Prima Kapseln im Test – Erfahrungen, Bewertung, Günstig Kaufen 2022

Fact Checked

Alle Angaben zu diesem Artikel werden auf Richtigkeit geprüft. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Advertiser Disclosure

All products picked below meet our established standards. Health Canal is an ambassador for  CBD & Supplement brands, like: Gundry MD, Spruce… We will earn a small commission from your purchase. Learn more about how we earn revenue by reading our advertise disclaimer.

Updated on - Written by
Medically reviewed by Dr. Silvia Nold

prima

9.0

Qualität der Zutaten

10

Güte der Belege

8.0

Transparenz der Marke

10

Bewertung

Eigenschaften

  • Transparente Webseite
  • Hersteller aus Holland
  • Erhöhen Gewichtsabnahme
  • Erhöhen Fettoxidation

Markenübersicht

  • Hersteller aus Holland
  • Sitz in Almere
  • Transparenter Online-Shop

Medizinische Vorteile

  • Erhöht Fettoxidation
  • Erhöht Gewichtsabnahme

Sollten Sie Prima Kapseln kaufen – Eine Übersicht

Übergewicht belastet die Gesundheit und oft auch die Lebensqualität. Abnehmwillige und Wissenschaftler suchen rund um die Uhr nach einer Methode, um sicher und vor allem nachhaltig Gewicht zu verlieren. In diesem Beitrag analysieren wir Prima Kapseln für ihre Abnehmwirkung.

Übergewicht ist überall, Experten sprechen schon lange von der „obesity epidemic“[1], einer Epidemie der Fettleibigkeit. Der Vergleich hinkt nicht. Während die Anzahl an Übergewichtigen seit den 1970er Jahren nahezu konstant bleibt, hat sich die Anzahl der Fettleibigen mehr als verdoppelt[2]. Über 40 % der Menschen[3] in den USA gelten als fettleibig, das heißt, sie haben einen BMI von mehr als 30. In anderen sogenannten westlichen Staaten sieht das nicht anders aus.

Die Probleme, die durch Fettleibigkeit entstehen, sind immens. Nicht nur Betroffene leiden gesundheitlich, auch die Kosten für das Gesundheitssystem explodieren. Denn starkes Übergewicht erhöht die Anfälligkeit für Krankheiten massiv. Während das Risiko für Diabetes Typ 2, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen schon ab einem BMI von 25 ansteigt, eskaliert es förmlich ab einem BMI von 30 und aufwärts. In diesem Bereich ist das Risiko, solch eine Krankheit zu entwickeln, extrem hoch[4].

Vorteile des Prima

Hilfe naht, möchte man gerne sagen. Doch während sich Übergewichtige mit Diäten quälen, nur um später noch mehr auf der Waage zu haben als zuvor, suchen Forscher immer noch nach dem Grund für diese Entwicklung. Sie vermuten, dass eine Kombination aus stark verarbeiteten Lebensmitteln, erhöhter Kalorienzufuhr und bewegungsarmem Lebensstil grundlegend für mehr Fett an der Hüfte[5] ist. Prima Kapseln sind ein Nahrungsergänzungsmittel, das das Abspecken vereinfachen soll. Wir werfen einen Blick auf den Hersteller, die Güte des Produkts und beurteilen anhand aktueller Forschungsstudien, ob Ihnen das Präparat beim Abnehmen helfen kann.

Feature Produkt & Gutschein

prima

Best Reputation

Prima

  • Könnte Appetit regulieren
  • Erhöht Fettoxidation beim Training
  • Effekt auf Abnahme

Was gefällt uns an Prima? – Unsere Bewertung

Was sind Prima Kapseln?

Prima Kapseln sind laut Hersteller die besondere Unterstützung beim Gewichtsmanagement. Das heißt, sie sollen übergewichtigen Menschen dabei helfen, parallel zu anderen Bemühungen, Gewicht zu verlieren. Prima Kapseln werden von einer niederländischen Firma aus Almere vertrieben.

Wichtig und richtig ist die Angabe des Herstellers, dass die Abnehmtabletten eine Gewichtsreduktion unterstützen. Die Kapseln sind seit Anfang 2021 auf dem europäischen Markt und sind oft ausverkauft.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Auch wenn Prima Kapseln noch nicht von Stiftung Warentest untersucht wurden, was vermutlich an der Neuheit des Produkts liegt, werden Abnehmhilfen dort regelmäßig getestet. Egal welche Mittel das Magazin unter die Lupe nimmt, das Fazit ist oft sehr ähnlich: die behauptete Wirkung kann nicht ausreichend durch Studien belegt werden. Diese Erkenntnis entspricht dem Wissensstand der Forschung. Die in Prima enthaltenen Inhaltsstoffe wurden jedoch bereits in zahlreichen Studien untersucht um den Einfluss auf den Gewichtsverlust festzustellen. Wir erläutern diese Studien im Detail weiter unten.

Gibt es eine wirkungsvolle Alternative?

Ketogen Tropfen gelten als hochkonzentrierter Fettverbrenner, der laut Hersteller den Weg zu einem schlanken Körper ebnet. Die Tropfen enthalten die Wirkstoffe Omega-3, Vitamin K oder konjugierte Linolsäure und sollen mit deren Hilfe bei der Diät helfen. Dazu sollen einfach einige Tropfen am Tag eingenommen werden. Das ist ein Vorteil, falls Sie Schwierigkeiten haben, Kapseln oder Tabletten zu schlucken.

K2-Tropfen sind von einem Hersteller aus Den Haag in Holland. Sie sollen helfen, den Körper in den Zustand der Ketose zu versetzen. In Bezug auf Abnehmen wird der Ketose, dem sogenannten Hungerstoffwechsel, vor allem von Unternehmen mit kommerziellem Interesse, großes Potenzial zugesprochen. K-2 Tropfen enthalten MCT-Öl, das laut Studien den Körper schneller dazu bringen könnte, Ketonkörper herzustellen. Das würde bedeute, die Ketose ist schneller aktiv und könnte damit die Diät vermutlich erleichtern. Wichtig ist jedoch, dass Pillen allein nicht ausreichen, um die Ketose zu erreichen und zu halten. Das muss von der Ernährung ausgehen.

Die Aufstellung auf einen Blick

 

Vergleichssieger

ketogen

K2 Tropfen Erfahrungen
Produkt Ketogen Tropfen K2 Tropfen
Merkmale
  • Tropfenform
  • Enthält Vitamin K
  • Enthält Fettsäuren
  • MCT Öl unterstützt Ketose
  • MCT Öl mindert Appetit
  • Omega-3 ist gesund
Mögliche Risiken KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Punkte ⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
Verlinkung Preis Anzeigen Preis Anzeigen

Prima Kapseln im Test – Wir haben die Wirkung überprüft

Die Wirkung der Prima Kapseln muss realistisch eingeordnet werden.
Bislang gibt es kein Mittel oder Wirkstoff, das die Abnahme von mehreren
Kilos in wenigen Wochen veranlasst. Um solch ein Ziel zu erreichen, ist ein
ganzheitlicher Ansatz nötig. So können Prima Kapseln in der Regel bei der
Gewichtsabnahme helfen, aber nur solange die Anwenderinnen und
Anwender eine nicht zu extreme Ernährung haben. Bei einer konstanten,
sehr hohen Kalorieneinnahme pro Tag kann selbst ein starkes Präparat wie
Prima nicht wirken. Für viele Anwenderinnen und Anwender wird eine
Anwendung von Prima jedoch einen positiven Effekt auf den
Gewichtsverlust haben können.

Prima Kapseln Erfahrungen und Bewertungen

Auf der Verkaufsseite für die Abnehmpillen haben Besucher die Möglichkeit, eine Bewertung abzugeben. Der Tenor: 4.7 von 5 Sternen, zufriedene Kunden und begeisterte Hausärzte der Anwender. Schlechte Bewertungen gibt es jedoch für langsame Lieferungen oder weil das Präparat nicht von jedermann auf Rechnung bestellt werden kann. Die Kommentare sind meist von verifizierten Käufern.

Gibt es auch Kritik an Prima Kapseln?

Kritik gibt es immer dann, wenn die behauptete Wirkung nicht astrein bewiesen werden kann. Es gibt insgesamt nur sehr wenige Präparate auf dem Markt, für die es gute Belege für die Wirksamkeit gibt. Bei der überwältigenden Mehrheit der Mittel berufen sich die Hersteller meist auf wenig aussagekräftige Studien, die beispielsweise mit Mäusen anstatt mit Menschen durchgeführt wurden. Bei Prima ist dies jedoch nicht der Fall. Die Aussagen des Hersteller beziehen sich auf Studienergebnissen von Menschen.

Positiv ist in dieser Hinsicht auch die Selbstpräsentation des Herstellers. Er macht wenige Erfolgsversprechen, das Marketing ist im Rahmen und nicht aufdringlich.

Prima Kapseln Inhaltsstoffe

Die Kapseln zum Abnehmen enthalten Garcinia Cambogia Extrakt, L-Arginin und L-Carnitin. Garcinia Cambogia wird auch Hydroxyzitronensäure genannt oder einfach mit HCA abgekürzt. 

L-Carnitin ist eine Aminosäure die vornehmlich in Fleisch vorkommt und in den Fettstoffwechsel des Menschen eingreifen soll. 

L-Arginin ist bekannt dafür die Produktion von Stickstoffmonoxid ankurbeln. Allgemein ist es bekannt für seine gefäßerweiternde Wirkung und wird auch von Kraftsportlern genutzt.

Prima Kapseln Einnahme und Dosierung

Laut Hersteller wird einmal am Tag eine Kapsel eingenommen. Für beste Wirksamkeit soll sie vor der größten Mahlzeit eingenommen werden. Weil das die Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen anregt, soll so auch die Aufnahme der Wirkstoffe aus den Prima Kapseln erhöht werden.

Falls die Kapsel einmal vergessen wurde, soll keine zusätzliche Kapsel eingenommen, sondern mit dem normalen Einnahmeschema fortgefahren werden.

Prima Kapseln im Test – Erfahrungen, Bewertung, Günstig Kaufen 2022

Prima Kapseln

Zusammenfassung

  • Können beim Abnehmen helfen
  • Regulieren den Blutzucker
  • Regulieren die Blutfettwerte
  • Häufig ausverkauft
  • Nicht für Menschen geeignet die Probleme mit dem Schlucken von Kapseln haben

Helfen Prima Kapseln beim Abnehmen?

Die Forschung zeigt: Alle drei Wirkstoffe in den Prima Kapseln nehmen vermutlich Einfluss auf den Stoffwechsel. Sie können Blutfett- und Blutzuckerhaushalt optimieren oder direkt bei der Verbrennung von Fett oder Abnahme helfen. 

Prima Kapseln Test

Der Hersteller der Prima Kapseln kommt aus der holländischen Stadt Almere. Der Online-Shop ist übersichtlich und wirkt seriös, der Hersteller macht keine überzogenen Behauptungen bezüglich Fettverlust.

Die Prima Kapseln enthalten die drei Wirkstoffe L-Carnitin, L-Arginin und Garcinia Cambogia Extrakt.

L-Carnitin ist beliebt in der Sportler-Szene. In Bezug auf den Fettverlust gibt es Anzeichen, dass Carnitin Fettverlust unterstützen könnte. Eine Übersichtsstudie zeigte, dass Probanden mit Carnitin 2 Kilo mehr Körpergewicht verloren, als Teilnehmer der Studie, die nur ein Placebo bekamen[7]. In einer anderen Untersuchung[8] führten L-Carnitin, Piperin und Capsaicin zu mehr Sättigung.

Es gibt eine Meta-Analyse zu Garcinia Cambogia[9], die alle vorhandenen Studien zu dem Thema zusammenfasst. Die Forscher stellen fest, dass der Wirkstoff beim Abnehmen helfen könnte. Letztlich half Garcinia den Teilnehmern, zusätzlich 880 Gramm abzunehmen. In einer anderen Untersuchung erhöhte Garcinia die Fettverbrennung während des Trainings[10].

L-Arginin ist bekannt für seine Wirkung gegen Erektionsstörungen. Eine Analyse aller klinischen Versuche zum Thema Blutzuckerhaushalt stellt fest, dass L-Arginin wohl etwas Gutes tun kann, stellt aber in Frage, ob die Höhe des Einflusses groß genug ist, um für den Anwender relevant[9] zu sein. Eine andere Übersicht schließt ähnlich. L-Arginin könne positiv auf Blutfette wirken[10], es wären jedoch mehr Studien nötig, um den Effekt zu bestätigen.

Lohnt sich Prima Kapseln kaufen?

Abschließend lässt sich sagen, dass Prima Kapseln zu einer unterstützenden Gewichtsabnahme zu empfehlen sind. Die Wirksamkeit der enthaltenen Inhaltsstoffe ist durch verschiedene Studien belegt.

Positiv sind transparente Angaben des Herstellers und eine übersichtliche Webseite, auf der kein übertriebenes Marketing die Sterne vom Himmel verspricht. Auch Studien zeigen, dass die enthaltenen Wirkstoffe eine Rolle im Fett- und Zuckerstoffwechsel spielen können. 

Wohlwollend bewerten wir die Angaben des Herstellers zu Nebenwirkungen. Er gibt zumindest an, dass es zu Mundtrockenheit kommen kann und Vorerkrankungen mit dem Arzt abzuklären sind. Auch das ist nicht selbstverständlich auf dem Markt.

F.A.Q

Reichen Pillen, um nachhaltig Gewicht zu verlieren?

Oft reichen kleine Schritte in die richtige Richtung, um Fett zu verlieren. Wichtig ist dabei das Durchhaltevermögen. Die Prima Kapseln können hierbei die Grundlage für einen Erfolg sein.

Haben Abnehmpillen Nebenwirkungen?

Auch wenn alle Inhaltsstoffe rein pflanzlich und natürlich sind, können solche Mittel unter Umständen Nebenwirkungen haben[13]. Die Nebenwirkungen von Prima sind sehr gering. Selten tritt Mundtrockenheit auf.

Was ist verantwortlich für Übergewicht?

Die Forschung geht davon aus, dass Ernährung, Umwelt und Gene an der Entstehung von Übergewicht beteiligt sind. Die Anteile dieser Faktoren können von Fall zu Fall unterschiedlich groß sein. Wichtig ist jedoch die Erkenntnis, dass der Lebensstil in der Regel die wichtigste Rolle spielt.


+ 14 sources

Health Canal avoids using tertiary references. We have strict sourcing guidelines and rely on peer-reviewed studies, academic researches from medical associations and institutions. To ensure the accuracy of articles in Health Canal, you can read more about the editorial process here.

  1. Who.int. (2021). Controlling the global obesity epidemic. [online] Available at: https://www.who.int/activities/controlling-the-global-obesity-epidemic [Accessed 10 Nov. 2021].
  2. Mitchell, N.S., Catenacci, V.A., Wyatt, H.R. and Hill, J.O. (2011). Obesity: Overview of an Epidemic. Psychiatric Clinics of North America, [online] 34(4), pp.717–732. Available at: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3228640/ [Accessed 10 Nov. 2021].
  3. Anon, (2021). FastStats – Overweight Prevalence. [online] Available at: https://www.cdc.gov/nchs/fastats/obesity-overweight.htm [Accessed 10 Nov. 2021].
  4. As source [2].
  5. NHS Choices (2021). Causes – Obesity. [online] Available at: https://www.nhs.uk/conditions/obesity/causes/ [Accessed 10 Nov. 2021].
  6. Sawicka, A.K., Renzi, G. and Olek, R.A. (2020). The bright and the dark sides of L-carnitine supplementation: a systematic review. Journal of the International Society of Sports Nutrition, [online] 17(1). Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32958033/ [Accessed 10 Nov. 2021].
  7. Talenezhad, N., Mohammadi, M., Ramezani-Jolfaie, N., Mozaffari-Khosravi, H. and Salehi-Abargouei, A. (2020). Effects of l-carnitine supplementation on weight loss and body composition: A systematic review and meta-analysis of 37 randomized controlled clinical trials with dose-response analysis. Clinical Nutrition ESPEN, [online] 37, pp.9–23. Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32359762/ [Accessed 10 Nov. 2021].
  8. Rondanelli, M., Opizzi, A., Perna, S., Faliva, M., Solerte, S.B., Fioravanti, M., Klersy, C., Edda, C., Maddalena, P., Luciano, S., Paola, C., Emanuela, C., Claudia, S. and Donini, L.M. (2013). Acute Effect on Satiety, Resting Energy Expenditure, Respiratory Quotient, Glucagon-Like Peptide-1, Free Fatty Acids, and Glycerol Following Consumption of a Combination of Bioactive Food Ingredients in Overweight Subjects. Journal of the American College of Nutrition, [online] 32(1), pp.41–49. Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24015698/ [Accessed 10 Nov. 2021].
  9. Onakpoya, I., Hung, S.K., Perry, R., Wider, B. and Ernst, E. (2011). The Use ofGarciniaExtract (Hydroxycitric Acid) as a Weight loss Supplement: A Systematic Review and Meta-Analysis of Randomised Clinical Trials. Journal of Obesity, [online] 2011, pp.1–9. Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21197150/ [Accessed 10 Nov. 2021].
  10. LIM, K., RYU, S., NHO, H.-S., CHOI, S.-K., KWOW, T., SUH, H., SO, J., TOMITA, K., OKUHARA, Y. and SHIGEMATSU, N. (2003). (-)-Hydroxycitric Acid Ingestion Increases Fat Utilization During Exercise in Untrained Women. Journal of Nutritional Science and Vitaminology, [online] 49(3), pp.163–167. Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12953793/ [Accessed 10 Nov. 2021].
  11. Yousefi Rad, E., Nazarian, B., Saboori, S., Falahi, E. and Hekmatdoost, A. (2020). Effects of l-arginine supplementation on glycemic profile: Evidence from a systematic review and meta-analysis of clinical trials. Journal of Integrative Medicine, [online] 18(4), pp.284–291. Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32561357/ [Accessed 10 Nov. 2021].
  12. Hadi, A., Arab, A., Moradi, S., Pantovic, A., Clark, C.C.T. and Ghaedi, E. (2019). The effect of l-arginine supplementation on lipid profile: a systematic review and meta-analysis of randomised controlled trials. British Journal of Nutrition, [online] 122(9), pp.1021–1032. Available at: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31922465/ [Accessed 10 Nov. 2021].
  13. Stuby, J., Gravestock, I., Wolfram, E., Pichierri, G., Steurer, J. and Burgstaller, J.M. (2019). Appetite-Suppressing and Satiety-Increasing Bioactive Phytochemicals: A Systematic Review. Nutrients, [online] 11(9), p.2238. Available at: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6769678/ [Accessed 10 Nov. 2021].
  14. Lobb, A. (2009). Hepatoxicity associated with weight-loss supplements: A case for better post-marketing surveillance. World Journal of Gastroenterology, [online] 15(14), p.1786. Available at: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2668789/ [Accessed 10 Nov. 2021].

Medically reviewed by:

Sebastian Steinemann acquired a Ph.D. in molecular biology and quantitative genetics. He worked in science and authored several articles published in peer-reviewed scientific journals. Sebastian specializes in science journalism and evidence-based information in health, medicine and nutrition.

Medically reviewed by:

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From Department of Health and Human Services

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From World Health Organization

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

National Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source