Recardio Erfahrungen 2021 – Test, Bewertung, Kaufen

Fact Checked

Alle Angaben zu diesem Artikel werden auf Richtigkeit geprüft. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Updated on - Written by
Medically reviewed by Hasna Kharmouche

Recardio
  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • Einfache Einnahme
  • Soll Bluthochdruck und Folgeerkrankungen lindern
  • Soll Blutgerinnsel vermeiden
  • Einfach online zu bestellen
  • Vorher unbedingt mit einem Arzt absprechen
  • Eine Dose mit 60 Kapseln
  • Mit Vitaminen
  • Stärkt Herz-Kreislauf-System

Preis Anzeigen

8.0

Qualität

7.0

Ruf

8.0

Preis

Markenübersicht

  • Hersteller auf Gesundheitsprodukte spezialisiert
  • Nicht viele Infos zum Hersteller verfügbar
  • Vertreibt online Produkte
  • Herstellung wohl in der EU

Medizinische Vorteile

  • Stärkt Herz-Kreislauf-System
  • Soll den Blutdruck gut beeinflussen
  • Soll Blutgerinnsel vermeiden
  • Lindert damit eventuell Folgeerkrankungen

Über die Marke

Schaut man sich offizielle Studien zum Thema Bluthochdruck an, sind die Ergebnisse erschreckend. Alleine in Deutschland hat in der heutigen Zeit mittlerweile schon jeder dritte Erwachsene einen hohen Blutdruck[1], also ungefähr 20 Millionen Personen. Bei den 70- bis 79-Jährigen leiden sogar drei von vier Erwachsenen unter einer Hypertonie, wie das Leiden auch genannt wird. Obwohl ein Großteil der Bevölkerung schon einmal etwas von dieser Erkrankung gehört hat, wissen vermutlich immer noch 20 Prozent der Betroffenen nicht, dass sie einen erhöhten Blutdruck haben.

Gibt es eine weitere wirksame Alternative gegen Blutdruck?

Je nachdem, ob Kunden Recardio vielleicht nicht gut vertragen oder gegen einen der enthaltenen Stoffe allergisch sind, könnten sie auf der Suche nach Alternativen für Recardio sein. Wer es mit einem anderen Präparat als Recardio versuchen möchten, kann es einmal mit Cardiol, CardiLine, Cardioactive versuchen.

 Dieses enthält Omega-3-Fettsäuren, die gut für die Geschmeidigkeit der Gefäße sein sollen und damit zur Gesundheit beitragen. Eine weitere Methode sind die Tabletten von Dr. Jacobs, die eine Kombination aus Wirkstoffen wie L-Carnitin, Vitamin C und Magnesium enthalten. Bei all diesen Nahrungsergänzungsmitteln muss man aber beachten, dass man sich auf die Wirkung nicht ohne ärztlichen Rat verlassen sollte. Ein zu hoher Blutdruck sollte immer von einem Kardiologen professionell eingestellt werden, da es sonst zu Folgeerkrankungen und anderen gravierenden Folgen kommen kann.

Cardiline-Kapseln

CardiLine

Mehr Erfahren

Preis Anzeigen

Vorteile

  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • Gut für die Blutgefäße
  • Einfache Anwendung
Cardiol-3

Cardiol

Mehr Erfahren

Preis Anzeigen

Vorteile

  • Stellt die Nierenfunktion wieder her
  • Senkt den Blutzuckerspiegel
Cardioactive DE-1

Cardioactive

Mehr Erfahren

Preis Anzeigen

Vorteile

  • Mit Omega-3-Fettsäuren
  • Natürliche Wirkstoffe

Die Ursachen für das Leiden sind vielseitig. Im Alter verhärten sich die Gefäße, was den Blutdruck erhöht[2]. Dabei wird oft nur der obere Blutdruck höher. Doch selbst in der Gruppe der Kinder erhöht sich die Zahl der Betroffenen. Bis zu 700.000 Kinder sind in Deutschland aufgrund von Bewegungsmangel oder Übergewicht davon betroffen. 

Wird ein zu hoher Blutdruck nicht erkannt und nicht behandelt, kann es zu gefährlichen Schäden vor allem am Herzen aber auch Gehirn, Nieren oder Augen kommen. Im schlimmsten Fall kann er zu Herzinfarkt oder Schlaganfall führen. Ab einem Blutdruck, der höher als 140 / 90mmHg liegt[3], spricht man von zu hohem Blutdruck. Mit dem Mittel Recardio verspricht der Hersteller, den Gefäßen etwas Guten tun zu können.

Vorteile von Recardio

Was an Recardio positiv hervorzuheben ist, ist die übersichtliche Angabe der Inhaltsstoffe. Zudem sind die enthaltenen Wirkstoffe natürlichen Ursprungs, sodass man mit der Einnahme auf natürliche Weise den Blutdruck senken können soll. Der Hersteller verspricht bereits eine Wirkung nach der ersten Einnahme. Ob dies so stimmen kann, schauen wir uns noch an. Da viele Mittel zur Senkung von Bluthochdruck Nebenwirkungen mit sich bringen, ist der Ansatz von natürlichen Wirkstoffen erst einmal eine gute Idee. 

Auch die Einnahme von Recardio ist mit der Kapselform ziemlich einfach. Zudem ist das Präparat ganz einfach online und ohne großen Aufwand zu bestellen. Man kann es für eine natürliche Unterstützung des Kreislauf-Systems nutzen, wenn man sich mit seinem Arzt abspricht.

Was gefällt uns an Recardio? – Unsere Bewertung

Was uns an der Marke Recardio gefällt, sind die natürlichen Inhaltsstoffe, die leicht zu verstehen und nachzuvollziehen sind. Da viele konservative Medikamente für die Behandlung von Bluthochdruck Nebenwirkungen mit sich bringen, ist es gut, eine natürliche Alternative zu haben. Bei einigen der enthaltenen Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Weißdorn haben Studien gezeigt, dass sie die Gefäße geschmeidiger machen. Auch die enthaltenen Vitamine sind gut. Abgesehen davon bringen die natürlichen, übersichtlich gehaltenen Inhaltsstoffe den Vorteil mit sich, dass sie zu weniger allergischen Reaktionen führen und für den Kunden gut einzuschätzen sind.

Was ist Recardio?

Bei Recardio handelt es sich um ein Mittel gegen Bluthochdruck auf natürlicher Basis. Dabei soll Recardio laut Angaben des Herstellers das vegetative Nervensystem unterstützen und die Wände der Blutgefäße stärken. Recardio gibt es in zwei Kategorien: einmal in Form von Kapseln oder als Tonikum. Mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen, soll das Produkt schon nach der ersten Einnahme Wirkung zeigen, wie der Hersteller verspricht. Unter anderem beinhaltet es Vitamine, Weißdorn und Brennessel. In jedem Fall sollte man eine Einnahme aber mit dem Arzt besprechen, da Bluthochdruck eine ernstzunehmende Erkrankung ist.

Erfahren Sie mehr über Gesundheitsprodukte

Wirbt der Hersteller auch mit gefälschten Erfahrungsberichten?

Bei einem Produkt wie Recardio und anderen Produkten dieser Art ist es in der Vergangenheit leider oft dazu gekommen, dass die Einzelheiten der Verkaufsmethoden in unserem Test negativ abschneiden, da sie nicht seriös sind. So ist es schon öfter vorgekommen, dass positive bewertungen von den Herstellern selbst ins Internet gestellt worden sind. Weitere Faktoren waren gefälschte Experten, die das jeweilige Präparat loben oder miese Abo-Fallen. In unserem Bericht über Recardio können wir allerdings sagen, dass uns bei Recardio solche gefälschten Bewertungen nicht aufgefallen sind. 

Recardio Einnahme und Dosierung

 Die Anwendung soll laut Angaben des Herstellers einfach sein und kann entweder in Form einer Tinktur oder in Form von Kapseln erfolgen. Bei den Kapseln soll man für eine optimale Einnahme zweimal am Tag eine Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Die Menge von 60 Kapseln pro Dose reichen dann für zwei Monate. Bei regelmäßiger Einnahme soll es dann auf natürliche Weise mit Hilfe der Inhaltsstoffe zu Verbesserungen von der Problematik des Blutdrucks kommen.

Recardio Inhaltsstoffe

Schauen wir uns nun einmal die enthaltenen Inhaltsstoffe von dem Produkt Recardio an. Diese sollen in recht kurzer Zeit helfen, auf natürliche Weise das Herz-Kreislauf-System zu unterstützen. Mit nur fünf verschiedenen Inhaltsstoffen soll das Produkt Recardio seine Wirkung entfalten. Im Folgenden mehr Informationen über die Wirkstoffe mit einem Mix an Vitaminen.

Brennnessel: Die Brennnessel hat eine entzündungshemmende Wirkung[4] und ist außerdem vor allem entwässernd. Damit ist die Brennnessel ein wichtiger Bestandteil der Kapsel, da die Brennnessel dem Nahrungsergänzungsmittel eine entwässernde Wirkung beim Menschen in kurzer Zeit verleiht.

Hagedorn: Hagedorn an sich ist nur eine Bezeichnung für eine Art von Sträuchern, weshalb diese Angabe an sich keinen allzu gut recherchierten Eindruck von Seiten des Herstellers macht. Vermutlich ist von Weißdorn die Rede. Dieser hat laut Studien einen positiven Effekt auf die Blutgefäße und macht diese weniger starr[5]. Für Menschen mit leichter Herzschwäche kann eine regelmäßige Anwendung helfen, die Durchblutung zu[6] fördern. Auch das Schlagvolumen des Herzens kann hiermit verbessert werden.

Hagebuttenpulver: Hagebutte hat eine entwässernde Wirkung, was sich ebenfalls positiv auf eine Hypertonie und die Symptome auswirken kann.

Zutaten aus Vitaminen

Vitamin B1, Thiamin: Vitamin B1 ist vor allem wichtig für den Stoffwechsel und das Nervensystem. So ist es wichtig für die Übermittlung von Reizen zwischen Nerven und Muskeln und kann dem Nervensystem helfen, sich nach einer Krankheit wieder zu regenerieren.

Vitamin B2, Riboflavin: Auch dieses Vitamin hat einige wichtig Funktionen für den Körper des Menschen. So hilft es dabei, Antikörper und rote Blutkörperchen zu bilden. Dies ist essentiell für die Versorgung des Körpers mit Sauerstoff. Zudem ist es eine wichtige Komponente für zahlreiche Stoffwechselvorgänge im Körper.

Vitamin B6: Vitamin B6 übernimmt im menschlichen Körper viele wichtige Vorgänge, da es an wichtigen Enzymen beteiligt ist. Auch für den Stoffwechsel von Aminosäuren ist das Vitamin wichtig. Darüber hinaus nimmt es indirekt Einfluss auf wichtige Neurotransmitter des Nervensystems wie Dopamin und hilft bei der Herstellung von Hämoglobin.

Für wen sind die Kapseln gedacht?

Die Recardio-Kapseln sind laut Hersteller natürlich vor allem für Leute entworfen worden, die an Bluthochdruck leiden. Dabei soll die Kapsel gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet sein. Beide Gruppen sind von hohem Blutdruck betroffen. Zudem sollen die Recardio-Kapseln auch eine gute Wahl für Leute sein, die auf der Suche nach einer natürlichen Alternative sind, um die Blutgefäße zu unterstützen. Allerdings müssen wir darauf hinweisen, dass es sich bei hohem Blutdruck um eine ernstzunehmende Sache handelt und jedwede Behandlung in jedem Fall mit einem Arzt besprochen werden muss. 

Recardio kaufen

Wenn man Recardio kaufen möchte, kann man dies über verschiedene Verkaufsseiten des Herstellers tun. Eine Dose beinhaltet 60 Kapseln und reicht für einen Monat. Sie ist für einen relativ geringen Bestellwert und einem mittleren Preis zu kaufen. Der Preis solcher Mittel wie Recardio ist in den meisten Fällen recht hoch. Den Artikel bekommt man, indem man auf die Anzeige im Menü klickt und seine E-Mail angibt.

Abgesehen davon kann man Recardio als Nahrungsergänzungsmittel auch noch bei verschiedenen Online-Stores kaufen. Bei Apotheken hingegen können Kunden Recardio bisher noch nicht kaufen. Auch in den gängigen Drogerien wie Rossmann oder DM kann man das Präparat bisher noch nicht finden. Daher bleibt bisher nur der Online-Kauf.

Ist mit Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten zu rechnen?

Laut Informationen des Herstellers ist bei dem Nahrungsergänzungsmittel Recardio nicht mit Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten zu rechnen. Dies wird vor allem damit begründet, dass sich in dem Präparat nur natürliche Inhaltsstoffe wie Vitamine oder Brennessel-Extrakt befinden. Trotzdem sollte man sich vor der Einnahme mit einem Arzt besprechen, wenn man an anhaltendem hohen Blutdruck leidet. Schauen Sie sich vor der Einnahme von Recardio die Inhaltsstoffe an, falls Sie schon von vorhandenen Allergien wissen.

Sollten Sie nach der Einnahme einer Kapsel Nebenwirkungen oder Schwankungen bei dem Blutdruck bemerken, stoppen Sie die Einnahme unverzüglich und fragen Sie einen Arzt. Im Allgemeinen sollen Mittel mit natürlichen Wirkstoffen besser verträglich sein und zu weniger Nebenwirkungen im Vergleich zu anderen Blutdruckmitteln führen. 

Recardio Bewertung

 Wenn wir uns die Erfahrungen und Bewertungen von Nutzern anschauen, scheint das Produkt bei manchen Menschen tatsächlich etwas geholfen und Wirkung gegen die Symptome des Blutdrucks gezeigt zu haben. Zu hoher Blutdruck kann durch eine Vielzahl an Faktoren wie Stress oder Übergewicht entstehen. 

In jeder Kapsel von Recardio ist eine Kombination aus natürlichen Stoffen enthalten, die die Gefäße erweitern und entwässern. Zudem soll das Nahrungsergänzungsmittel Recardio auch noch den Cholesterinspiegel senken. In unserem Test können wir nicht bestätigen, dass sich bei den Recardio Erfahrungen gezeigt hat, dass Recardio sofort nach der ersten Einnahme Wunder vollbringt.

In unserer Bewertung können wir nur sagen, dass die Wahl der Wirkstoffe Sinn macht, um ein Nahrungsergänzungsmittel oder Produkt wie Recardio zu produzieren. Allerdings sollte man sich nicht auf die Wirkung verlassen und sich in jedem Fall von einem Arzt beraten lassen.

Recardio Erfahrungen 2021 – Test, Bewertung, Kaufen

Recardio

Mit Recardio soll man eine Hypertonie oder Bluthochdruck auf natürliche Weise senken können.

!

Über den Hersteller von Recardio finden sich im Internet nicht allzu viele Infos. Was aber bekannt ist, ist dass sich der Hersteller von Recardio anscheinend auf die Produktion von Gesundheitsartikeln spezialisiert hat. Abgesehen davon werden die Artikel anscheinend größtenteils in Deutschland vertrieben. Dies ist auch der Fall bei dem Präparat Recardio.

Recardio soll mit natürlichen Wirkstoffen eine Wirkung erzielen und damit eine Lösung für das Problem hohen Blutdrucks sein. Die Ursachen von hohen Blutdruck können Stress, Veranlagung oder mangelnde Bewegung sein. Werden die Symptome nicht rechtzeitig erkannt und die Hypertonie nicht behandelt, kann dies zu Folgeerkrankungen oder anderen negativen Folgen führen. Der in Recardio enthaltene Weißdorn erweitert erwiesenermaßen die Gefäße[7]. Das Nahrungsergänzungsmittel kann eine sinnvolle natürliche Methode sein, etwas für das Herz-Kreislauf-System zu tun und dem Problem des hohen Blutdrucks entgegenzuwirken.

ProduktRecardio
WirkungSoll den Blutdruck senken
Mögliche RisikenKeine Nebenwirkungen bekannt
Inhalt60 Kapseln
Dosierung2 Kapseln täglich
VersandKostenloser
BewertungGut
Lieferzeit2-3 Werktage

Nachteile von Recardio

Zu den Nachteilen von Recardio und seiner Wirkung können wir nur sagen, dass es etwas gefährlich sein kann, wenn man sich auf so ein Produkt verlässt. Man sollte nicht leichtfertig einen Test machen und einmal schauen, wie der Test ausgeht, wenn man es mit Bluthochdruck zu tun hat. Wer Recardio ausprobieren möchte, muss vorher ärztlichen Rat einholen und sollte den Blutdruck nicht auf eigene Faust behandeln.

Fazit

In unserem Recardio-Test haben wir uns auch die Recardio-Bewertung und Recardio-Erfahrungen angeschaut, um uns ein Bild zu machen. Die Erfahrungen der Nutzer online fallen in manchen Fällen negativ, in anderen positiv aus. Wir können in unserer Bewertung sagen, dass die Wirkung von manchen Wirkstoffen wissenschaftlich erwiesen ist und man das natürliche Produkt Recardio zumindest einmal ausprobieren kann, wenn der Arzt zustimmt.

Häufig gestellte Frage

Ist Recardio ein Fake?

So weit wir sehen können, handelt es sich bei Recardio nicht um einen Fake. Trotzdem sollte man bei solchen Mitteln immer vorsichtig sein.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Einnahme von Recardio?

Bisher wurde bei Recardio nicht von Nebenwirkungen berichtet. Sollten Sie nach der Verwendung von Recardio Unverträglichkeiten bemerken, unterbrechen Sie die Einnahme und fragen Sie Ihren Arzt. Wenn es um den Blutdruck geht, sollte man immer auf Nummer sicher gehen.

Wo kann man Recardio kaufen?

Man kann Recardio vor allem auf den Vertriebsseiten des Herstellers oder in Online-Shops wie Baaboo kaufen.

Wie wird Recardio eingenommen?

Man soll zweimal am Tag jeweils eine Kapsel mit genügend Wasser einnehmen, damit sich die Wirkung entfalten kann.


+ 7 sources

Health Canal avoids using tertiary references. We have strict sourcing guidelines and rely on peer-reviewed studies, academic researches from medical associations and institutions. To ensure the accuracy of articles in Health Canal, you can read more about the editorial process here.

  1. Neuhauser, H.K., Adler, C., Rosario, A.S., Diederichs, C. and Ellert, U. (2015). Hypertension prevalence, awareness, treatment and control in Germany 1998 and 2008–11. Journal of Human Hypertension, [online] 29(4), pp.247–253. Available at: https://www.nature.com/articles/jhh201482/ [Accessed 18 May 2020].
  2. ‌ Die Techniker. (2020). Bluthochdruck. [online] Available at: https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/herz-kreislauf-erkrankungen/bluthochdruck-2015754 [Accessed 21 Feb. 2021].
  3. ‌ Herzstiftung.de. (2020). Bluthochdruck – was ist das? | Herzstiftung. [online] Available at: https://www.herzstiftung.de/ihre-herzgesundheit/gesund-bleiben/bluthochdruck/was-ist-bluthochdruck [Accessed 21 Feb. 2021].
  4. Kraus Bochno, J. (2019). SILENT INFLAMMATION — STILLE SUBKLINISCHE ENTZÜNDUNGEN. Akupunktur & Aurikulomedizin, [online] 45(4), pp.28–35. Available at: https://link.springer.com/article/10.1007/s15009-019-5631-z [Accessed 21 Feb. 2021].
  5. ‌ Bachmann, C. (2015). Wirkung von Ausdauertraining und Weissdorn-Extrakt WS 1442 bei Patienten mit Herzfehler mit bestehender Auswurffraktion – eine randomisierte kontrollierte Studie. Schweizerische Zeitschrift für Ganzheitsmedizin / Swiss Journal of Integrative Medicine, [online] 27(5), pp.264–267. Available at: https://www.karger.com/Article/Abstract/439262 [Accessed 21 Feb. 2021].
  6. ‌ NDR (2019). Weißdorn: Arzneipflanze gegen Herzschwäche. [online] Www.ndr.de. Available at: https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Weissdorn-Arzneipflanze-gegen-Herzschwaeche,weissdorn110.html [Accessed 21 Feb. 2021].
  7. ‌ Autor: Robert Milan (2018). Weißdorn gegen Bluthochdruck. [online] Blutdruck und Bluthochdruck. Available at: https://www.blutdruck-und-bluthochdruck.de/weissdorn/# [Accessed 21 Feb. 2021].

Written by:

Healthcanal Staff

Medically reviewed by:

Unser medizinisches Netzwerk besteht aus Angehörigen der Gesundheitsberufe aus Forschungseinrichtungen, Berufsverbänden und Privatpraxen mit unterschiedlicher und umfassender Expertise in ihren jeweiligen Bereichen. Netzwerkmitglieder bringen Erfahrung aus dem gesamten Spektrum medizinischer Fachgebiete sowie ihre Perspektive aus jahrelanger klinischer Praxis, Forschung und Patientenvertretung ein, um sicherzustellen, dass die Leser von Healthcanal Gesundheitsinformationen von höchster Qualität erhalten.

Medically reviewed by:

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From Department of Health and Human Services

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Bational Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From World Health Organization

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

Database From National Center for Biotechnology Information

Governmental authority
Go to source

Trusted Source

National Institute of Allergy and Infectious Diseases

Governmental authority
Go to source