte am geringsten. In unserem CBD Gummibärchen Test verlinken wir Sie direkt mit den Angeboten.

Fazit

Kunden lieben CBD Fruchtgummis von Hanfosan oder die CBD Fruchtgummis von Naturecan. Kein Wunder, denn sie schmecken gut, sind praktisch im Alltag anzuwenden und hinterlassen nicht den ewig bitteren Grasgeschmack nach der Einnahme. Wenn Sie auf die Einnahme von wohlschmeckenden Gummis Wert legen, die meist nicht ganz so hoch konzentriert sind wie CBD Öl, dann wählen Sie Ihren Favoriten aus unserem großen CBD Gummibärchen Test.

Häufig gestellte Fragen

Was sind CBD Fruchtgummis?

Wie der Name schon sagt handelt es sich um Gummibärchen mit CBD Gehalt. Wählen Sie aus verschiedenen Geschmäckern und unterschiedlichen CBD Konzentrationen.

Was ist der Vorteil von CBD Fruchtgummis?

Sie sind praktisch und mit einem Haps haben Sie Ihre tägliche Dosis CBD eingenommen. Mühsames Abmessen mit der Pipette und das Zählen der Tropfen fällt weg. Auch der bittere und grasige Geschmack von CBD Öl ist mit Gummis Schnee von gestern.

Wie ist der Preis von CBD Fruchtgummis?

Die Preise von CBD Fruchtgummis sind vergleichbar mit denen für CBD Öle. Es kommt in der Regel auf die insgesamt enthaltene Menge CBD und die Qualität des eingesetzten Extrakts an.


+ 14 quellen

Health Canal verwendet wenn möglich keine Referenzen von Dritten. Wir haben strenge Richtlinien bezüglich der verwendeten Quellen und setzen den Schwerpunkt auf begutachtete Studien, sowie akademische Forschung von medizinischen Verbänden und Institutionen. Um die Richtigkeit der Artikel in Health Canal zu gewährleisten, können Sie hier mehr über den redaktionellen Prozess lesen.

  1. Answer for question E-004206/21 (2022). Available at: https://www.europarl.europa.eu/doceo/document/E-9-2021-004206-ASW_EN.html (Accessed: 7 June 2022).
  2. Rapin, L., Gamaoun, R., El Hage, C., Arboleda, M.F. and Prosk, E. (2021). Cannabidiol use and effectiveness: real-world evidence from a Canadian medical cannabis clinic. Journal of Cannabis Research, [online] 3(1). doi:10.1186/s42238-021-00078-w.
  3. Crippa, J.A., Guimarães, F.S., Campos, A.C. and Zuardi, A.W. (2018). Translational Investigation of the Therapeutic Potential of Cannabidiol (CBD): Toward a New Age. Frontiers in Immunology, [online] 9. doi:10.3389/fimmu.2018.02009.
  4. ‌Millar, S.A., Stone, N.L., Yates, A.S. and O’Sullivan, S.E. (2018). A Systematic Review on the Pharmacokinetics of Cannabidiol in Humans. Frontiers in Pharmacology, [online] 9. doi:10.3389/fphar.2018.01365.
  5. ‌Larsen, C. and Shahinas, J. (2020). Dosage, Efficacy and Safety of Cannabidiol Administration in Adults: A Systematic Review of Human Trials. Journal of Clinical Medicine Research, [online] 12(3), pp.129–141. doi:10.14740/jocmr4090.
  6. ‌Ferber, S.G., Namdar, D., Hen-Shoval, D., Eger, G., Koltai, H., Shoval, G., Shbiro, L. and Weller, A. (2020). The ‘Entourage Effect’: Terpenes Coupled with Cannabinoids for the Treatment of Mood Disorders and Anxiety Disorders. Current Neuropharmacology, [online] 18(2), pp.87–96. doi:10.2174/1570159×17666190903103923.
  7. ‌Gómez-Ramos, M. del M., Nannou, C., Martínez Bueno, M.J., Goday, A., Murcia-Morales, M., Ferrer, C. and Fernández-Alba, A.R. (2020). Pesticide residues evaluation of organic crops. A critical appraisal. Food Chemistry: X, [online] 5, p.100079. doi:10.1016/j.fochx.2020.100079.
  8. ‌Statista. (2020). CBD – Nutzungsbereitschaft in Deutschland nach Alter 2020 | Statista. [online] Available at: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1042038/umfrage/nutzungsbereitschaft-von-cbd-in-deutschland-nach-alter/ [Accessed 7 Jun. 2022].
  9. ‌Pagano, S., Coniglio, M., Valenti, C., Federici, M.I., Lombardo, G., Cianetti, S. and Marinucci, L. (2020). Biological effects of Cannabidiol on normal human healthy cell populations: Systematic review of the literature. Biomedicine & Pharmacotherapy, [online] 132, p.110728. doi:10.1016/j.biopha.2020.110728.
  10. ‌Lattanzi, S., Brigo, F., Trinka, E., Zaccara, G., Cagnetti, C., Del Giovane, C. and Silvestrini, M. (2018). Efficacy and Safety of Cannabidiol in Epilepsy: A Systematic Review and Meta-Analysis. Drugs, [online] 78(17), pp.1791–1804. doi:10.1007/s40265-018-0992-5.
  11. ‌Skelley, J.W., Deas, C.M., Curren, Z. and Ennis, J. (2020). Use of cannabidiol in anxiety and anxiety-related disorders. Journal of the American Pharmacists Association, [online] 60(1), pp.253–261. doi:10.1016/j.japh.2019.11.008.
  12. Seltzer, E.S., Watters, A.K., MacKenzie, D., Granat, L.M. and Zhang, D. (2020). Cannabidiol (CBD) as a Promising Anti-Cancer Drug. Cancers, [online] 12(11), p.3203. doi:10.3390/cancers12113203.
  13. ‌Chesney, E., Oliver, D., Green, A., Sovi, S., Wilson, J., Englund, A., Freeman, T.P. and McGuire, P. (2020). Adverse effects of cannabidiol: a systematic review and meta-analysis of randomized clinical trials. Neuropsychopharmacology, [online] 45(11), pp.1799–1806. doi:10.1038/s41386-020-0667-2.
  14. Meissner, H. and Cascella, M. (2022). Cannabidiol (CBD). [online] Nih.gov. Available at: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK556048/ [Accessed 7 Jun. 2022].
Sebastian Steinemann (1)

Geschrieben von:

Sebastian Steinemann, Ph.D

Medizinisch geprüft von:

Sebastian Steinemann acquired a Ph.D. in molecular biology and quantitative genetics. He worked in science and authored several articles published in peer-reviewed scientific journals. Sebastian specializes in science journalism and evidence-based information in health, medicine and nutrition.

Medizinisch geprüft von:

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From Department of Health and Human Services

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From World Health Organization

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

National Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source