CBD Öl Gegen Schmerzen – Dosierung, Erfahrungen & Kaufen 2021

Fact Checked
All information on this article is checked for the accurracy. Learn more about out process here

Updated on - Written by
Medically reviewed by Hasna Kharmouche

In den letzten Jahren ist der Hype rund um das Thema CBD immer größer geworden. Parallel dazu haben natürlich auch immer mehr Hersteller erkannt, dass sich mit CBD-Produkten viel Geld verdienen lässt und haben dementsprechend diverse Shops aufgebaut, in denen man allerhand Produkte für den Konsum von Cannabidiol in Form von Ölen, Salben, Tees oder Sprays finden kann. Es gibt mittlerweile auch viele Berichte in Medien wie Internet und Fernsehen darüber, dass zum Beispiel Patienten mit chronischen Schmerzen, die herkömmliche Medikamente nicht vertragen, es auch mit Naturmedizin versuchen. Diese Menschen erhoffen sich eine Schmerzlinderung durch ein Mittel, das gut verträglich ist.

Das aus der Cannabispflanze gewonnene Cannabidiol soll durch seine Eigenschaften recht gut verträglich sein und manche Hersteller werben damit, dass die Anwendung bei Schmerzen und vor allem chronischen Schmerzen helfen soll. Da es bei vielen Schmerzmitteln zu Nebenwirkungen kommen kann, sei dieses Naturprodukt im Vergleich zu einem Schmerzmittel unter Umständen schonender.

Wir müssen von vornherein darauf aufmerksam machen, dass man in Bezug auf Cannabidiol keine Heilversprechen machen kann. Zwar bieten viele Hersteller CBD-Öl für die Schmerzbehandlung für Schmerzpatienten an, allerdings befinden sich CBD-Produkte derzeit in einer Grauzone und sollten nicht als offizielles Arzneimittel genannt werden.

CBD Öl gegen Schmerzen

In den vergangenen Jahren ist der Bedarf an Schmerzmitteln gestiegen. Dies kann an einer ungesunden Lebensweise mit zu wenig Bewegung liegen. Zudem kommt es über die Jahre auch zu Verschleißerscheinungen in den Gelenken. Viele Menschen klagen über Rückenschmerzen[1], da immer mehr Menschen viel Zeit beim Sitzen an Tischen, zum Beispiel im Büro aber auch Zuhause verbringen. Chronische Schmerzen sind leider bei vielen Patienten an der Tagesordnung. Allein in Deutschland leiden Millionen von Menschen an chronischen Schmerzen[2].  Daher ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Menschen Schmerzmittel suchen und nutzen, um den Alltag bewältigen zu können.

Allein im Jahr 2021 soll der Umsatz durch Schmerzmittel in der Industrie bei mehr als 500 Millionen Euro[3] liegen. Dabei nimmt auch der Verbrauch von Opioiden stetig zu. Diese können allerdings auf lange Sicht zu Nebenwirkungen und Abhängigkeiten führen. Um dieser regelrechten Überflutung des Marktes mit Opioiden entgegenzuwirken, sind viele Ärzte aus dem Fachbereich Schmerzbehandlung auf der Suche nach Alternativen. Auch wenn in den letzten Jahren das Interesse an Cannabidiol für die Schmerztherapie gestiegen ist, sind die wissenschaftlichen Erkenntnisse dazu noch nicht aussagekräftig genug[4], um CBD als Schmerzmittel anzuerkennen. Zwar gibt es viele Produkte auf dem Markt, aber diese sind bloß Nahrungsergänzungsmittel, die keine wissenschaftlich erwiesene Wirkung gegen Schmerzen wie Nervenschmerzen mit sich bringen.

Editor’s Choice

CBD VITAL-product-1

Warum ist es besser?

CBD VITAL

  • Bio-zertifiziert
  • Enthält das natürliche Pflanzenstoffspektrum
  • Frei von synthetischen Inhaltsstoffen Pestiziden sowie Schwermetallen

Preis Anzeigen

15% Gutschein: “healthcanal15”

Das 3 Beste CBD Öl Gegen Schmerzen 2021

Nordicoil CBD Öl

Nordic-Oil-CBD-Öl

Die Marke Nordic Oil hat sich auf dem Markt für CBD Artikel etabliert, da die Artikel über eine gute Qualität im rechtlichen Rahmen verfügen.

  • Hochwertige Qualität
  • Gute Verträglichkeit
  • Hoher Preis
  • Schnell aufgebraucht

Preis Anzeigen

10% Gutschein: “HEALTHCANAL”

!

Nordic Oil ist einer der bekanntesten Hersteller von CBD Produkten aus hochwertigem Hanf. Von Online-Shops, Austauschforen oder bis zu lokalen Stores ist der Name des Herstellers bekannt. Die Nordic Oil Produkte sind unter Qualitätskontrollen hergestellt sowie laborgeprüft und erfüllen alle hohen Ansprüche an die Qualität. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in den Niederlanden. 

Die Idee des Unternehmens entstand, da einer der Gründer eine lebensbedrohliche Allergie gegen eine Vielzahl der herkömmlichen Schmerzmittel hat. Da die Hoffnung auf Hilfe durch ein herkömmliches Medikament dadurch gering war, begab sich der Gründer auf die Suche nach einem natürlichen Mittel und entdeckte, dass einige Menschen CBD gegen Schmerzen anwenden und dieses ihnen helfen soll. So hat auch der Gründer von Nordic Oil Die Cannabinoide aus der Cannabis Pflanze als Hilfsmittel gegen Schmerzen ausprobiert und seiner Meinung nach hat er eine Wirkung bemerkt. Diese ist aber nicht wissenschaftlich bestätigt.

CBD Vital

CBD VITAL-product-1

Der Hersteller von CBD Vital bietet Kunden ein Sonderangebot an, bei dem man drei Stück zum Preis von zwei erhält.

  • Schonende Extraktion
  • Milder Geschmack
  • Recht hoher Preis
  • Schnell verbraucht

Preis Anzeigen

15% Gutschein: “healthcanal15”

!

Bei CBD Vital handelt es sich um einen der bekannteren Herstellern in dem Segment der CBD-Produkte. Die Webseite macht einen seriösen Eindruck, denn es werden ausreichende Informationen über das Unternehmen gegeben. Zudem gibt es sichere Zahlungswege und das Unternehmen kann Zertifikate aufweisen, die eine sichere Produktion unter den rechtlichen Rahmenbedingungen vorweisen. Zudem erfolgt die Lieferung nach dem Kauf der verschiedenen Mittel auch noch versandkostenfrei.

Schaut man sich die CBD-Öl gegen Schmerzen Erfahrungsberichte auf der Seite an, sollen die Tropfen von manchen Nutzern bei Schmerzen im Rücken oder auch bei Beschwerden wie Migräne angewendet worden sein. Manche Nutzer behaupten, dass es Vorteile wie ein besseres Wohlbefinden durch die verschiedenen Extrakte gibt. Auch Anwendung und Dosierung dieses Öles sollen sehr einfach sein und es hat einen angenehmen Geschmack. Laut Hersteller wurde das Cannabidiol durch schonende Extraktion aus der Pflanze gewonnen und der Gehalt an THC liegt unter dem gesetzlich zulässigen Höchstwert.

Naturecan CBD Öl

Naturecan-new

Der Hersteller von der Marke Naturecan bietet CBD-Öl an, das über den Entourage-Effekt verfügt und auch vom TÜV geprüft wurde.

  • Analysebericcht von TÜV Süd
  • Entourage Effekt
  • Recht hoher Preis
  • Schnell verbraucht

Preis Anzeigen

10% Gutschein: Health

!

Naturecan ist eine Marke, die ein Sortiment anbietet, das möglichst nahe an der Natur sein soll. Anstelle von chemisch bearbeiteten oder gar produzierten Produkten sollen die Balsame, Öle und Snacks von Naturecan rein natürlichen Ursprungs sein. Eines davon ist das hier besprochene 15% CBD-Öl. In einem besonderen Angebot kann man hier drei zum Preis von zwei Flaschen erwerben, wenn man beim Hersteller direkt bestellt. Dieses CBD-Öl wurde laut Hersteller mit einem reinen Bio-Trägeröl hergestellt. Zudem wurde es mit hochwertigen Terpenen gemischt, sodass am Ende ein hochwertiges CBD-Öl ohne THC zustande kommt.

Es handelt sich bei diesem  Produktvon Naturecan um ein Öl mit Breitsprektrum-Terpenen, was bedeutet, dass in diesem Hanföl mehrere Cannabinoide enthalten sind. Dadurch, dass zum Teil verschiedene Cannabinoide enthalten sind, kommt es zu einem Entourage-Effekt – die natürlichen Eigenschaften des Öles werden hierbei durch jeden aktiven Teil der Dosierung verstärkt. Bei dem Trägeröl handelt es sich hier um ein Bio MCT Öl auf Kokosbasis. Die Dosierung von THC liegt unter dem Maximalwert, der nicht überschritten werden darf.

Wie wirkt CBD Öl auf den Schmerz?

Vorab muss man sagen, dass nach heutiger Rechtslage Cannabinoide nicht als Medikament gegen Schmerzen eingestuft werden dürfen. Wir wollen also an dieser Stelle keine Heilversprechen abgeben. Stattdessen können wir bloß darauf hinweisen, dass manche Verbraucher in ihren Erfahrungen auf den Webseiten verschiedener Hersteller Informationen darüber gegeben haben, auf welche Weise sie die Öle angewendet haben und wobei die Öle angeblich geholfen haben sollen.

Wer schon einmal einen starken Schmerz in Muskel, Kopf, Rücken oder Zahn erlebt hat, weiß wie unangenehm chronische Schmerzen sind und wie sehr die Beschwerden Personen in ihrem Alltag einschränken können. Da chronische Schmerzen zum Beispiel durch Fehlhaltungen in der Wirbelsäule oder durch neurologische oder rheumatische Erkrankungen weiter zunehmen, sind auch immer mehr Menschen auf der Suche nach natürlichen Mitteln für ihre Schmerztherapie, wenn Medikamente auf Dauer nicht die Erwartungen erfüllen.

Über die konkrete Wirkung der in Cannabis enthaltenen Cannabinoide gibt es zum Teil widersprüchliche Studien. Bekannt ist, dass die Stoffe an das Endocannabinoid-System des Körpers andocken. Dieses soll unter anderem mit Schmerzweiterleitung, Entzündung, Schlafregelung oder auch der Temperatursteuerung des Körpers in Zusammenhang stehen. Auf welche Weise das Endocannabinoid-System genau wirkt ist aber noch nicht abschließend erforscht. Zudem haben in der Vergangenheit Präparate auch THC enthalten, während heute der maximale Wert von THC gesetzlich festgelegt ist und nicht überschritten werden darf.

CBD Öl Dosierung gegen Schmerzen

Schauen wir uns nun einmal die Dosierung von mit CBD angereichertem Öl an. Manche Nutzer von CBD-Tropfen geben in ihren Erfahrungen auf den Webseiten des Herstellers an, das Öl gegen Schmerzen verwendet zu haben. Die Dosierung kommt hierbei auch darauf an, wie hoch der CBD-Gehalt von Öl zu Öl ist. Manche Nutzer geben an, dass die Einnahme einiger Tropfen ihre Beschwerden wie zum Beispiel ein Schmerz im Rücken abgenommen hätten. Eine Wirkung von CBD gegen Schmerzen ist aber nicht wissenschaftlich belegt, weshalb es nicht als Medikament zum Einsatz kommt. Allgemein empfehlen die Hersteller, das Öl unter die Zunge zu träufeln, sodass der Wirkstoff über die Mundschleimhaut aufgenommen wird.

CBD Öl Nebenwirkungen – keine Wirkung ohne Nebenwirkung?

Wie bei allen Wirkstoffen kann es auch bei dem aus Cannabis gewonnenen Cannabidiol zu Nebenwirkungen kommen. Im Gegensatz zu dem ebenfalls in der Pflanze enthaltenen THC hat das als Wirkstoff enthaltene CBD allerdings keine psychoaktive Wirkung, das heißt es ist nicht berauschend. Alles, was an Ölen dieser Art auf dem Markt zu finden ist, darf einen gesetzlich festgelegten Wert an THC nicht überschreiten, damit es sich um ein sicheres Nahrungsergänzungsmittel handelt. 

Trotzdem kann die Wirkung des CBD auch zu Nebenwirkungen führen. Zu den Nebenwirkungen gehören in diesen Fällen zum Beispiel eine Mundtrockenheit, Übelkeit oder Kopfschmerzen. Auch eine Müdigkeit kann sich einstellen, nachdem man ein solches Öl eingenommen hat. Diese Nebenwirkungen können vereinzelt vorkommen und deren Intensität ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Dies sollte man also berücksichtigen, wenn man ein solches Öl einnehmen möchte. In jedem Fall ist bei anhaltenden Nebenwirkungen Vorsicht geboten und Sie sollten sich von Ihrem Arzt beraten lassen. 

Abgesehen von den genannten Nebenwirkungen kann es auch zu Wechselwirkungen mit Medikamenten kommen, wobei deren Wirkung abgeschwächt oder verstärkt werden kann. Insbesondere wenn Sie Medikamente zur Behandlung Ihres Blutdrucks einnehmen, ist hier Vorsicht geboten. Eine Einnahme von CBD sollte in solchen Fällen immer mit einem Arzt abgesprochen werden oder sogar ganz davon abgesehen werden.

CBD bei Schmerzen richtig einnehmen

Wie wir bereits erwähnt haben, ist die Wirkung von CBD gegen Schmerzen nicht wissenschaftlich eindeutig belegt. Wenn Sie es trotzdem einmal mit CBD-Öl als Nahrungsergänzungsmittel versuchen möchten, sollten Sie sich zwei Tropfen unter die Zunge träufeln und das Öl anschließend schlucken, nachdem Sie es eine Weile im Mund behalten haben. Beachten Sie dazu auch die Hinweise zur Anwendung, die der Hersteller für das jeweilige Produkt gibt. Diese gilt es im Falle des Zweifels zu beachten. Sollten sich Nebenwirkungen ergeben, sehen Sie von einer weiteren Einnahme ab. Nehmen Sie das Öl ebenfalls nicht in Kombination mit Medikamenten ein, da es zu Wechselwirkungen kommen kann.

Alternative Einnahmemöglichkeiten

Wer den Geschmack von Öl nicht mag, kann auch andere Produkte mit CBD-Gehalt versuchen. Dazu gehören zum Beispiel Salben, Tees oder Sprays. Beachten Sie bei der Anwendung die Anweisungen, die der jeweilige Hersteller dazu gibt.

Erfahrungen mit CBD Öl gegen Schmerzen

Manche Kunden berichten auf den Seiten der Hersteller oder in Foren zum Thema Gesundheit von ihren Erfahrungen mit CBD Öl. Manche von Ihnen behaupten, dass das Öl ihre Schmerzen gelindert haben soll. Es gibt allerdings keine endgültigen wissenschaftlichen Beweise, die dies belegen. Es liegt also in dem eigenen Ermessen der Kunden, ob Öle dieser Art tatsächlich helfen.

häufig gestellte Fragen

Wo kann ich CBD-Öle kaufen?

Die meisten Öle gibt es online in Webshops zu kaufen. Achten Sie darauf, dass die Hersteller Zertifikate zur Qualität zum Beispiel vom TÜV aufweisen können.

Wie sind die Öle einzunehmen?

Man soll sich wenige Tropfen unter die Zunge träufeln und anschließend schlucken.

Kann es zu Nebenwirkungen kommen?

Es wurde unter anderem von Mundtrockenheit, Kopfschmerzen oder Müdigkeit berichtet.


+ sources

Health Canal avoids using tertiary references. We have strict sourcing guidelines and rely on peer-reviewed studies, academic researches from medical associations and institutions. To ensure the accuracy of articles in Health Canal, you can read more about the editorial process here.

Written by:

Healthcanal Staff

Medically reviewed by:

Unser medizinisches Netzwerk besteht aus Angehörigen der Gesundheitsberufe aus Forschungseinrichtungen, Berufsverbänden und Privatpraxen mit unterschiedlicher und umfassender Expertise in ihren jeweiligen Bereichen. Netzwerkmitglieder bringen Erfahrung aus dem gesamten Spektrum medizinischer Fachgebiete sowie ihre Perspektive aus jahrelanger klinischer Praxis, Forschung und Patientenvertretung ein, um sicherzustellen, dass die Leser von Healthcanal Gesundheitsinformationen von höchster Qualität erhalten.

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From Department of Health and Human Services

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From World Health Organization

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

National Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source