Fact checkedGeprüfte Fakten

Alle Angaben zu diesem Artikel werden auf Richtigkeit geprüft. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Noopept Erfahrungen, Test, Bewertung, Günstig Kaufen 2022

isabella-lille

Aktualisiert am - Geschrieben von
Medizinisch geprüft von Kharmouche, H., MD

Unsere Bewertungen werden auf unabhängiger Basis erstellt. Wenn Sie unsere Links klicken, um Produkte zu kaufen, erhalten wir eine Affiliate-Provision. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir Einnahmen erzielen, indem Sie unseren Haftungsausschluss für Werbung lesen.

Noopept

10.0

Qualität

9.0

Belege aus der Forschung

8.0

Ruf

9.0

Preis

Eigenschaften

  • Schnelle Wirkung
  • Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten
  • Einfache Dosierung
  • Schnelle Einnahm

Markenübersich

  • Noopept als Nahrungsergänzungsmittel
  • Hochwertige Artikel
  • Einfache Einnahme
  • Gute Bewertungen

Medizinische Vorteile

  • Bessere Leistungsfähigkeit
  • Besserer Brain Derived Neurotrophic Factor
  • Verbesserung der Funktionen

Mehr Erfahren

Über Die Marke

Bei dem Präparat Noopept handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, welches es zum Ziel hat, die Funktion des Gehirns zu unterstützen. Die Dosierung des Mittels soll recht einfach sein und es kann an verschiedene Rezeptoren andocken und damit seine Wirkung entfalten. Die Bewertungen der Nutzer fallen sehr unterschiedlich aus. Doch was hat es mit der Wirkung von Noopept wirklich auf sich? Zunächst einmal kann man sagen, dass es sich hierbei um ein sogenanntes Nootropikum, welches mit seiner Wirkung eine Verbesserung der Leistung des Gehirns und der Konzentration hervorrufen kann. Nach einigen Monaten sollen die meisten Menschen schon mit Ergebnissen rechnen können.

Nach der Einnahme von Noopept soll man relativ bald mit einer Wirkung rechnen können. Nootropika wie Noopept können das Gedächtnis verbessern und mit einer kleinen Dosierung kann man schon die Aktivität des Gehirns verbessern. Wir haben uns die Einnahme von Noopept einmal genauer angeschaut. Auch zu der Produktion, Nebenwirkungen und allgemeinen Effekten haben wir recherchiert. Im Folgenden präsentieren wir unsere Ergebnisse zu dem Thema.

Vorteile des Noopept

Zu den Vorteilen von Noopept gehört die einfache Einnahme von Noopept. Man kann die Dosierung sehr gut in den Alltag einbauen, da sie nicht allzu viel Zeit in Anspruch nimmt. Das Nootropikum kann an die NMDA Rezeptoren andocken und damit deren Aktivität erhöhen. Das Präparat kann ganz einfach die Blut-Hirn-Schranke überwinden und dient als Ergänzung für eine bessere Konzentration. Die Kapseln können so mit ihrer Wirkung das Gehirn unterstützen und zu einer Verbesserung der allgemeinen Leistung führen. Auf dem Markt gibt es mittlerweile viele verschiedene Mittel die auf eine ähnliche Weise helfen sollen und zum Beispiel bei der Bekämpfung von Stress helfen sollen.

Produkt & Gutschein

Zu den Bestseller Produkten von der Marke Noopept gehören ohne Zweifel die Kapseln, da man diese einfach in den Alltag einbauen kann. Zudem sollen die Nebenwirkungen bei dem Nootropikum in dieser Form gering sein und die Dosierung ist natürlich sehr einfach.

Noopept

Bestes Breitspektrum

Noopept

  • Schnelle Wirkung
  • Besseres Gedächtnis
  • Bessere Leistungsfähigkeit

Was gefällt uns Noopept? – Unsere Bewertung

Was uns vor allem an Noopept gefällt, ist die einfache Anwendung der Tabletten und deren einfache Einnahme. Die meisten Menschen vertragen die vorgeschriebene Menge an Noopept sehr gut und die Wirkung tritt recht schnell ein. Die Anwendung wird sehr genau erklärt und mit der richtigen Menge kann man gute Ergebnisse erzielen. Das Mittel soll gegen Stress helfen und das Wohlbefinden verbessern. Viele Menschen berichten von positiven Ergebnissen, die sie mit der Einnahme der Tabletten erreichen konnten. Die Erfahrungswerte fallen bei vielen Menschen positiv aus. Zudem muss man nur eine kleine Menge zu sich nehmen, um von der Wirkung zu profitieren. Im Gegensatz zu anderen Nootropika soll dieses Nootropikum eine schonende Wirkung haben und und gut verträglich sein.

Was genau ist Noopept ?

Bei Noopept handelt es sich um eine Marke von einem Hersteller für verschiedene Nootropika. Das hier vorliegende Nootropikum wird in Form von Tabletten angeboten und die Einnahme ist sehr einfach. Es handelt sich um eine Chemikalie, die bei Menschen das Nervenwachstum anregen und auch die Aktivität im Hippocampus anregen soll. Hierdurch soll die Kommunikation zwischen den Neuronen[1] im Gehirn[2] verbessert werden. Die Einnahme von Noopept erfolgt in Form von Kapseln die meisten Menschen machen gute Erfahrungen mit der Einnahme. Die angegebene Menge soll beim Menschen den Verfall der kognitiven Fähigkeiten verlangsamen und mit Stoffen wie Alpha GPC, Ethyl-Ester und Piracetam entgegenwirken. Die Einnahme von dem Nootropikum[3] erfolgt nach Angaben des Herstellers einmal am Tag.

Für wen eignet sich Noopept?

Die Einnahme von Noopept soll vor allem jenen helfen, die eine Verbesserung der kognitiven Leistung erreichen wollen. Die Einnahme von Nootropika wie Piracetam[4] und Noopept soll das Wachstum von neuen Verbindungen zwischen den Neuronen[5] anregen und damit die kognitive Leistung verbessern können. Zudem schreiben die Hersteller den Nootropika wie Piracetam und Noopept verschiedene gute Wirkungen zu. So sollen sie ohne Nebenwirkungen dabei helfen, bei Stress für Entspannung zu sorgen und auch bei Angst sollen sie helfen. Die Einnahme von einem solchen Nootropikum in Form von Kapseln ist ebenfalls sehr einfach und so können verschiedene Menschen von der Wirkung von Noopept mit Ethyl-Ester profitieren.

Wobei kann Noopept helfen?

Schaut man sich die Versprechen der Hersteller an, soll es viele verschiedene Bereiche geben, in denen Noopept mit seiner Wirkung helfen soll. So soll das Nootropikum zum Beispiel nach der Einnahme gegen Ängste oder ein oft verbreitetes Problem wie Gehirnnebel helfen. Vor allem Leute, die lange Zeit am Computer arbeiten müssen oder viel Zeit am handy verbringen, dürften dieses Problem kennen. Im Folgenden beleuchten wir die Bereiche, in denen die Wirkung mit Ethyl-Ester helfen kann, etwas genauer.

Ängste

Die Wirkung, die man mit der Nutzung von Noopept hervorrufen kann, soll zum Beispiel bei dem Auftreten von Angst helfen. Die der Wirkstoff soll an bestimmte Rezeptoren andocken, die das Stresslevel im Körper regulieren. Mit einer Dosierung von 10 mg soll Noopept so mit seiner Wirkung gegen Angstzustände helfen. 

Gehirnnebel

Gehirnnebel ist ein Gefühl, das sicherlich viele Leute mittlerweile kennen. Man hat das Gefühl, sich nicht gut konzentrieren zu können. Zudem kann es manchmal sein, dass man kein gutes Gedächtnis mehr hat und insgesamt vernebelt fühlt. Allerdings ist dieses Symptom eher subjektiv und von der Forschung noch nicht allzu viel beschrieben. Da Noopept allerdings eine gute Wirkung auf die Konzentration hat, soll es ein nootropikum sein, welches mit seiner Wirkung gegen Gehirnnebel helfen kann.

Depression

Noopept soll anscheinend bei Angstzuständen und Unruhe helfen, welche auch Teil einer Depression sein können. Allerdings muss man hierzu sagen, dass es keinerlei wissenschaftlichen Beweis für eine solche Wirkung gibt und diese Versprechen nur auf Berichten von Nutzern basieren. Daher sollte man bei einer ernsten Erkrankung wie einer Depression nicht selbst medikamentieren, sondern einen Arzt aufsuchen.

High

Es gibt Berichte als Hinweis darauf, dass man von der Wirkung von Stoffen wie Piracetam auch ein High bekommen könnte. Dies sollte dann im Prinzip zu den Nebenwirkungen gehören. Allerdings sagt der Hersteller von Noopept, dass dies nicht der Fall ist. Zudem wäre es in einem solchen Fall auch verboten. 

Unser 4 Wochen Selbsttest mit Noopept?

In einem Noopept Test wollten wir selbst Antworten auf die wichtigsten Fragen geben. Hierzu haben wir zwei Probanden darum gebeten, sich Noopept einmal genauer anzusehen und zu testen. Hierzu haben wir beiden erklärt, wie sie Noopept einnehmen sollen und dass sie es einmal am Tag mit ausreichend Wasser immer zu einer ähnlichen Zeit einnehmen sollten. Beide haben sich dazu bereit erklärt und wollten Noopept über einen Zeitraum von vier Wochen einnehmen. Zudem sollten sie sich dabei an die Anweisungen des Herstellers halten. Beide haben gesagt, dass sie danach genau berichten würden, welche Erfahrungen sie mit dem Präparat gemacht haben.

Woche 1

In der ersten Woche haben beide sich die Anweisungen des Herstellers einmal genauer angeschaut. Ähnlich wie bei einem Präparat wie Piracetam soll man auch hier Noopept einmal am Tag zu immer der gleichen Zeit mit viel Wasser zu sich nehmen. Es gibt hierbei aber drei verschiedene Arten der Nutzung. So kann man sie einfach schlucken, oder unter die Zunge legen. Eine weitere Art der Nutzung ist über die Nase. Gerade für Nutzer, die mit diesen Anwendungen nicht bekannt sind, sollte die einfache Einnahme als Kapsel die einfachste Methode sein, um sie zu sich zu nehmen. 

Woche 2

In der zweiten Woche hatten beide Nutzer Noopept bereits eine Woche lang gemäß den Anweisungen genutzt. Beide haben berichtet, dass sie zunächst keine große Veränderung feststellen konnten. Allerdings haben beide es gut vertragen und es gab keine unerwünschten Effekte. Allerdings wollten beide es noch weiter einnehmen, um zu sehen, was ansonsten noch an Effekten kommen könnte.

Woche 3

In der dritten Woche haben beide berichtet, dass sie nach wie vor zufrieden mit der Nutzung waren und es keine Probleme gegeben hat. Zudem konnten beide in dem Fall berichten, dass sie sich mittlerweile ein wenig besser konzentrieren konnten. Beide haben gesagt, dass sie gemerkt haben, dass sie sich im Alltag wacher gefühlt haben und sich Dinge besser merken konnten. Zudem fühlten sie sich durch Noopept ein wenig wacher und aktiver. Beide wollten das Präparat daher noch eine weitere Woche einnehmen um zu sehen, welche Effekte sich einstellen könnten.

Woche 4

In der vierten Woche wollten wir von beiden Probanden ein Fazit hören und sehen, welche Meinung sie zu den Effekten von Noopept hatten. Beide haben sich recht zufrieden mit den Effekten gezeigt und haben angegeben, dass sie sich ein wenig besser konzentrieren konnten und das Gefühl hatten, dass die Gedächtnisleistung ein wenig besser war. Allerdings waren die Veränderungen nicht allzu stark und man sollte keine Wunder erwarten. Die Nutzung des Mittels ist sehr einfach und es gab keine unerwünschten Effekte.

Gibt es eine weitere wirksame Alternative?

Auf dem Markt gibt es viele Präparate wie Piracetam, die auf eine ähnliche Art wirken sollen. Neben Noopept gibt es hier auch noch andere Angebote, die ebenfalls gut wirken sollen. Dazu gehört zum Beispiel Noocube, welches auf die gleiche Weise angewendet werden soll.

Die Aufstellung auf einen Blick

 

Vergleichssieger

NooCube

Noopept
Produkt Noocube Noopept
Inhalt 60 Kapseln 60 Kapseln
Wirkung
  • Bessere Konzentrationsleistung
  • Bessere Gedächtnisleistung
  • Weniger Stressbelastung
  • Weniger Stressbelastung
  • Bessere Gedächtnisleistung
  • Mehr Konzentrationsleistung
Mögliche Risiken Keine bekannt Keine bekannt
Dosierung 1 Mal am Tag 1 Mal am Tag
Versandkosten
Kostenlos Kostenlos
Punkte ⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
Detail Bewertung
Mehr Erfahren Mehr Erfahren
Verlinkung Preis Anzeigen Preis Anzeigen

Öffentliche Noopept Erfahrungsberichte & Kundenbewertungen

Schaut man sich die öffentlichen Berichte zum Thema Noopept an, fällt einem vor allem auf, dass die Berichte sehr unterschiedlich ausfallen und die verschiedenen Nutzer von Noopept anscheinend sehr verschiedene Erfahrungen mit dem Präparat gemacht haben. So gibt es einige Nutzer, die von großen Erfolgen berichten und erzählen, dass sie sich nach der Nutzung weitaus besser konzentrieren konnten und sich auch mehr merken konnten. Diese Nutzer hatten berichtet, dass Noopept ihnen sehr gut geholfen hatte. Im Gegenzug dazu gibt es aber auch einige nutzer, die das Gegenteil berichten und keinerlei Effekt nach der Nutzung feststellen konnten.

Noopept Einnahme und Dosierung

Die Nutzung von Noopept ist denkbar einfach und es gibt zwei verschiedene Weisen, auf die man es anwenden kann. So kann man die Kapsel wie eine ganz normale Kapsel mit ausreichend Wasser zu sich nehmen, oder unter der Zunge zergehen lassen

Noopept Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Die Inhaltsstoffe sind bei diesem Präparat sehr übersichtlich und es gibt nur N-Phenylacetyl L Prolylglycin Ethyl Ester zu nennen. Hierbei handelt es sich um einen chemischen Stoff, der die Rezeptorenteile aktiviert, welche die Kommunikation zwischen den Neuronen verbessert. 

Gibt es mögliche Noopept Nebenwirkungen und Risiken zu beachten?

Laut Hersteller soll es nicht allzu viele Nebenwirkungen geben. Es gibt aber Berichte, dass es in einigen Fällen zu Kopfschmerzen gekommen ist. In einem solchen Fall kann es sein, dass das Präparat zu stark dosiert ist und man sollte die Dosis verringern oder ganz von der  Nutzung absehen. Im Zweifel sollte man bei starken unerwünschten Effekten einen Arzt aufsuchen und natürlich von einer weiteren Nutzung absehen.

Wo kann man Noopept kaufen?

Man kann Noopept vor allem online auf der Seite des Herstellers bestellen. In diesem Fall muss man eine E-Mail angeben und man bekommt es danach innerhalb von wenigen Tagen nach Hause geliefert. Zudem ist der Versand in den meisten Fällen kostenlos und es gibt immer wieder verschiedene Angebote, mit denen man Geld sparen kann. 

Unsere Noopept Erfahrung & Test in 2022

Wir können sagen, dass wir recht gute Erfahrungswerte mit Noopept in unserem Test erzielen konnten. Allerdings muss man auch sagen, dass man keine Wunder erwarten sollte und es wenn überhaupt nur einen kleinen Effekt geben kann. Allerdings zeigen sich viele Nutzer zufrieden, während andere keinen Effekt merken konnten. Dies scheint von Mensch zu Mensch verschieden zu sein.

Noopept

Zusammenfassung

Bei Noopept handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, welches einen chemischen Stoff zur Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit beinhaltet.

  • Einfache Nutzung
  • Hilft nicht jedem
  • Recht teuer
  • Kann Kopfschmerzen bringen

Dieses Präparat soll bei einigen verschiedenen Beschwerden wie Stressbelastung oder einer schlechten Gedächtnisleistung helfen. Hierzu wird eine bestimmte Chemikalie verwendet, die mit Rezeptorenteilen interagieren kann. Hierdurch soll die Interaktion zwischen den Neuronen verbessert werden, was dazu führen soll, dass man sich zum Beispiel mehr merken kann. Allerdings müssen weitere Studien diese Effekte noch belegen.

Fazit

Abschließend kann man sagen, dass man die versprochenen Effekte nicht unbedingt erwarten kann. Allerdings kann man dem Präparat eine Chance geben, denn es kann von Nutzer zu Nutzer zu verschiedenen Ergebnissen kommen.

Häufig Gestellte Fragen

Ist es für Veganer geeignet?

Es ist für Veganer geeignet.

Wo kann ich es bestellen?

Man kann es beim Hersteller bestellen.

Was gibt es bei der Nutzung zu beachten?

Man sollte sich genau an die Anweisung des Herstellers halten.

Zu welcher Zeit sollte man es einnehmen?

Man sollte es immer zu einer ähnlichen Zeit einnehmen.

Wie lange kann man es einnehmen?

Man kann es einen Monat lang einnehmen.


+ 5 quellen

Health Canal verwendet wenn möglich keine Referenzen von Dritten. Wir haben strenge Richtlinien bezüglich der verwendeten Quellen und setzen den Schwerpunkt auf begutachtete Studien, sowie akademische Forschung von medizinischen Verbänden und Institutionen. Um die Richtigkeit der Artikel in Health Canal zu gewährleisten, können Sie hier mehr über den redaktionellen Prozess lesen.

  1. Google Books. (2013). Neurowissenschaften. [online] Available at: https://books.google.co.uk/books hl=de&lr=&id=3f1uDwAAQBAJ&oi=fnd&pg=PA25&dq=neuronen&ots=GbpNTgsFrf&sig=g-xjITCcg2Yw3QWDoWuAKfbTjmM&redir_esc=y#v=onepage&q=neuronen&f=false.
  2. Grüsser, O.-J. . (1978). Grundlagen der neuronalen Informationsverarbeitung in den Sinnesorganen und im Gehirn. Informatik-Fachberichte, [online] pp.234–268. doi:10.1007/978-3-642-67091-6_12.
  3. Brody, B. (2019). What Are Nootropics? [online] WebMD. Available at: https://www.webmd.com/vitamins-and-supplements/features/nootropics-smart-drugs-overview.
  4. Pharmawiki.ch. (2022). PharmaWiki – Piracetam. [online] Available at: https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=piracetam.
  5. Palay, S.L. and Palade, G.E. (1955). THE FINE STRUCTURE OF NEURONS. The Journal of Biophysical and Biochemical Cytology, [online] 1(1), pp.69–88. doi:10.1083/jcb.1.1.69.
isabella-lille

Geschrieben von:

Lillie, I.

Medizinisch geprüft von:

Hasna Kharmouche-1

Unser medizinisches Netzwerk besteht aus Angehörigen der Gesundheitsberufe aus Forschungseinrichtungen, Berufsverbänden und Privatpraxen mit unterschiedlicher und umfassender Expertise in ihren jeweiligen Bereichen. Netzwerkmitglieder bringen Erfahrung aus dem gesamten Spektrum medizinischer Fachgebiete sowie ihre Perspektive aus jahrelanger klinischer Praxis, Forschung und Patientenvertretung ein, um sicherzustellen, dass die Leser von Healthcanal Gesundheitsinformationen von höchster Qualität erhalten.

Medizinisch geprüft von:

Hasna Kharmouche-1
Black Friday CBD Gutscheine-Swiss FX

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From Department of Health and Human Services

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From World Health Organization

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

National Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source