Fact checkedGEPRÜFTE FAKTEN

Alle Angaben zu diesem Artikel werden auf Richtigkeit geprüft. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Mittel gegen Nagelpilz: Top 5 Produkte Erfahrungen & Vergleich 2022

Healthcanal thumbnail

Aktualisiert am - Geschrieben von
Medizinisch geprüft von Kharmouche, H., MD

Unsere Bewertungen werden auf unabhängiger Basis erstellt. Wenn Sie unsere Links klicken, um Produkte zu kaufen, erhalten wir eine Affiliate-Provision. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir Einnahmen erzielen, indem Sie unseren Haftungsausschluss für Werbung lesen.

Bestpreis

Fungustan Öl

Fungustan Öl

  • Bekämpft Nagelpilze
  • Für Fußnägel und Fingernägel
  • Hohe Wirksamkeit

Preis Anzeigen

Günstigste

Fungustan Spray

Fungustan Spray

  • Gegen nagelpilz
  • Durchläuft ein Testverfahren
  • Seriöser Hersteller

Preis Anzeigen

onixan premium

Onixan Premium

  • Für die Nagelpilzbehandlung
  • Hochwertiges Produkt
  • Behandlung der Nägel

Preis Anzeigen

Nagelpilz ist für Betroffene oft eine belastende Erkrankung, über die nicht gerne geredet wird, da sie äußerst unangenehm ist. Wer schon einmal unter Nagelpilz gelitten hat, weiß, wie schwer es ist, eine solche Erkrankung der Nägel wieder in den Griff zu bekommen. Oft versucht man die verschiedensten Produkte für die Bekämpfung des Nagelpilzes nur, um festzustellen, dass auch nach Monaten keine Besserung in Sicht ist. Mittlerweile gibt es eine große Anzahl verschiedener Produkte, die die Nägel von Nagelpilz befreien sollen. Dazu gehören etwa Tabletten, Nagellack oder auch Öle.  Da ein Nagelpilz der Gesundheit des Nagels schadet, ist es wichtig, die Pilzinfektion zeitnah zu bekämpfen. In den letzten Jahren hat sich das Vorkommen von Nagelpilz erhöht[1] und immer mehr Menschen sind von Nagelpilz befallen.

Gerade wenn Nägel zum Beispiel durch Sport wie Fußball, oft an den spitzen aufgeraut oder angebrochen werden sind sie besonders anfällig für eine Infektion mit einem Nagelpilz. Eine weitere Ursache kann das zu lange tragen der gleichen Schuhe sein, wenn man dabei stark schwitzt und die Nägel durch die Feuchtigkeit aufweichen. Wir haben uns die besten Produkte für die Behandlung von Nagelpilz einmal angeschaut und stellen unsere Ergebnisse vor.

Nagelpilz behandeln: Wichtig zu wissen

Eine Behandlung ist sehr wichtig, da der Nagel sowie das Nagelbett sonst geschädigt werden. Hierzu haben verschiedene Online Shops mittlerweile eine große Bandbreite an Produkten im Angebot. So gibt es zum Beispiel Nagellacke und Öle, die man täglich auf die Nägel auftragen soll, um damit die Nagelpilze zu bekämpfen. Außerdem gibt es auch Medikamente[2], die innerhalb des Körpers Pilzinfektionen bekämpfen. Diese soll man mit einer topischen Behandlung über die Haut[3] verbinden. So soll man sowohl lokal als auch systemisch[4] dagegen vorgehen. Neben der Nutzung von Mitteln, Creme, Lack oder Medikament ist es außerdem wichtig, dass man die betroffenen Stellen richtig pflegt. Da der Preis für ein Medikament, Cremes oder einem Lack in der Regel recht hoch ist, sollte man vor allem darauf achten, dass es nicht zu erneuten Infektionen kommt.

Daher muss man die Bereiche der Haut beziehungsweise den Nagel immer trocken halten, damit sich kein neuer Pilz bilden kann.Nach der Anwendung von dem Nagellack oder einem anderen Mittel gegen den Nagelpilz sollte man in jedem Fall die Schuhe wechseln, da es sein kann, dass sich noch Pilzsporen in den zuvor getragenen Schuhen befinden. Daher sollte man die alten Schuhe nicht mehr tragen. Zudem ist darauf zu achten, dass man das Mittel gegen den Nagelpilz auch regelmäßig anwendet und Geduld mitbringt. Nach circa einem Jahr sollte der Nagel gesund nachgewachsen sein.Ansonsten sollte man sich am besten an einen Arzt wenden.

Die Aufstellung auf einen Blick

Fungustan Öl mittel-gegen-nagelpilz

Beste Gesamtleistung

Fungustan Öl

  • Gegen Nagelpilzerkrankung von Nägeln
  • Niedriger Preis
  • Zuverlässiger Hersteller
Fungustan Spray mittel-gegen-nagelpilz

Natürliche Wirkstoffe

Fungustan Spray

  • Im Test erfolgreich
  • Gute Bewertungen
  • Schnelles Ergebnis
onixan premium mittel-gegen-nagelpilz

Im Test erfolgreich

Onixan Premium

  • Im Test erfolgreich
  • Gegen Nagelpilzinfektionen
  • Auch in Apotheke
yoffee clear mittel-gegen-nagelpilz

Gute Wirksamkeit

Yoffee Clear

  • Natürliche Wirkstoffe
  • Effektiv gegen Pilz
  • Guter Preis
amorolfin

Gutes Mittel

Amorolfin Ratiopharm

  • Fördert Gesundheit des Nagels
  • Guter Preis
  • Im Test erfolgreich
  • Arzneimittel
  • Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen

Was ist ein Mittel gegen Nagelpilz?

Bei einem Mittel gegen Nagelpilz handelt es sich in der Regel um Medikamente, Nagellack oder Creme. Ein Mittel gegen Nagelpilz soll durch eine regelmäßige Anwendung den Nagelpilz abtöten und so die betroffenen Stellen von dem Nagelpilz befreien. Im Vergleich miteinander sind viele der auf dem Markt erhältlichen Mittel gegen Nagelpilz ähnlich in ihrer Anwendung und Wirkung. Ein Nagellack zum Beispiel wird direkt auf die Stelle aufgetragen, was man regelmäßig tun muss. Wenn man ein Mittel gegen Nagelpilz anwendet, muss man dabei Geduld mitbringen. Trägt man zum Beispiel einen Nagellack auf, muss man sie entfernen und vorher den betroffenen Abschnitt auch mit einer Nagelfeile aufrauen, damit der Wirkstoff beziehungsweise das Mittel besser eindringen kann. 

Die meisten Mittel gegen Nagelpilz bekommt man auf dem Markt für einen ähnlichen Preis. Zudem, gibt es auch noch Cremes, die man zum Beispiel auf die Nagelhaut drumherum auftragen kann, welche den Effekt verstärken soll. Helfen diese Arten von Mittel gegen Nagelpilz nicht, kann man auch noch zu Tabletten greifen. Diese sind allerdings verschreibungspflichtig und müssen den Betroffenen von einem Hautarzt verschrieben werden ehe er oder sie sie nutzen kann. In ihrer Wirkung arbeiten diese Mittel gegen Nagelpilz dann von innen heraus. 

Wann tritt die Wirkung ein?

Was die Wirkung gegen Nagelpilz angeht, muss man als Patient leider viel Geduld mitbringen.Egal ob man den Nagel mit Teebaumöl oder einer Creme behandelt.Oder ein Medikament für die Behandlung von Nagelpilz zu sich nimmt. Nagelpilze brauchen leider viel Zeit, um behandelt zu werden. Das liegt vor allem daran, dass ein Nagel nur langsam wieder gesund nachwächst. Daher brauchen die Produkte Zeit um  den Nagelpilz zu bekämpfen. 

Allerdings kann es ein Jahr bis hinzu 18 Monate dauern ehe durch die Verwendung von einem Produkt der Nagel wieder gesund nachgewachsen ist und man an dem Fuß keine Spuren von dem Nagelpilz mehr sehen kann. Dies hat nichts mit der Wirksamkeit der Produkte gegen den Pilz zu tun. Man muss leider wissen, dass diese Behandlung mit Cremes, Lack oder einem Medikament einfach viel Zeit für ein Ergebnis braucht. Das Gute ist, dass diese Mittel für den Preis auch ergiebig sind und man sie lange gegen Pilzinfektionen von Nägeln einsetzen kann.

Für wen ist ein Mittel gegen Nagelpilz sinnvoll?

Mittel gegen Nagelpilz ist natürlich für all jene Menschen Sinnvoll.Die unter einem Nagelpilz leiden. Dies kann man daran erkennen, dass die Betroffenen Stellen zum Beispiel gewölbt oder in ihrer Farbe gelb verfärbt sind. Zudem kann es auch sein, dass die Betroffenen Nagel stellen brüchig werden.In einem solchen Fall kann man von der Wirkung von einem Mittel gegen Nagelpilz profitieren. In unserem Test haben wir gesehen, dass die meisten Mittel gegen Nagelpilz sich in ihrem Effekt und der Anwendung ähnlich sind. Im Vergleich miteinander sind eigentlich alle auf ähnliche Weise wirksam, egal von welchem Hersteller. Man sollte natürlich darauf achten, dass es sich um einen seriösen Hersteller handelt. Bekommt man den Pilz nicht in den Griff, sollte man zudem einen Hautarzt aufsuchen, der einen damit weiterhelfen kann. 

Mittel gegen Nagelpilz Einsatzgebiete

Es gibt verschiedene Einsatzgebiete für ein Mittel gegen Nagelpilz. Gibt man den Suchbegriff ein, findet man viele verschiedene Ergebnisse. In unserem Nagelpilz-Test haben wir uns ebenfalls verschiedene Mittel für Vergleich und Test angeschaut. So gibt es auch verschiedene Pilze wie Hefe und andere Sorten, gegen die die Wirkstoffe helfen müssen.

Nagelpilz

Dieser befällt in den meisten Fällen Fußnägel aber auch Fingernägel können betroffen werden. Er ist ziemlich hartnäckig und muss über einen langen Zeitraum hinweg behandelt werden.

Gerüche

Auch unangenehme Gerüche können durch einen Nagelpilz auftreten. Hierfür macht es ebenfalls Sinn, ätherische Öle[5] einzusetzen, die schlechte Gerüche bekämpfen können.

Fußpilz

Dieser tritt in den meisten Fällen an den Fußnägeln auf, wenn sie zu lange Feuchtigkeit ausgesetzt waren und bedarf ebenfalls einer Behandlung.

Mittel gegen Nagelpilz Anwendung

Bei der Anwendung von einem Mittel gegen Nagelpilz kommt es natürlich darauf an, bei um welche Art von Produkt es sich handelt.Cremes zum Beispiel soll man in regelmäßigen Abständen auf die Haut der betroffenen Zehen oder Finger auftragen, damit sie ihre Wirkung entfalten. Lacke hingegen trägt man in der Regel direkt auf den betroffenen Nagel auf. Bevor man den Nagellack auf den Nagelpilz aufträgt, sollte man die Betroffenen Stellen gründlich reinigen und gut trocknen. Der Nagellack trocknet schnell ein und kann mit Komponenten wie Teebaumöl dazu beitragen, den Nagelpilz abzutöten. Daher hat sich ein Nagellack als ein wirksames Mittel gegen Nagelpilz erwiesen. 

Ein weiteres Mittel kann ein Medikament sein, dass man in regelmäßigen Abständen mit einem Schluck Wasser zu sich nimmt.Dieses bekämpft den Nagelpilz von innen heraus und tötet etwaige Pilze im Organismus ab. Tests haben gezeigt, dass in den Tests eine Kombination verschiedener Mittel besonders effektiv sein kann. Auch in unserem Test hat sich dies bestätigt.

Kann ein Mittel gegen Nagelpilz Nebenwirkungen verursachen?

Natürlich kann es bei der Behandlung des Nagels mit einem Medikament, einer Creme oder einem Nagellack auch zu Nebenwirkungen kommen. Auch bei natürlichen Mitteln wie Teebaumöl oder Essig kann dies der Fall sein. Das kann zum Beispiel geschehen, wenn der Nagel oder die Haut um den Nagel durch die Behandlung gereizt wird. Auch im Falle einer Allergie gegen einen der Bestandteile von zum Beispiel Nagellack oder Medikament kann es zu einer allergischen Reaktion kommen. 

Daher ist es wichtig, dass man am besten vorher einen Test macht und in dem Test sieht, ob eine Allergie vorliegt. Dann kann man durch den Test verhindern, dass es zu einer allergischen Reaktion kommt und lieber auf ein anderes Mittel ausweichen.Zudem kann zum Beispiel Teebaumöl die Haut um den Nagel herum reizen, sodass es zu Rötungen kommen kann, die aber nach einer kurzen Zeit wieder abklingen. Sollte ein Test zeigen, dass man Medikamente, Nagellack oder Öl nicht gut verträgt, sollte man lieber auf ein anderes Produkt abweichen und von der weiteren Nutzung absehen. Zudem kann man auch seinen Hausarzt zu dem Thema Fragen. Dieser kann darauf schauen dass die Medikamente wie Tabletten oder der Lack an den jeweiligen Patienten angepasst werden.

Wie vermeidet man Infektionen mit Nagelpilz?

Möchte man eine Infektion mit Nagelpilz verhindern, ist es wichtig, hohen Wert auf die richtige Pflege der Nägel zu legen. So sollte man zum Beispiel nach dem Baden oder Duschen darauf achten, die Füße und Fußnägel ordentlich abzutrocknen und nicht noch mit nassen Füßen schon Socken oder Schuhe anzuziehen. Generell ist es wichtig, Feuchtigkeit und Wärme zu vermeiden, da dieses feuchte warme Milieu das Wachstum von Pilzen begünstigt. Darüber hinaus ist es für die Vermeidung von Nagelpilz ebenso wichtig, regelmäßig die Socken regelmäßig zu wechseln .

Wenn man den ganzen Tag über geschlossene Schuhe trägt, kann sich schnell Feuchtigkeit bilden was Pilze Wachstum begünstigt. Außerdem dürfen die Schuhe nicht zu eng sein, damit sie nicht an die obere Kante schleifen und diese aufrauen. Auch bei Sportarten wie Fußball ist darauf zu achten dass die Nägel geschützt werden, da sie durch die Tritte schnell an der kante aufgeraut und damit anfälliger für einen Nagelpilz werden. Außerdem sollte der Fuß regelmäßig untersucht werden, um eventuell Symptome von einem Pilzbefall frühzeitig zu erkennen.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass man mit einem Artikel wie Nagellacken, Ölen oder einem Medikament in Sachen Behandlung von Nagelpilz einiges erreichen kann. Vor allem ist darauf zu zu achten, dass ein Nagelpilz nicht von allein wieder verschwindet und unbedingt mit einem Nagelpilzmittel behandelt werden muss. Das Ist wichtig, da die Beschwerden ansonsten mit der Zeit schlimmer werden können. Viele Menschen vermeiden es, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, aber wenn es doch einmal zu einem Pilzbefall kommt, sollte man in jedem Fall etwas tun. Mit einem guten Medikamente oder einem Hausmittel gegen Nagelpilz sollte man mit ein wenig Geduld den Nagelpilz beseitigen können. Die Wirksamkeit von Nagellack oder Medikamenten ist bereits wissenschaftlich bestätigt, allerdings muss man ein wenig Geduld mitbringen, da es bis zu anderthalb Jahre dauern kann, ehe der Nagel wieder gesund nachgewachsen ist. 

Häufig Gestellte Fragen

Gibt es Hausmittel gegen Nagelpilz?

Eine regelmäßige Behandlung mit Hausmitteln wie Essig (Apfelessig) und Backpulver oder Teebaumöl könnte hilfreich gegen Nagelpilz sein. Die Nagelpilzinfektion könnte man dann regelmäßig einmal die Woche oder öfter mit dem Hausmittel behandeln.

Welches Mittel gegen Nagelpilz ist das beste?

In unserer Vergleichstabelle bzw. Liste auf unserer Seite sind einige Mittel gegen Nagelpilz zu finden, die den Nagelpilz-Test bestanden haben. Im Vergleich sind viele Mittel gegen Nagelpilz in den Tests ähnlich.

Wie wird ein Mittel gegen Nagelpilz angewendet?

Ein Mittel gegen Nagelpilz kann entweder äußerlich aufgetragen oder in Form von Kapseln eingenommen werden.


+ 5 sources

Health Canal verwendet wenn möglich keine Referenzen von Dritten. Wir haben strenge Richtlinien bezüglich der verwendeten Quellen und setzen den Schwerpunkt auf begutachtete Studien, sowie akademische Forschung von medizinischen Verbänden und Institutionen. Um die Richtigkeit der Artikel in Health Canal zu gewährleisten, können Sie hier mehr über den redaktionellen Prozess lesen.

  1. Volksseuche Nagelpilz. (2018). MMW – Fortschritte der Medizin, [online] 160(14), pp.20–20. Available at: https://link.springer.com/article/10.1007/s15006-018-0802-8 [Accessed 18 Dec. 2021].
  2. Möhrenschlager, M. (2019). Rezepte gegen Nagelpilz. MMW – Fortschritte der Medizin, [online] 161(12), pp.43–47. Available at: https://link.springer.com/article/10.1007/s15006-019-0658-6 [Accessed 18 Dec. 2021].
  3. Spotlight. (2015). Aktuelle Dermatologie, [online] 41(10), pp.400–400. Available at: https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/html/10.1055/s-0034-1393197 [Accessed 18 Dec. 2021].
  4. Bublak, R. (2014). Lokal und systemisch gegen Nagelpilz. CME, [online] 11(6), pp.28–29. Available at: https://link.springer.com/article/10.1007/s11298-014-1338-6 [Accessed 18 Dec. 2021].
  5. Reichling, J., Harkenthal, M. and Saller, R. (2006). Australisches Teebaumöl(Melaleucae aetheroleum). Pharmazeutische Qualität, Wirksamkeit und Toxizität. Schweizerische Zeitschrift für Ganzheitsmedizin / Swiss Journal of Integrative Medicine, [online] 18(4), pp.193–200. Available at: https://www.karger.com/Article/Abstract/282051 [Accessed 18 Dec. 2021].
Healthcanal thumbnail

Geschrieben von:

Healthcanal Staff

Medizinisch geprüft von:

hasna

Unser medizinisches Netzwerk besteht aus Angehörigen der Gesundheitsberufe aus Forschungseinrichtungen, Berufsverbänden und Privatpraxen mit unterschiedlicher und umfassender Expertise in ihren jeweiligen Bereichen. Netzwerkmitglieder bringen Erfahrung aus dem gesamten Spektrum medizinischer Fachgebiete sowie ihre Perspektive aus jahrelanger klinischer Praxis, Forschung und Patientenvertretung ein, um sicherzustellen, dass die Leser von Healthcanal Gesundheitsinformationen von höchster Qualität erhalten.

Medizinisch geprüft von:

hasna

Harvard Health Publishing

Database from Health Information and Medical Information

Harvard Medical School
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From Cleveland Clinic Foundation

Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From U.S. Department of Health & Human Services

Governmental Authority
Ärztlich begutachtet von

WHO

Database from World Health Organization

Ärztlich begutachtet von

Neurology Journals

American Academy of Neurology Journals

American Academy of Neurology
Ärztlich begutachtet von

MDPI

United Nations Global Compact
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From National Institute for Occupational Safety & Health

U.S. Department of Health & Human Services
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database from U.S. National Library of Medicine

U.S. Federal Government
Ärztlich begutachtet von

Trusted Source

Database From Department of Health and Human Services

Governmental Authority
Ärztlich begutachtet von

PubMed Central

Database From National Institute Of Health

U.S National Library of Medicine
Ärztlich begutachtet von